Hyperion P-1913-06-23

Tank

User
Hallo,
hat jemand eine Ahnung, wer mir definitiv über Hyperion Motoren etwas sagen kann?
Ich würde jetzt als Lesender antworten: vielleicht Hyperion???
Ja, hab ich schon versucht bei www.hyperion-europe.com. Die sitzen in Dänemark. Da hab ich vor Wochen mal ne Email in englisch hingeschickt. Dänisch kann ich nicht. Es kam aber keine Antwort.
Ich habe auch vor noch mehreren Wochen an www.newheading.com geschrieben, ebenfalls in Dänemark. Auch nie eine Antwort bekommen.

Kennt oder besitzt jemand den Aussenläufer P-1913-06-23? Da gibt es recht große Abweichungen in den Datenblättern. Bei Lindinger, wo ich den Motor gekauft habe, habe ich auch das Data sheet als PDF gezogen.
Da werden 1. andere Werte angegeben als ich messe und 2. andere Werte angezeigt wie auf der Hyperion Seite im Shop. Diese sind natürlich auch abweichend von meinen Messwerten. Is schon verwirrend, das ganze und zerstören will ich den Motor auch nicht.
Das blöde ist halt, dass da niemand antwortet von denen.
 
hast du am gleichen akku und mit dem gleichen steller gemessen, der den datenblättern zugrund liegt?

worin bestehen denn die abweichungen?
gibt es einen motor in besagten datenblättern der zu deinen daten passt?


vg
ralph
 
Hallo,
war ein paar Tage nicht vor Ort.
Die Werte sind abnorm anders als im data sheet.
Laut diesem soll der Motor mit nicht mehr als 14-17 A belastet werden. Wenn sehr gute Kühlung vorhanden ist, dann auch mal MAX. 20 A.
Als Prop wird ein 4,7x4,7 genannt in Verbindung mit einem 3S Lipo.
Ich habe da kurz aber um die 40 A gemessen. Den Prop gekürzt und noch 34 A gemessen. Dann einen 2s mit einem 5,5er Prop montiert und um die 25A gemessen. Immer noch zu viel, aber bisher der niedrigste Wert.
Schub sollte ausreichen mit den 2s und der 5,5.

Dann bei Hyperion-europe.com im shop den Motor gefunden und gelesen, dass man MINDESTENS einen 20A Regler braucht. OK, lieber einen viel größeren Regler als einen zu kleinen. Aber da stimmt doch was nicht, wenn die mind. einen 20A Regler vorschreiben und im original data sheet steht max. 14-17A cont.
Dann würde ich zwar auch einen 25A Regler nehmen, zur Not aber vielleicht auch nen 20A. Denn kurzzeitig kann der auch mehr.
Ich will ja nicht wg. Regler herumdiskutieren. Ich hab auch 2 oder 3 40A Regler. Darum geht es nicht. Der Motor soll beim Erstflug nicht gleich verglühen.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten