HV Ersatz für das Futaba BLS 451

ollli

User
Hallo Leute,

ich habe gestern einen Pace Competition von diesem Hersteller bestellt und werde im Frühling das Modell bekommen.
Auf die 8 Klappen und das Seitenruder empfielt der Hersteller ein S3150 und für das Höhenruder ein BLS 451.

Da ich meinen Segler aber mit Hochvoltservos ausstatten möchte, suche ich Ersatz für die Servovorschläge vom Hersteller.

Für die Flächenservos ist das leicht, da gibts das S3172SV.

Für das BLS habe ich aber noch keinen Ersatz gefunden außer ein 200 Euro Servo von Futaba.

Nun meine Frage:
Von Graupner gäbe es HBS HV Servos, weiß aber nicht, wie gut oder schlecht die sind, kosten die Hälfte vom BLS 451 Servo, deshalb der Zweifel.

Da der Segler extrem schnell geflogen werden kann, sollte das Servo spielfrei aber mit MG ausgestattet sein.

Hat jemand eine Idee?

Danke euch

Oliver
 
Hallo,

danke für die super Antwort.

Das freut mich, da ich damit kein servotechnisches Neuland mit den Graupner oder Savos Servos betreten muss sondern einfach beim alten bleiben kann, und die BLS sind ja super bewährt und werden eben auch vom Hersteller empfohlen.

Mir geht einfach nicht in den Kopf, warum ich zwei Lipos in den Segler hängen soll, die dann auf 6 Volt runtertransformieren oder linear Strom verheizen soll, wenn man den Motor nur etwas anders wickeln muss, mehr ist es ja nicht, und das Servo kann mit der nativen Spannung umgehen, der Spannungsabfall ist auch nicht so stark wie bei 5volt und hohen Strömen. Deshalb HV.

Danke

Oliver
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten