Horten Parabel

Hallo an alle Horteninfizierten!

So wie viele, bin auch ich dem Hortenfieber verfallen. Nachdem ich schon lange von Nurflügeln fasziniert bin hab ich mir für die nächste Wintersaison vorgenommen einen Horten Nurflügel zu bauen. Da ich auf der Suche nach einem Horten H IV Bausatz oder auch Plan bis dato leider nicht fündig geworden bin, bin ich auf den Plan der Parabel bei VTH gestoßen. Leider konnte ich im www. keinerlei Bau.- oder Erfahrungsberichte finden, vielleicht gibt es den einen oder anderen der diesen schönen Flieger erfolgreich gebaut und geflogen ist.

Vielen Dank schon mal im voraus

Markus
 
Danke Volker... die Ho IX kenn ich natürlich und steht natürlich ganz oben auf meiner Wunschliste - hab mir deswegen mal Ho XIIIb von RBC zugelegt um in die Welt der Impeller einzutauchen....als Vorstufe Quasi. Hab später mal die große in 1/8 Auge, aber erstmal möcht ich was ohne Antrieb. Bin vom lautlosen und mystischen Flugbild fasziniert. Leider bekommt man, soviel ich weiß, den Bausatz der Ho IV von EDI,s Modellbauparadies nicht mehr, das wäre ganau das was ich suche.
Aber zurück zum Thema - Parabel von VTH - gibts welche mit Bau und Flugerfahrung unter euch?

Fliegergruß Markus
 
Hallo Markus,

von den alten VTH-Horten kann ich Dir nur abraten, die bestätigen mehr die Vorurteile die Hortengegner als dass sie gut fliegen würden :rolleyes:

Wenn Du so gerne eine Horten IV hättest, dann kann ich Dir zwar auch nicht helfen weil es offenbar derzeit (noch) keinen käuflichen Bausatz dafür gibt, aber vielleicht tut es vorher auch die kleinere und etwas geringer gestreckte Clubvariante Horten XIV?
Hier ist ein Baubericht in RC-Groups einer gut fliegenden 4 m-Version, das ist Maßstab 1:4: http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=1315719
Der Threadstarter Brian hat eine Laserschneidanlage und verkauft Bausätze dieses Modells in den USA. Ich weiß von einem Bausatz der kürzlich importiert wurde und so aussieht: http://www.thermik-board.de/viewtopic.php?f=20&t=175&start=990#p28453

Ich habe selbst ein solches Modell gebaut und geflogen, leider ist es nach einer Springbaumattacke immer noch defekt, der Baubericht hierzu ist hier: http://www.thermik-board.de/viewtopic.php?f=27&t=80

Ich kann bei Bedarf den Kontakt zu Brian herstellen, schick mir bei Interesse einfach eine PN ;)

Gruß,

Uwe.
 
:):):)Jubel:):):)

...gestern ist endlich das lang erwartete Paket von Brian gekommen - drinnen war der Kit des Horten XIV Clubseglers mit Scalemittelteil und ein Mittelteil das den Einbau eines Brushlessantriebes ermöglicht. Was soll ich sagen, die gelaserten Teile sind der Hammer - einfach geil gemacht. Leider fand ich keine erhoffte Teileliste oder Bauplan. Somit ist Hirnschmalz gefragt und werd mich an den Baubericht von Uwe halten.

Ich hoffe das ich meine derzeitigen Projekte baldigst beenden kann und im Herbst mit dem Sahneteil beginnen werde. Wenns erwünscht ist möcht ich einen kleinen Baubericht beginnen ...so zum Gedankenaustausch eben.

Ciao und LG,
Markus
 
Hallo Markus, in ein paar Wochen hätte Dir Brian den Bausatz persönlich übergeben können, er macht Urlaub in Europa ;)

Schön dass Du mit den Teilen zufrieden bist, schick mir mal Deine Emailadresse per PN, vielleicht kann ich wegen Bauunterlagen noch was für Dich tun.

Gruß,

Uwe.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten