Himax 3514-2980 an 4s Lipo

rene30

User
Ich will einen Himax 3514-2980 im Funjet Ultra an 4s betreiben
Regler verwende ich den Orginalen Multiplex 70A
Bei ca. halbgas (40A laut Zangenamperemeter) hab ich ausetzer
Zu hohe Felddrehzahlen ?? Himax 12 Poler
ich hätte noch einen YGE 160 fai hier liegen kommt der damit klar ??
zahlt sich der Umbau aus
besser erst mal fragen als Herumlöten und Rauchzeichen geben gg
 
soweit mir bekannt, gibts keine Regler, die über 240 000 Feldumdrehungen schaffen.
Deshalb wird das mit 4s nix.
irgendwie finde ich den Motor etwas unglücklich aufgebaut, für den Anwendungszweck. (12n 14P)

als 12N 10P hätte man etwas mehr Spielraum;)
 
Ich habs mal versucht
funktioniert wunderbar Timing auf 30 keine Ruckler oder Aussetzer
Motor wird nicht mal sonderlich heiß nach 2 min Vollgasflug
jetz ist es wirklich "FUN" jet
 
Hi,
die 5,5x4,3 finde ich persönlich nicht so gut.
Im Video konnte ich max 238 km/h messen, beim Überflug von links nach rechts.
Von rechts nach links war es max 17km/h

Habe mal mit einer 4,2x4,2 an 4S und einem 3000U/V Motor 270 mit Staudruck messen können, Senkrecht ging es mit 190-220.
 
Hallo Rene,

ich habe am gleichen Motor, einer Cam Speed 6x6 und an 3s ca. 85A im Stand, also ähnlicher Strom wie bei dir.
Was für eine Flugzeit hast du mit deinem 3000er Akku? Denn ich komme mit meinem 4200er Akku grade mal auf 4 Min. und das aber nicht Dauervollgas !
Ehrlich gesagt bin ich wirklich gespannt wie lange dein Motor das mitmacht, denn ich denke das er mit der orig. empfohlenen 3S Variante schon an seiner Leistungsgrenze ist.

Gruß Sascha
 
Hi,
die 5,5x4,3 finde ich persönlich nicht so gut.
Im Video konnte ich max 238 km/h messen, beim Überflug von links nach rechts.
Von rechts nach links war es max 17km/h

Habe mal mit einer 4,2x4,2 an 4S und einem 3000U/V Motor 270 mit Staudruck messen können, Senkrecht ging es mit 190-220.

Wie hast du denn gemessen per Doppler ??
mein gps hat ca. dasselbe angezeigt aber die 4,2*4,2 werd ich mal testen
 
Hallo Rene,

ich habe am gleichen Motor, einer Cam Speed 6x6 und an 3s ca. 85A im Stand, also ähnlicher Strom wie bei dir.
Was für eine Flugzeit hast du mit deinem 3000er Akku? Denn ich komme mit meinem 4200er Akku grade mal auf 4 Min. und das aber nicht Dauervollgas !
Ehrlich gesagt bin ich wirklich gespannt wie lange dein Motor das mitmacht, denn ich denke das er mit der orig. empfohlenen 3S Variante schon an seiner Leistungsgrenze ist.

Gruß Sascha
2min Vollgas weiter will ich die Akkus nicht runterfahren
ich Lade dann ca. 2200 mAh rein Zellenspannung auf 3,7
Der kleine Himax ist sicher einwenig über der Leistungsgrenze,
bei voller Drehzahl mach ich mir schon Sorgen das mir das Ding nicht um die Ohren fliegt.
Sonst kommt eben ein Hacker hinein.:D
 
Also ich finde so kleine LS wie 4,2x4,2 im FJ ziemlich ungeeignet. Die Spitzen Ragen da ja kaum über das breite Heck hinaus, und der Schub lässt dabei zu wünschen übrig. Und den Schub braucht ihr für richtigen Speed :cool:
Ich nutze einen Niedrig drehenderen Motor, Turnegy H 3126 1600 an 4-5s mit ner 7x10 .... geht super ab :cool:

Grüße

Andrej
 
Wie hast du denn gemessen per Doppler ??
mein gps hat ca. dasselbe angezeigt aber die 4,2*4,2 werd ich mal testen

Ja per Doppler, soll auch nicht 17km/h heißen sondern 176km/h.
Sorry ich meinte die 5,2x5,2, die 4,2 ist zu klein. glaube war beim schreiben schon halb am schlafen

Andrej
kennst du noch den Pico Jet von MPX? Also die Schrankwand, mit der man ohne Motor auch am Hang segeln kann?

Ich habe ein 4S 1800, den Hacker A20-6XL 10P, macht um die 2500U/V, nen Jazz 55 und eine 5,2x5,2 da drin.
Macht knapp max 70 Amper, im Speed etwa 65 Amper, macht senkrecht nach 150-170km/h und in der Graden mit etwas stechen, 256km/h.
Mit der 5,5x5,5 wird nur der Steigflug schneller, im Speed geht da nix mehr, fliege bis zu 2min Vollgas.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten