HILFE: Schülermodul in MC-14 einbauen

Hallo,

heute habe ich mir das Graupner Schülermodul (BestellNr.: 3290.3) gekauft und wollte es sofort in meine MC-14 einbauen. Leider gibt die Anleitung keinen Aufschluß über den Einbau in meine Anlage - stattdessene in Verweis auf die Bedienungsanleitung der MC-14. ICh habe damals nur die MC-15 Bedienungsanleitung zu miener MC-14 bekommen - dort steht nichts von Einau eines Schülermodules. :( Wer kann mir weiterhelfen? Gibt es eine PDF-Anleitung für meine Anlage zum downloaden. Bin über jeden Tip dankbar, dann ich will natürlich meinen REFLEX-Simulator testen!!

Viele Grüße,
Uwe
 

Eike

User
Ich weis nicht wie es bei der MC14 aussieht aber bei meiner MC12 gibt es nur einen Steckplatz auf den der Stecker vom Schülermodul drauf passt. Ich glaube das sind zwei 5polige Pinreihen, markiert mit GND, VCC und noch irgendwas.
 
Bei meiner MC-14 ist kein weiterer sichtbarer Steckplatz vorhanden! ICH hoffe, ich muss nicht zum Lötkolben greifen!!! :( Gibts denn Überhaupt eine Anleitung für die MC-14??? Gibts jemanden, der mal kurz im MC-14 Bedienerhandbuch kurz für mich nachschaut?! Bin für jeden Tipp dankbar!!

Gruss,
Uwe
 

Sebastian Scheinig

Vereinsmitglied
Hi

die MC14 ist meines Wissens nach nicht wie die 12 sondern wie die 15 aufgebaut. Man muss also vom HF-Modul das 4adrige Kabel abziehen und an die Schülerbuchse stecken (letztere hat nur eine buchse und kein kabel). So ist das zumindest bei meiner MC15.
 
Hallo Uwe,
bei der MC-14 ist auf der HF-Platine unten rechts ein vierpoliger weisser Stecker, den musst du abziehen und auf das Schülermodul stecken, damit müsste das Modul funktionieren. Beim Betrieb als normaler Sender muss der Stecker wieder auf der HF-Platine eingesteckt werden. :)
 

Ingo Seibert

Vereinsmitglied
Hallo,

nur als Zusatzinfo:

Die Sache mit der Umsteckerei beim Schülersender ist keine Schikane sondern eine Auflage der Genehmigungsbehörde, um einem unabsichtlichen Umschalten und damit einer Gefährdung von Personen entgegenzuwirken. Macht allerdings nur Sinn bei Systemen, bei denen das HF-Modul umgeschaltet wird. Bei rein elektronischen Lösungen ist die Umsteckerei dann wieder überflüssig :)

Gruß,
 
Vielen Dank an Euch! Ich habe nicht gewusst, dass ich den Stecker entweder fuer Sender oder Schuelerbtrieb umstecken muss!!!! Ich dachte, der kleine Schalter in der KLinkenbuchse erledigt das... Jetzt funktioniert natuerlich alles!!!

P.S: ist aber schon blöd, vor jedem Simulatortraining den Stecker umzustecken...

Euch allen ein frohes Osterfest,
Uwe
 
Oben Unten