Hotliner/F5B Treffen

Moin Moin
uns ist heute die Idee durch den Kopf gegangen, mal ein Treffen von Hotliner (F5B) Piloten aus ganz Deutschland (Nachbarländer nicht ausgeschlossen) zu veranstalten. Meine Vorstellung war mittig Deutschland zwischen Kassel und Frankfurt und das ganze nächstes Jahr Ende Mai.
 
Anmeldung

Anmeldung

Ich habe die Möglichkeit in Hofgeismar (15km nördlich von Kassel) die Veranstaltung zu organisieren. Als Termin habe ich an den 23.05.2010 gedacht (Pfingst-Sonntag) damit zeit zur An-und Abreise bleibt, die Möglichkeit zum Campen ist gegeben.
Um einen Überblick zu halten bitte ich um Voranmeldung per E-Mail :deichflieger1@online.de
 
Hallo,
gute Idee, mein RW ist auch gerade fertig und wartet auf den Erstflug. Hofgeismar ist ja schon fast die Mitte. Als Programm würde ich sagen, freies Fliegen und Erfahrungsaustausch. Ist für mich als Neuling in der Klasse interessant mal ein paar "alte Hasen" mit Fragen zu löchern.
 
Hallo Hubert
die Vorführung eines Wettbewerbsfluges von dir wäre für viele von uns mit Sicherheit Interessant, um mal zu sehen wofür diese Modelle Konstruiert werden.
Ich dachte an freies Fliegen,natürlich mit Frequenzüberwachung,
wenn jemand Schoweinlagen machen möchte kann er diese vorher Anmelden.
Ich wollte mit der Organisation erst mal ein paar Tage auf die Resonanz warten.
 
Nabend!
Ohne einen konkreten Vergleich ist so ein Treffen albern.
Ohne eine Feind macht Krieg keinen Spass!:D
Gruss Lutz:cool:
 
@ Lutz

@ Lutz

wenn du Krieg suchst, bist du da auch überflüssig
Aber zum Vergleichen findest du dort natürlich genug.
Mir geht es darum neue Kontakte zu knüpfen, Erfahrungsaustausch, Modell und Antriebsvergleiche
 
F5B Treffen...

F5B Treffen...

Hallo Leute,

Was mich super interessieren würde wäre eine Messstrecke, so wie im Wettbewerb. Gegenseitiges Ansagen, jeder mal an der A und B Linie, etwas Training und Erfahrungsaustausch natürlich.

Ich denke da könnte man einige Leute animieren zu kommen. Wo geht das sonst? Sich auf einem Wettbewerb zu blamieren nur zum Training ist schon etwas heftig. Im lockeren Rahmen und mit gleichgesinnten Kollegen wäre das bestimmt witzig...

Also Trainingscamp mit Erfahrungsaustausch. Trifft das euren Geschmack? Ich fänd's super.

PS: Muss der Termin an einem langen Wochenende sein? Da machen bestimmt einige Leute Kurzurlaub....

Beste Grüße aus Hessen

Oliver
 
Hallo Oliver,
ich hatte ein langes Wochenende ausgesucht, weil ich davon ausgehe, dass einige längere Anfahrten haben, die auch Samstag anreisen und Montag fahren. Ich werde von Freitag bis Montag da sein.
Das mit der Messstrecke ist eine gute Idee. Werde mich darum kümmern.

Ich freue mich schon auf die "fliegenden Holländer" :)
 
Hallo zusammen,

wie ich auch schon mit Norbert im Vorfeld des Threads per PN besprochen habe, wäre ich dabei und bin auch bereit, in Absprache mit meinem Verein so ein Treffen zu organisieren.

Wir haben dieses Jahr auch schon für das Warbirdforum ein Treffen organisiert und haben sowohl die Infrastrukur als auch die Erfahrung. Unser Platz liegt in der Mitte Deutschlands zwischen Frankfurt und Wiesbaden, also auch sehr günstig von NRW und die süddeutschen Kollegen zu erreichen. Campen am Platz incl. Strom kein Problem.

http://www.modell-fvl.de/

@Norbert: mit dem Krieg war von Lutz sicher nicht so wörtlich gemeint, aber wenn er Krieg will, kann er es haben. :D:D:D

Ein Showstopper ist der Termin allerdings. Sollte die Jet DM stattfinden (ist immer um die Zeit), ist der Termin für mich off. Ich kann das ja mal abchecken. Ansonsten schließe ich mich Oliver an, für einen "Tagestermin" ist Pfingsten relativ ungünstig.
 
F5B-Wettbewerbspiloten

F5B-Wettbewerbspiloten

Servus zusammen,

die Idee finde ich Klasse. Wenn ihr das an einem Termin macht an dem kein Eurotour-Wettbewerb ist kann ich mir schon vorstellen, dass der ein oder andere Wettbewerbspilot kommt.
Pfingsten ist da aber eher ungeeignet, da an diesem Termin immer der Wettbewerb in Oberpullendorf ist.

Wenn das ganze an einem Termin ist der in meinen Terminkalender passt, kann ich gerne unsere Computertrainingsanlage für den Streckenflug mitbringen. Die überwacht dann auch ob der Motor während des Streckenfluges aus ist. Ohne so eine Überwachung macht das ganze m.M. nach wenig Sinn.

Viele Grüße
Guntmar Rüb
 
Termin

Termin

Hallo Andreas,
meine Überlegung war, das Piloten mit langer Anreise dann Samstag im Laufe des Tages kommen können und Montag abreisen. So sind sie nicht schon die halbe Nacht unterwegs und die Luft ist raus.

Aber ich glaube wir werden verschieben!! der entgültigen Termin wird mit den Wettbewerbsterminen koordiniert.

Guntmar, schau bitte in deinen Kalender und mach Vorschläge;)
 
auch ich finde den Vorschlag sehr gut.
Meine Intension ist auch eher die eines Erfahrungsaustausches und "gemütlichen" Fliegens.
Klar, wenn Gundi seine Messapparatur mitbringt wäre das schon fein.

Wenn das bei mir nicht mit einem anderen wichtigen Termin kollidiert (z.B. Geburtstag meiner Frau:D:D:D) bin ich dabei.

Werner
 
Also Werner
du sagst deiner Frau: Schatz ich habe eine große Feier für dich organisiert, da fahren wir jetzt hin :D:D
Habe ich auch schon gemacht, Sie war wirklich Sprachlos
 
Werner, war gut, dass Du jetzt drei Smileys dahinter gehängt hast. :D

Also Werner
du sagst deiner Frau: Schatz ich habe eine große Feier für dich organisiert, da fahren wir jetzt hin
Habe ich auch schon gemacht, Sie war wirklich Sprachlos

Meine wär das auch, genau bis zum Zeitpunkt des folgenden Vieraugengespräches, danach sofort wieder für eine Woche. :D:D:D

Also ich würde mich zu mindestens sehr freuen, mal paar Profis und das Equipment kennen zu lernen, auch, wenn mir das Streckenfliegen nicht so liegt. Meistens gehts bei mir genauso schnell runter, wie es hoch ging. Auf, dass sich beim Abfangen die Flächenspitzen über dem Modell berühren und die Rollraten so sind, dass man nur noch einen geschlossenen Kreis erkennt. :cool:
 
....
Guntmar, schau bitte in deinen Kalender und mach Vorschläge;)

Servus zusammen,

hatte das gestern mit Norbert kurz per PN diskutiert. Hier die Zusammenfassung aus meiner Sicht:
Die Wettbewerbstermine stehen leider immer erst ca. Mitte November einigermaßen fest. Das heißt wir sollten die Terminwahl noch bis dorthin verschieben.
Ich werde schauen, dass ich noch ein paar weitere Wettbewerbspiloten bei mir aus dem Team organisiere.
Natürlich bringen wir dann unsere Modelle und das Streckenflugequipement mit. Wer sich "nur" austauschen will ist dann selbstverständlich ebenso willkommen wie auch die Piloten die sich F5B und Streckenfliegen probieren wollen. Für die Hilfestellung beim Streckenfliegen stehen wir dann natürlich zur Verfügung.

Viele Grüße
Guntmar Rüb
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten