Immer diese Frauen

Hallo !
Ich habe ein problem , und zwar werde ich immer beim Modellbauen genervt. :mad: .
Ist es bei euch auch so , dass die Ehefrau oder Freundin immer nervt oder ist es nur bei mir so ?
Am meisten nerven meine Eltern wenn ich mein Aktivatorspray oder sonstiges benutze oder gerade ein neues Modell baue .

MfG Pittsler
--------------------
ich schiebe es mal ins Cafe
HWE :rcn:

[ 20. Februar 2005, 14:28: Beitrag editiert von: Pittsler ]
 
Hallo,
das habe ich kürzlich in einen anderen thread geschrieben:
PS Bzgl.Ehefrauen und Modellbau:Geht es Euch auch so? Man klebt gerade ,gemütlich und zufrieden im Bastelzimmer sitzend, mit Styrosekundenkleber seinen Depron-Flieger voller Freude zusammen...damit die Sache etwas schneller geht,verwendet man Styroaktivatorspray........ca 0,6 Sekunden nach Betätigung des Sprühkopfes, höre ich meine Frau schon schreien:Was sprühst du da schon wieder,stinkt ja furchtbar(womit sie Recht hat),willst du uns alle vergiften .....Lüften!!!!!
Dann ist es natürlich aus mit der Gemütlichkeit im Bastelzimmer,bei -3Grad.Ich glaube sie riecht das schon,wenn sie mit dem Auto vor dem Haus parkt .....

Gruß
Markus
 
Mir fällt noch etwas ein:Ich ein neues Modell nach dem Lackieren das erste Mal im Bastelzimmer auf dem Boden kpl.zusammengebaut.Wie ich da so voller Begeisterung über die gelungene Arbeit den Flieger anschaue,reißt meine Frau die Tür auf,ruft "Essen fertig" und knallt die Türkante voll an die Nasenleiste.Auf meine Bitte sich den Schaden mal anzuschauen,die Nasenleiste war ja erheblich eingedrückt, kam nur "aaaach das bißchen ist doch nicht so schlimm,mein Gott,Du führst Dich wieder auf...."Tja was soll man das sagen.... ;)
Gruß
Markus
 
Original erstellt von Pittsler:

Am meisten nerven meine Eltern wenn ich mein Aktivatorspray oder sonstiges benutze .
irgendwie glaub ich eher, dass du deine eltern mit dem aktivator nervst, aktivatorduft ist nun halt mal nicht jedermanns geschmack...

bei mir kommt sich aber eigentlich nie irgendwer gestört vor, und wenn doch hänge ich halt ein "keep out" schild an die werkstatttür :D
 
Mit meiner Mutter war das ganz schlimm. Die hat das schlichtweg abgelehnt. Ich sollte lieber arbeiten. Das ist jetzt allerdings 25 Jahre her.

Mit meiner Frau hab ich so etwas wie einen Kompromiss. Sie mault zwar auch, wenn es mal stinkt. Das mach ich dann aber, wenn es geht, draußen. Der Staub stört natürlich auch. :rolleyes:
 
Also bei mir ist das mit dem basteln zu Hause in der Wohnung schon Schnee von gestern!
ICH WURDE SCHON VERBANNT!!!!!!!!!!!!
Ich bastle jetzt 13km weit weg bei meinem Elternhaus im Keller!!

Schimpfen eure Frauen euch auch,wenn ihr zu viel oder zu lange am Flugplatz der schönsten Sache der Welt nachgeht(natürlich meine ich das fliegen)?
Ich bekomme immer zu höhren:
"Jede freie Minute bist du bei den sch..ß Fliegern und für mich hast du viel zu wenig Zeit!" ODER:
"Für deine Flieger hast du immer Geld,für einen Urlaub nicht"!

Kennt ihr so was auch?

mfg Berni
 

Mooney

Vereinsmitglied
Nee, kein Prob bei uns.

Bei uns geht das ganz nach dem Motto:

"keep your family happy, the family will make you happy."

Und uebertreiben sollte man eh nicht, wie eben bei allen anderen Sachen auch.
 
Hallo!
Meine Mutter hat keine Probleme damit wenn ich basteln wil, im Gegenteil sie ist richtig begeistert. Sie will immer wissen wie alles funktioniert und hat mir auch schon eine Bespannung gesponsert. Bei der Pitts die ich am bauen war wollte sie sogar das diese nicht bespannt wird sondern im Wintergarten als Dekoration aufgehängt wird. Meine ganze Familie hat sowieso den Flugvirus und dementsprechend hbe ich nie Probleme! :D
Noch einen schönen Abend
Gruss Yves
 
Was braucht man als Flieger noch 'ne Familie? Mit den Fliegern haste doch Alles, was man(n) braucht! Die maulen auch nicht. :D
 

Ingo Seibert

Vereinsmitglied
@Uwe: Jau, aber Flieger sind verdammt schlecht im Bett, hab ich mir sagen lassen :D

Das Problem habe ich trotzdem nicht - ich komme eh nicht zum basteln, wenn meine Freundin da ist ;)

Edit: Aufgrund mehrerer Beschwerden formuliere ich den obigen Satz nun so um, dass er auch so zu verstehen ist wie er gemeint war - ihr Ferkel ;) ! Also: "Meiner Freundin fallen immer genug Dinge ein, die alle viiiiiel wichtiger sind als Modelle zu bauen, sei es einkaufen, Garten umgraben oder den Rasen mähen." So, ich hoffe, jetzt sind´s auch die anonymen Sittenwächter zufrieden

[ 20. Februar 2005, 00:10: Beitrag editiert von: Ingo Seibert ]
 
Naja, vielleicht mault der Flieger selber ja nicht, aber dafür ist die Elektronik oft recht zickig. Mit einem Akku ist es Z.B. so wie mit einer Freundin. Wenn du den Akku mal nur halb aussaugst und ihn dann wieder ans Ladekabel hängst nimmt ers dir auch recht übel (warum weiß ich auch nicht) und will das nächste mal wenn du ihn mal wieder ganz brauchst nur noch halb so lange. Bei der Freundin ist es ähnlich. die merkt sich sowas auch, nur bei der kannste leider kein Refreshing-Programm starten ;) .

Gruß
Antonio
 
Oben Unten