Hyperion HP-DS095 FMD als Ersatz für Hitec HS-125MG

Hallo,
ich habe in einem F3F Segler für QR+WK 4 Stk HS-125MG eingebaut und musste nun feststellen dass die Dinger zu viel Spiel und zu wenig Kraft haben.

Da ich die abgebildeten Servosrahmen eingesetzt habe, suche ich jetzt nach Servos welche in die Rahmen passen. Dabei bin ich über das relativ neue Hyperion HP-DS095 FMD gestolpert. Das scheint von den Abmessungen ähnlich dem HS-125 zu sein.
Hat jemand von Euch mit dem Servo schon Erfahrungen gesammelt? Wie sieht es mit dem Spiel aus, am besten im Vergleich zum HS-125MG?

Desweiteren würde ich eine Maßzeichnung suchen um prüfen zu können, ob das Servo in den Rahmen passt. Hat jemand von Euch schon eine gefunden? Auf der Hyperion-Seite finde ich nur die Aussenabmessungen.

Herzlichen Dank im voraus!
Gerhard
 

Anhänge

  • servohalterung.JPG
    servohalterung.JPG
    6,8 KB · Aufrufe: 62

Anhänge

  • Abmessungen.jpg
    Abmessungen.jpg
    37,6 KB · Aufrufe: 74
hallo,
ich habe mir in der zwischenzeit 4 stk vom ds095 besorgt.
hier ein paar erste eindrücke:
-) das servos passt nicht in den von mir eingesetzten rahmen da es ca. 1mm breiter ist.
-) das servo-kabel ist nur ca. 60mm lang, was ev. ein problem ist, wenn das ds095 als ersatz f. ein hs-125 dienen soll.
-) das getriebespiel ist wesentlich geringer als beim hs-125.

gruss
gerhard
 
hallo,
nachdem bei den letzten beiden flügen ohne feindeinwirkung die letzten hs-125 mit getriebeschaden über den jordan gingen, möchte ich diese nun auch durch die ds095 ersetzen.
allerdings ist meine suche nach passenden servorahmen bisher vergeblich gewesen.
bei http://www.rcsolutions.ch/ werden servorahmen für das ds095 angekündigt, allerdings ohne termin.
bei www.servorahmen.de wurde ich auch nicht fündig.

daher meine frage:
kennt wer einen hersteller von ervorahmen für das ds095?

danke im voraus!
gerhard
 
hallo,
habe die servorahmen bei www.cnc-kug.at bestellt und heute auch schon bekommen und eingebaut.

fazit:
promptes und flexibles service (maße und ausführung waren änderbar)
günstiger preis
gute qualität

gruss
gerhard
 
Erfahrungen

Erfahrungen

Hallo Gerhard,

ist ja nun schon ein paar Tage her, welche Erfahrungen hast Du denn mittlerweile mit den Servos gemacht?

Gruß,
Martin
 
hallo martin,
ich habe in summe 8 stk von den servos im einsatz (jeweils 4 stk in 2 trinity f3f auf quer- und wölbklappe).

1 servos war gleich bei lieferung defekt und wurde getauscht, der rest funktioniert bisher ohne problem (auf holz klopf).

ich muss allerdings dazu sagen, dass ich leider viel zu selten zeit zum fliegen habe und daher die servos max. 10-20h in betrieb waren.

das getriebespiel scheint sich noch nicht wirklich verrößert zu haben, habe es allerdings nicht nachgemessen (ist also subjektiv).

einziger minuspunkt bisher:
wenn man im eingeschalteten zustand z.b. an der wölbklappe leicht ankommt und diese aus der ruhelage bringt, beginnt das servos zu "zucken" und läßt nur durch einen betätigung des ruders aufgrund eienr knüppelbetätigung beruhigen. von ähnlichen effekten habe ich auch schon anderswo gelesen.

ich hoffe ich konnte weiter helfen.

mfg
gerhard
 
Danke für Eure Anworten. Habe mir die Alternativen mal angesehen und noch etwas weiter gesucht. Zu dem DS6010 habe ich nichts gefunden. Interessant erscheinen mir danach noch KST DS125MG und TGY-S712G. Vorteilhaft an dem Hyperion finde ich den großen möglichen Verstellwinkel. Falls ich mich für dieses entscheide, werde ich Erfahrungen hier mitteilen.

Gruß,
Martin
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten