• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Hummel Regatta Hamburg Außenalster beim HSC am 23.11

Hallo zusammen,
als Dritter der Regatta darf ich den Bericht schreiben. Eigentlich fände ich es schön, wenn auch mal ein Segler aus dem mittleren Drittel oder auch hinteren Drittel den Bericht schreiben würde. Vielleicht erlebt man die Wettfahrten dort ganz anders.

Mir hat es in Hamburg jedenfalls wieder sehr gut gefallen. Sorge bereitete die Windvorhersage, die sich, Rasmus sei Dank, nicht ganz bewahrheitete. Der Wind kam leicht schräg ablandig, so dass wir vom Steg aus gute Sicht auf den Kurs hatten. Dirk hatte alles im Griff. Dieses Jahr war er zunächst als Alleinunterhalter für uns tätig, Organisator, Wettfahrtleiter, Tonnenleger, Booteretter, Zielaufschreiber,... Hut ab! Tolle Leistung! Vielen Dank für deinen Einsatz! Hilfe bei der Registrierung und dem Zielaufschrieb gab es aus dem Teilnehmerfeld, was auch gut funktioniert hat. Bei der Siegerehrung hatte er dann Hilfe von einer jungen Dame (ich vermute die Tochter). Vielen Dank dafür.

Schön war, dass wir zwei Jugendliche am Start hatten (10 und 17), die sich beide sehr gut geschlagen haben. Insgesamt hatten 27 Segler gemeldet, wovon 6 absagen mussten. So konnten wir mit 21 Seglern in einer Gruppe segeln. Seglerisch war es alstertypisch nicht leicht. Wind zwischen A und B Rigg. Schöne Dreher und auch mal Löcher. Alles in allem aber prima zu segeln. Wie es richtig geht, hat uns Torsten gezeigt. Konzentriert und nahezu fehlerfrei segelte er seine Manta17 über den Kurs. Glückwunsch zu dieser Leistung.Auf den Plätzen dahinter wurde munter gekämpft, wie ich fand sehr fair und ruhig. Ausser ein paar Massenfrühstarts, die abzupfeifen waren, gab es für Dirk recht wenig zu bemängeln. Leider ist Torti bei einem Zusammenstoß der Mast kaputt gegangen, so dass er vorzeitig aufgeben musste. Thomas muss noch etwas üben, wie man Patches richtig festklebt. Empfänger mögen kein Alsterwasser...Auffälig war der neue Entwurf von Patrick, der gut funktioniert, insbesondere Vorwind sehr spät tauchte. Das Fernsehen war auch da und hat gefilmt. Der Bericht wird bei Hamburg 1 in der Sendung Rasant am Montag ausgestrahlt.

Vielleicht mag je noch jemand seine vielleicht weniger guten Erfahrungen berichten. Ich kann eigentlich nur positives Schreiben. Nochmal vielen Dank an Dirk und den HSC, dass wir dort zu Gast sein durften.
 

Tommy.L

Vereinsmitglied
Dirk: SUPER !!!

Dirk: SUPER !!!

Hallo Dirk,

das Warten hat sich gelohnt: ein schöner Bericht und ein super Interview mit Dir!
Nicht nur Werbung für die 65er-Klasse, sondern allgemein für unseren RC-Modellsegelsport!

Chapeau!
 
Oben Unten