Info zu EU-Regeln

DD8ED

Vereinsmitglied
Hallo zusammen,

ich hätte mal eine grundsätzliche Anmerkung zu den Regeln in Frankreich und in der EU allgemein.

Frankreich hat frühzeitig ein nationales Regelwerk des Betriebs von AUS erstellt, das nicht unbedingt eine luftrechtliche Grundlage hatte. Ungeachtet dessen, war dieses Regelwerk schon recht nah an den europäischen Regelungen und Frankreich stellt schrittweise jetzt seine Regeln auf das europäische Recht um.

Ich möchte als Beispiel mal das Reizthema „Balise“ aufgreifen. Frankreich fordert diese Baken recht flächendeckend zumindest für grössere UAV und bietet für den verbandsgebundenen Modellflug Ausnahmen. Das ist so in den französischen Regeln festgelegt. Blickt man auf die europäischen Regeln, gibt es diese Bakenpflicht für alle UAV oberhalb der Klasse C0, also > 250gr und abhängig vom Einsatzgebiet oder grundsätzlich (C2). Ferner die Anforderungen des §15 1(d) der eben eine Bakenpflicht wie in Frankreich ermöglicht.

Das gilt in ganz Europa!

Für den Modellflug im Rahmen des §16 gibt es diese Anforderung aus europäischer Ebene nicht.

Das gilt auch in Deutschland. Der Unterschied zu Frankreich ist der, das diese europäische Anforderung bei uns noch nicht implementiert ist. Das wird aber kommen und dann sind wir genau da, wo Frankreich jetzt schon ist. Das Einzige was uns dann schützt, sind die Möglichkeiten des §16 2(b) die die Selbstverwaltung des Modellflugs erlauben. Bei 2(a) sieht das schlecht aus, da hier die Einflussmöglichkeiten der Verbände eher gegen Null gehen.

Es ist also an der Zeit, dass die Verbände Gewehr bei Fuss stehen, um Einschränkungen des Modellflugs im Rahmen des §16 auf der eigenen, nationalen Ebene abzuwehren.
 
Hallo zusammen,

ich hätte mal eine grundsätzliche Anmerkung zu den Regeln in Frankreich und in der EU allgemein.

Frankreich hat frühzeitig ein nationales Regelwerk des Betriebs von AUS erstellt, das nicht unbedingt eine luftrechtliche Grundlage hatte. Ungeachtet dessen, war dieses Regelwerk schon recht nah an den europäischen Regelungen und Frankreich stellt schrittweise jetzt seine Regeln auf das europäische Recht um.

Ich möchte als Beispiel mal das Reizthema „Balise“ aufgreifen. Frankreich fordert diese Baken recht flächendeckend zumindest für grössere UAV und bietet für den verbandsgebundenen Modellflug Ausnahmen. Das ist so in den französischen Regeln festgelegt. Blickt man auf die europäischen Regeln, gibt es diese Bakenpflicht für alle UAV oberhalb der Klasse C0, also > 250gr und abhängig vom Einsatzgebiet oder grundsätzlich (C2). Ferner die Anforderungen des §15 1(d) der eben eine Bakenpflicht wie in Frankreich ermöglicht.

Das gilt in ganz Europa!

Für den Modellflug im Rahmen des §16 gibt es diese Anforderung aus europäischer Ebene nicht.

Das gilt auch in Deutschland. Der Unterschied zu Frankreich ist der, das diese europäische Anforderung bei uns noch nicht implementiert ist. Das wird aber kommen und dann sind wir genau da, wo Frankreich jetzt schon ist. Das Einzige was uns dann schützt, sind die Möglichkeiten des §16 2(b) die die Selbstverwaltung des Modellflugs erlauben. Bei 2(a) sieht das schlecht aus, da hier die Einflussmöglichkeiten der Verbände eher gegen Null gehen.

Es ist also an der Zeit, dass die Verbände Gewehr bei Fuss stehen, um Einschränkungen des Modellflugs im Rahmen des §16 auf der eigenen, nationalen Ebene abzuwehren.

Danke Frank !
Dem ist nichts hinzuzufügen - das sind Fakten.

Da sind nach wie vor die Verbände, sonstige Interessensverbände und die EMFU gefordert.
Dafür gibt es sie ja (angeblich).

Gruß aus Österreich

P.S.: diese Diskussion läuft im falschen Forumsbereich - das ist KEIN Spezifikum für den Hangflug, das Ganze gilt generell für den UAS-Bereich.
 
Die Beiträge sind aus dem ursprünglichen Thread zur IG-Hangflug.
Als eigenständige Beiträge sind sie eine zusätzliche Info zu Themen welche an vielen Stellen bereits diskutiert wurden und nicht spezifisch für den Hangflug sind.
Trotzdem sollte die Info erhalten bleiben. Eine Diskussion dazu ist aber im Hangflug obsolet.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten