• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

HSD T-33

held

User
Gefallen tut sie mir gut, denke wenn die Qualität anhält dann super, fliegen mit der t33 ist sehr schön,
Wie gesagt hoffe die hält
 

held

User
Hab sie nicht gewogen , accus sls 5000 floureon 6200 und 5000, zwei Stück 1800 Hacker für den Empfänger sonst komplett orginal ,was die t33 wiegt ist nicht so schlimm steigt sehr gut .fahrwerk gehört nachgeschraubt, waren zwei Schrauben lose sonst Top
 
HSD T33

HSD T33

bis jetzt keine Probleme mehr.
Bin voll zufrieden würde sie mir immer wider kaufen.


Das mit der Aufnahme hab ich erst mal Fix nicht gerade schön aber es funktioniert.
da passiert erst mal nix mehr.
20200718_164951.jpg
20200718_165017.jpg
 
Kommt nicht von der Landung die waren bis jetzt immer butterweich.
der Killer ist oder war die Bremse.
und dann wurde auch noch mit Kleber gespart.
Die Bremse blockiert zu stark die Kraft zusammen mit dem Gewicht geht auf die Aufnahme.
Ansonsten bin ich von der T33 überzeugt.
 

held

User
Fahrwerk scheint erstmal stabil drin zu sein bis auf zwei lockere Schrauben. Denke die bremse brauch ich nicht, unser Platz ist gut genug bei jedem Wetter. Verklebungen sehen alle gut aus. Warte noch auf paar Flüge um sie mit anderen edfs hier bei uns zu vergleichen, sind ja genug da,,, andere impeller Modelle. Da überlegt mann fast die f16 auch zu holen, hab die tamjet f16 ist aber sehr schwer da voll ausgestattet, Licht bremse dicker antrieb usw. Und gesteuert nur über tailerons
 

held

User
Hab mir accus bestellt und will sie an 14 s testen ,Strom mit meinem goblin accu waren da 150 ampere eher etwas darunter ,aber stickpack passt ned wirklich rein . der regler kann das gut ab und der motor sollte das schon abkönnen ,wenn nicht dann denk ich mir nicht allzuviel segelt ja sehr gut das wird schon . Die Gewichte in den Tanks (stück rundstahl und ne dicke mutter ) hab ich raus genommen da meine Empfänger lipos in der Nase das leicht ausgleichen .Oberseite der Fläche hab ich auf den fahrwerksplatten edelstahlblech 0,7 mm zum verstärken aufgebracht ,sollte halten . Denke der Flieger hat schon Potential.
 

held

User
Strom stimmt laut zangenamperemeter recht gut mit 150 amps, wenn man nicht ständig fullspeed probiert wird es meiner Einschätzung funktionieren ,. Hoff wird ein immer bei teil
 
Hallo zusammen,

ich möchte mich hier auch für den tollen Test von Peter Kaminski bedanken. Ich finde das super und es hilft unheimlich bei der Kaufentscheidung. Desweiteren ist der Bericht auch sehr professionell geschrieben.

Was mir bei dem Test aber auffällt ist folgendes: Bei etwa 5,5KW Eingangspannung wird nur ca 5,5kg Schub erzeugt. Wenn ich mir die JETFAN PRO 120 Messungen anschaue, kommen bei gleicher Eingangsleistung (im nicht eingebauten Zustand) über 8kg Schub raus.

Verliert die T33 aufgrund falsch dimensionierter Einlaufkanäle soviel Leistung oder ist der standardmäßig verbaute Impeller einfach vom Wirkungsgrad so schlecht? Der Flieger steht nämlich auf meiner Wunschliste und ich bin mir unsicher ob ich ihn mit oder ohne Antrieb kaufen soll...

Hat jemand mal einen JETFAN 120 PRO in diesen Flieger eingebaut und den Schub gemessen?

Viele Grüße
Alex
 
Hallo zusammen;

genau das ist mir auch aufgefallen. Selbst die schlampige Kabelführung direkt im Luftstrom dürfte nicht mehr als 5N Unterschied machen, aber dann wärens schon 6 kg. Die Gießnoppen im Luftkanal verbessern die Strömung auch nicht gerade...
Aber eingebaut im Stand, auf dem Teststand und im Flug sind drei paar Stiefel.
Ich überlege, den genannten Antrieb in die Global Aerojet T33 zu bauen, schrecke aber noch vor dem Preisschild zurück, zudem ist da einiges an Modding angesagt...

Grüße

Knuti
 

held

User
Hy zusammen.
Fliege sie jetzt ohne Gewichte in den Tanks, empfängeraccus in der Nase mit 14 s 5800 sls .geht jetzt deutlich besser ,regler motor accu lauwarm also weit weg von heiß. Man kann oder besser ich kann den regler leider nicht programmieren ist scheinbar fix . So mit 14 s kann man gut mit halbgas Cruisen und vollgas geht es auch ordentlich aufwärts ,
Für mich hat es sich so voll rentiert .
Macht Laune
 
Oben Unten