HJK-Speedday + Funracer Cup für jedermann 29.-30.5. 2021

styla33

User
Hallo Speed-Junkys,

endlich wieder mal eine erfreuliche Nachricht was Speed-Treffen für nächstes Jahr angeht (natürlich unter Vorraussetzung , dass Corona nichts dagegen hat ........)

3. HJK-Speedday-Treffen + dises Mal mit 100m Übungsmesstrecke und Funracer-Cup für jedermann (begrenzte Teilnehmerzahl von 25 Piloten)

Offizielle Einladung zum Treffen am 29.-30.5.2021

HJK-Speedwings und der MFC-Mettenheim laden herzlich ein zum 3. HJK Speedday und Schaumwaffel-Funracer-Cup für jedermann !

am 29.5.2921
9:15 Briefing
9:30 Beginn Wertungsdurchgänge
16:00 Ende Funracer-Cup
16:00 bis open end: Showflug fûr
alle Modelle.

REGULARIEN für die Modelle Funracer-Cup und Ablauf des Treffens:

Alle Modelle in Schaumbauweise (zb. Funjet, Digfighter, MPX Funracer, EFX Racer, alles was aus Schaum und flott unterwegs ist..)
Maximales Abfluggewicht 1800 g
Antriebe nur elektrisch, gerne auch Impeller....!
NICHT ERLAUBT: überlaminieren mit gfk/cfk
ERLAUBT: Stäbe, Leisten und Folie zur Verstärkung von Rumpf und Tragflächen
Geflogen werden je nach Teilnehmerzahl 3-5 Wertungsdurchgänge durch eine 100m - Messanlage. Der jeweils schnellste Durchflug von rechts UND links ergibt die gewertete Durchschnittsgeschwindigkeit.
Jeder Pilot hat (ca.) 3 min Zeit, um seinen Wertungsflug durchzuführen (ab dem Zeitpunkt der Freigabe des Messpersonals bis zur Landung und verlassens des Flugfeldes).
Genaueres zum exakten Ablauf beim Briefing. Nur wer am Briefing teilnimmt, ist startberechtigt ! Also bitte rechtzeitig anwesend sein... ;-)

Herzlich eingeladen sind natürlich auch wie immer alle "Freaks" aus der HJK-: Speedgemeinde, ebenso wie alles anderen Fabrikate, Modelle und/oder alles, was richtig schnell oder stark ist ...( F3S-Speeder, Hotliner, Pylon, ect ....).
Für diese Modelle findet aber kein Wettkampf, sondern nur Showflug statt, hauptsächlich nach 16 Uhr und am Sonntag. Es wird sich aber auch sicher zwischendurch immer wieder mal Zeit finden, zwischen den Wertungsflügen des Funracer-Cups am Samstag...

Angesprochen fühlen sollten sich also alle, die einmal etwas "Speed-Atmosphäre"; schnuppern wollen unter Gleichgesinnten, alle diejenigen, die immer schon mal wissen wollten wie schnell ihr getuntes Schaummodell denn nun wirklich ist und natürlich alle, die ohnehin schon jahrelang vom Speed-Virus infiziert sind... ;-)

DER SPAẞ AN DIESEM TREFFEN STEHT ABSOLUT IM VORDERGRUND UND ES WIRD ALLES NICHT SOO ERNST GESEHEN .. ;-)

Ausser die SICHERHEIT !! Diszipliniertes, verantwortungsbewusstes Verhalten auf dem Flugfeldbund im Pilotenraum hat absolute Priorität !!

HJK Speedwings lässt sich nicht lumpen und es gibt für den 1. Platz ein MICROMONSTER im Wert von über 242 Euro !

Es wird Sachpreise und Urkunden vom 1. bis zum 5. Platz geben ! Also mitmachen und ein wenig Ehrgeiz lohnt sich unter Umständen.... ;-)

Anmeldegebühr beträgt 20 Euro
Anmeldeschluss :: 21.05.2021
Anmeldung unter:
a.mehlbeer@web.de oder PN hier auf RCN

Teilnahmeberechtigung nur nach vorheriger Anmeldung und Zahlungseingang !

Die Anmeldegebühr fließt eins zu eins in die Finanzierung der Gebühr für die Messanlage und die eventuelle Organisation von Verpflegung ein...

Da der Ablauf und die Organisation des Treffens sehr von der Anzahl der Teilnehmer abhängig ist, behalten es sich die Organisatoren vor, kurzfristige Änderungen/Anpassungen des Ablaufes vorzunehmen. Alle Änderungen und Neuigkeiten werden hier auf RCN bekanntgegeben.

Sponsoren und Spenden für dieses Treffen und den Verein sind natürlich immer gerne gesehen und werden mit dem ewigen Segen des Speed-Gottes bedacht .... ;-)

Also Leute, ab in den Keller Schaumwaffel abstauben Speeder aufmotzen und alles fit machen für nächstes Jahr , da wird der Winter nicht langweilig..... !! ;-)

Wir freuen uns !

Die " Andi' s " von HJK- Speedwings und MFC- Mettenheim
 
👍 Danke Andi, bin dabei.


Super Franz, freut mich..😊

Vielleicht noch als kurzer Nachtrag:

Strom ist am Platz vorhanden, ebenso fließend Wasser und Toilette. Wir haben auch einen gekühlten Getränkeautomat und Gefrierschrank für reichlich Nervennahrung in Form von Eis....😛

Eventuell werden wir noch einen extra Cup für U250-Modelle austragen (jeglicher Bauart und Materials) Das entscheiden wir kurzfristig je nach Interesse und Teilnehmerzahl...also wer daran interessiert ist, bitte Bescheid geben....

VG
Andi M.
 
Servus Andi,

freut mich, das das klappt. Bin natürlich dabei. Meine beiden Funjets liegen bereit. Und vielleicht bringe ich ja auch was für den Showflugpart mit ;).

Ich freu mich :)

Gruß Kai


Freut mich Kai👍

Deine Funjets sind ja nicht schlecht, aber ob das andere komische Ding für den Showflug was ist.....🤪🤔 Ich weiß nicht so recht...🙄🤨🤨🤣😉

Auf jeden Fall immer alles mitnehmen was einsatzbereit ist👍

VG
 
Hallo Andi,

Ich bin dabei

Ich kann den letzten Platz in Dachau 2019 (Aufgrund mangelnder Vorbereitung und ungenügendem Material😀) so nicht stehen lassen

Und wenn mein Elysium bis da schon geliefert wurde😎, bring ich den auch mit

Gruß Thomas
 
Sakra, überall wird aufgerüstet...😬
Da muss ich mich diesmal wohl auch besser ins Zeug legen und nicht nur mit einem kurzfristig geliehenen Modell antreten....🙄

Freut mich Thomas 👍
Und das mit dem Elysium wird schon klappen, der Andi haut momentan rein was geht und soweit ich mitgekriegt hab geht die nächsten 14 Tage ein ganzer Schwung raus...

VG
 
Freut uns Steve ! Wir wollen einen neuen Geschwindigkeitsrekord mit deiner Horten sehen....☝️😉

VG
 
Noch ein kleiner, aber wichtiger Hinweis:

Für dieses Treffen gilt natürlich wie immer die 250 Kn-Regelung (. 462 kmh ) !

Ist jetzt für die Teilnehmer des Funracer-Cups warscheinlich nicht sehr von Bedeutung.
Aber für die F3S- Modelle um so mehr. Also bitte eure Modelle so abstimmen, damit dieses Limit nicht überschritten wird.

VG
Yndi M.
 
Da wollte man mit seinem Carbon kommen, liest was über Funracer-Cup und sucht seit Stunden/Tagen nach Infos zu schnellem Schaum und Kupfer dazu - dieses Hobby ist echt heimtückisch ...
 
Noch ein kleiner, aber wichtiger Hinweis:

Für dieses Treffen gilt natürlich wie immer die 250 Kn-Regelung (. 462 kmh ) !

Ist jetzt für die Teilnehmer des Funracer-Cups warscheinlich nicht sehr von Bedeutung.
Aber für die F3S- Modelle um so mehr. Also bitte eure Modelle so abstimmen, damit dieses Limit nicht überschritten wird.

VG
Yndi M.

Wird bestimmt ne goile Show, will euren Thread nicht "kapern", aber probierts doch mal mit einer Flugverkehrskontrollfreigabe und NOTAM.
Vorlaufzeit ist ja noch satt und genug .., damit die Speeder richtig aufdrehen dürfen (können tun se ja eh ;-)
 
Das bleibt so, hat verschiedene Gründe warum wir das so handhaben.

Trotzdem danke für den Tipp.

VG

.
 
Nochmal kurze "Richtigstellung", da anscheinend bei einigen die Ausschreibung nicht "richtig ankommt" oder missverstanden wird....

Beim Funracer-Cup kann und sollte wirklich JEDER mitmachen, auch wenn er jetzt keine mords aufgemotzte Schaumwaffel hat.

Einige meinen anscheinend immer noch man ist da nur gern gesehen und das ganze macht nur Sinn, wenn man auch ganz vorne mitfliegen kann.

Es geht hier rein um den Spass, und wenns nur der Ehrgeiz ist, zb. seinen Kumpel zu schlagen, oder sich selbst immer bei jedem Wertungsflug zu verbessern, dann reicht das ja schon...Und macht euch keinen Kopf oder habt Angst die Messerecke vielleicht nicht zu treffen. Das ist schon jedem und ganz anderen "passiert" und nichts aussergewöhnliches. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen . Ich garantiere euch, jeder wird seinen Spass bei dem Funracer Cup haben! Auch mit einem reinen "Serienmodell" Die wenigsten Modelle gehen wirklich ü300, geschweige denn dass alle die Messerecke einigermassen optimal treffen. Hier gehts um mehr als reine Leistung und theoretisch erreichbare Geschwindigkeiten.... ;-)

Also, traut auch, einfach mitmachen!

Viele Grüße
Andi M.
 
U250 auch?
Grüße aus der Oberpfalz
UWE
 
Was ich muß gar nicht aufrüsten??:cool:, aber dann werde ich ja schon wieder letzter mit meinem fast Serienantrieb (+ 1 Zelle mehr...:))
Nein im Ernst, ich war letztes Jahr auch das erste Mal dabei um durch die Meßstrecke zu fliegen, und um zu sehen in welcher Höhe und welche Richtung man da durchfliegen muß. Ich fliege zwar schon einige Jahre mit allen möglichen Modellen, aber man braucht schon ein paar Flüge um sich heranzutasten so daß die Geschwindigkeit von beiden Seiten korrekt gemessen wird. Aber dann ist es eigentlich kein Problem mehr, natürlich wird es mit zunehmender Geschwindigkeit schwieriger..., aber der Spaß steht ganz klar im Vordergrund!
Gruß Thomas
 
Super Franz, freut mich..😊

Vielleicht noch als kurzer Nachtrag:

Strom ist am Platz vorhanden, ebenso fließend Wasser und Toilette. Wir haben auch einen gekühlten Getränkeautomat und Gefrierschrank für reichlich Nervennahrung in Form von Eis....😛

Eventuell werden wir noch einen extra Cup für U250-Modelle austragen (jeglicher Bauart und Materials) Das entscheiden wir kurzfristig je nach Interesse und Teilnehmerzahl...also wer daran interessiert ist, bitte Bescheid geben....

VG
Andi M.


@ Uwe

Evtl. bei genügend Interessenten kurzfristig..

VG
Andi M.
 
Hallo zusammen,

leider schlechte Nachrichten. Wir werden das Treffen zum geplanten Zeitpunkt coronabedingt nicht durchführen können.
Wir werden es erstmal auf unbestimmte Zeit verschieben und sehen, ob es vielleicht im Herbst möglich ist das Treffen nachzuholen. Je nachdem wie sich die Lage weiter entwickelt.
Aber momentan ist die Lage einfach zu unsicher. Wir bitten derweil um Verständnis und hoffen dass es im Herbst doch noch möglich ist, das Treffen in diesem Jahr abzuhalten.

Diejenigen die schon die "Startgebühren" bezahlt haben und das Geld lieber zurückhaben wollen , bitte einfach bescheid geben. Anmeldung gilt dann somit auch als storniert.

Also dann, bleibt gesund und motiviert, die Hoffnung stirbt zuletzt....😏😉💪

VG
Andi M.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten