hitec segelwinde

Gast_633

User gesperrt
hi, hier hat doch bestimmt jemand die hitec segelwinde. kann mir einer sagen wie lange der normale wickelweg (sprich schotlaenge) ist. ohne dualrate und sowas.

gruss andreas
 

Yeti

User
Ich kann mal messen. Schaffe ich aber heute nicht mehr. Vielleicht ist ja ein anderer schneller...

Gruß Yeti
 

Gast_633

User gesperrt
hi, das ist ja doch ganz schoen viel. bei einem IOM habe ich so um die 30 cm.
in england bietet ja Ken Binks die widne mit poti an.kostet dafuer auch mehr.
danke andreas
 

Reinhart Thalheim

Vereinsmitglied
Hi Andreas,

Deine Frage überrascht mich.

Wickelweg?

Es sind 3,5 Umdrehungen. Wickelweg nach Umfang der Trommel.

Gruß Reinhart
 

Gast_633

User gesperrt
klar kann man den durchmesser beeinflussen. aber ich gehe vom gekauften trommeldurchmesser aus. ich werde mir auch keinen kaufen. man fragt mich aber manchmal ob das denn was waere. und da ist das das erste was amn wissen muss.

ich hab meistens leicht unter 30 cm. das reicht dicke, sonst dauert das fieren und dichtholen ja ewig.

gruss andreas
 

Reinhart Thalheim

Vereinsmitglied
@Andreas,

Trommeldurchmesser: 38mm -> 120mm/U -> ca. 420mm Wickelweg

Stellgeschwindigkeit, unbelastet, s/U: 1,6 // 4,8V; 1,3 // 6V

Moment, kgcm: 11,5 // 4,8V; 13,8 // 6V

Gewicht: 110g

Abmessung: 60x30x53mm

Stromaufnahme, in Ruhe: 8mA // 6V

Stromaufnahme, rotierend ohne Last: 230ma //6V

Datenblattangaben, bei dem Stellmoment habe ich einigen Optimismus des Herstellers feststellen müssen.

Wenn Du nicht an die Grenze gehst, ein ordentliches Preis-Leistungsverhältnis. Stellt an meiner ATLANTIS bis auf die Genua gemeinsam alle Segel ohne Probleme auch bei heftigem Wind.

Gruß Reinhart

[ 05. Februar 2004, 22:24: Beitrag editiert von: Reinhart Thalheim ]
 
Wie wärs hiermit?


Hab ich auch ;)
10 mAmp
3,5 - 8,5 Volt
Zugkraft 21,2 Kg/cm.
31 cm. in 1 sec.!
Trommeldurchmesser: 32 mm.
Wickelweg: 2,5 - 58 cm.
Gewicht: 145 gr.

Gruß Kym.
 
Oben Unten