Impellermotor für ca. 45V

Gast_5999

User gesperrt
Hallo zusammen!

Kennt vielleicht jemand eine Bezugsquelle für
Impellermotoren für ca. 45V?
Möchte ca. 2kW erreichen, aber mit dem Strom runterkommen auf ca. 45A.
Antreiben möchte ich ev. einen TF 4000 von Aeronaut.
Bei den bekannten Herstellern ist ja meist bei 35V
Schluss.

Vielen Dank

Gruss Klaus
 
Hallo,

ich denke, dass es kein Problem machen sollte, bei Plettenberg, Hacker, Kontronik oder Lehner anzurufen und sich einen passenden Motor wickeln zu lassen, der für die Spannung ausgelegt ist. So ein Motor ist auch nicht teurer, zumindest bei Plettenberg nicht.
Wenn es sich um einen Aussenläufer handeln würde, könntest du das selbst erledigen.
 
@ klaush

Hallo Klaus,

das ist kein Problem, schon gar nicht eines des Motors.

Vorschlag:

  • Lehner Motor 2240/22 o. 23 Windungen im Dreieck
    oder
  • Plettenberg HP 370/30/A2S
das kommt in etwa auf das selbe raus.
Die Spannung ist den Motoren relativ wurscht. Auch wenn es über 42 V geht steigt lediglich der Wirkungsgrad, da der Herr Ohm ja bekanntlich Strom frisst.

Regler Hacker Master 90 Acro, denn der Wirkungsgrad ist auf jeden Fall erheblich besser, als der des Master 77, zumindest bei Strömen > 60A. (Motor bleibt erheblich kühler)
Akkus 11s - haben wir bei dem 90 Acro ausgiebig getestet. Es ist allerdings sehr wichtig den Anschlussfunken zu eliminieren, das geht am besten mit einem gewöhnlichen Widerstand, der an einem der Stecker angelötet ist und als erstes den Kontakt herstellt.

Es müssten aber etliche andere Regler bei solch niedrigen Strömen gehen. Nur den Test ob statt max. 10 Lipos auch 11 gehen, musst du dann halt selbst machen. :D :D :D
 

heiner

User
Lehner wickelt ggf so wie du willst, habe ich von den anderen genannten noch nicht gehört in der Klasse.
Meine diesbezüglichen Anfragen wurden sinngemäß mit "keine Möglichkeiten etc....."
beantwortet.

Heiner
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten