Horten VII von Steinhardt

In unserer Jugendgruppe ist der Wunsch nach der Horten VII von Steinhardt aufgekommen. Wer kann seine Erfahrungen mit dem Modell kurz schildern?.
Auf was muß man achten oder was kann verbessert werden? Den Speed 6V- antrieb werden wir mit 8 Zellen nehmen.
Ist eine Papierbespannung notwendig ( Gewicht) ?

Danke schon jetzt
Gruß Andreas
 
http://modellbau-steinhardt.de/ima/horten/hortenvii.html

Moin,
hat mir auch eine ganze Zeit lang gefallen. Aber der Preis von 99EUR für vier Styropor(nicht EPP)-Segmente mit ein paar Kleinteilen hat mich erfolgreich davon abgehalten.

In der Jugendgruppe könnte man den Preis relativieren und einen kaufen. Und die weiteren Flieger selber machen.
Speziell in Verbindung mit einem Berechnungsprogramm ist dann dem Konstruktionswahn Tür und Tor geöffnet...
 
Hallo Andreas,

ein guter Freund von mit hat die Horten. Er fliegt sie mit 10 Zellen SubC an zwei 400ern mit Günnis. Finish ist Papier mit Parkattlack und Humbrol-Farben.

Hat mit 10 Zellen gut Dampf aber auch gut Gewicht. Ich durfte den Erst- und Zweitflug machen :-) Fliegt absolut harmlos, hat aber - wegen des Gewichtes - einen enormen Gleitwinkel, was die Landeeinteilung (da ohne Störklappen) etwas "weiträumig" gestaltet. Der Trick ist, die Fahrt rauszunehmen, dann wird es einfacher.

Beim sanften Kreisen fängt sie manchmal an um die Hochachse zu pendeln, was aber harmlos ist. Einfach nix machen und sie beruhigt sich nach ein paar Sekunden. Das tritt übrigens nicht beim Bolzen auf, was Deinen Jugendlichen wohl eher entgegenkommt :-)

Mein Kumpel baut gerade die zweite: Die Kerne sind mittlerweile anders gestaltet, was einen Nachbau erschwert, weil die Profile nicht mehr abgenommen werden können.

Gruß

Heiko
 
Hi Heiko,

wie devinierst Du Dampf?

Schneller als ein Easy Star, Twin Star, Twinjet ? Mit 10 Zellen ohne Oberflächenfinnisch müste man doch auf ein Gewicht von ca. 1600 Gramm kommen können.
Unds wie sind so die Segeleigenschaften auch wieder im Vergleich siehe oben.
Klar am Hang ist das alles wieder anders.

Und wie sieht es mit Rollen und Loopings aus ?

Danke schon jetzt

Gruß Andreas
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten