Int.Deutsche Meisterschaft 2012 der Tenrater

Servus liebe Segelfreunde,
nach Meldeschluss starten am 28.10. 20!!!Tenrater aus 4 Nationen am Karlsfelder See.
Wenn ihr alle dem Manfred Wolfinger die Daumen drückt, dass er bis dahin gesund wird, dann sind es 21 Teilnehmer.
Das finde ich ganz grandios!
Nun wünsche ich allen Teilnehmern und ihren Begleitpersonen eine gute Anreise und freue mich auf ein Wiedersehen am Karlsfelder See.

Viele Grüße,

Peter
GER 463
www.rcsegeln-karlsfeld.de
 
WETTERVORHERSAGE für das kommende Wochenende

WETTERVORHERSAGE für das kommende Wochenende

Servus Segelfreunde,
das Wetter schlägt zur Zeit Kapriolen.
Aber bitte keine Panik, für Samstag und Sonntag sieht es gar nicht so schlecht aus.
Samstag, 27.10.
Morgens kräftiger Wind aus Ost,
11.00 Uhr (unsere voraussichtliche Startzeit) Wind mit zum Teil kräftigen Böjen aus Nordwest
!5.00 Uhr kräftiger Wind zurückdrehend auf Nordost

Zum Teil neblig, überwiegend Sonnenschein , Temperatur ca. 4° +

Sonntag, 28.10.
Mäßiger Wind aus Südwest
Temp. 5° +
Sonnenschein nach Nebelauflösung

Also, ich würde euch empfehlen, nehmt ein paar warme Sachen mit, für warme Getränke ist bereits gesorgt.
Ich habe vor, dass wir in einer Gruppe starten, ich werde eine entsprechende Startlinie legen und bei einigermaßen Wind sollte das gehen. Wir werden jeweils 3 Läufe segeln und dann eine kleine Aufwärmpause machen. So muss keiner frierend am Ufr stehen und warten bis er drankommt.

Für Segler mit Wohnmobil ist der Stellplatz bereits reserviert. Wer Strom benötigt muss sich bei mir melden, ist kein Problem.

Ab Freitag, 26.10. 15.00 Uhr, kann man sich registrieren.
Ab 18.00Uhr Seglerhock in der SEGLER-ALM.

Bis dahin viele Grüße aus Karlsfeld, ich freue mich auf euer Kommen.

Gruß
Peter
GER 463
www.rcsegeln-karlsfeld.de
 
Hallo

Hallo

Leider ist es mir aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich mit euch zu segeln.
Danke für die vielen Mails mit guten Wünschen die ich bekommen habe.
Ich wünsche allen einen Sieg und super Tage beim Peter in Karlsfeld.
Ganz liebe Grüße
Manfred AUT 09
 
Hi Manfred,
es bleibt uns bei der angekündigten Kälte wohl nichts anderes übrig, als nach jedem 3. Lauf einen heissen Jägertee zu trinken. Ich trinke einen auf Dein Wohl und dass Du im Frühjahr wieder mit uns segeln kannst.
Ansonsten wirst Du wahrscheinlich wenig versäumen, bei dem vorhergesagten Wind und dem eventuellen Schneegestöber.

Also, gib nicht auf und bis bald in "alter Frische".

GER61hard
 
Wünsche Euch zur IDM 2012 Tenrater

Wünsche Euch zur IDM 2012 Tenrater

Fakt ist,das die Wettervorhersagen ,
Temperatur und Wind Intensität,
so wie gerade,alle Stunden über den Haufen.......
werden.
Wünschen will ich Euch
8° und stetiger Wind aus den Richtungen.

wie heist es:
weht der Wind,weht er immer ungerecht.

Ihr werdet das beste daraus machen,und so wie ich Peter kenne,habts ihr mit ihm in Karlsfeld einen super Veranstalter.

Danke an Hanni ,Gabi,Jürgen,Walter und alle anderen die eine Durchführung erst ermöglichen.
Leider ist es mir persönlich nicht möglich zu kommen.
Wünsche Euch an dieser Stelle
ein schöne,faire Wettfahrt
GER 528
Teddy
 
Servus Segelfreunde,
so oft wie in dieser Woche habe ich noch nie in die verschiedenen Wetter und Windstationen geschaut. Wie Teddy gerade geschrieben hat, es waren fast stündlich andere Werte zu lesen. Nun aber, so hoffe ich zumindest, stabilisiert sich das Wettergeschehen. Wir werden am Samstag mit großer Wahrscheinlichkeit Wind aus nördlicher Richtung haben, was für unseren See die beste Windrichtung ist. Wenn auch noch die heute vorhergesagte Windstärke stimmt, dann bin ich zufrieden. Es sollten so ca. 8 - 10 knt. sein. Ansonsten ist alles fertig, den ersten Teilnehmer aus dem hohen Norden habe ich gestern abend auch schon am See getroffen.
Denkt bitte an warme Kleidung, es ist kein Sommer mehr. Aber Schistiefel müssen noch nicht aus dem Schrank geholt werden.
@Manfred, ich werde Dir genauestens berichten, wie alles läuft, schade dass Du nicht mit dabeisein kannst. Wir werden am Samstagabend ein Glas auf Dein Wohl trinken.

Also bis Freitagabend, oder Samstag,

Gruß
Peter
GER 463
www.rcsegeln-karlsfeld.de
 
Der neue Deutsche Meister 2012 der Tenrater

Der neue Deutsche Meister 2012 der Tenrater



Neuer Deutscher Meister in der Tenraterklasse wurde

Gerhard Schmitt GER 61


Herzliche Gratulation !!!

Die Plätze 2 und 3 belegten Jogi Peters GER 15 und Jens Amenda mit Leihboot GER 463.

Auch den beiden herzlichen Glückwunsch!!!

Morgen gibt's mehr davon, ich muss jetzt erst mal aufräumen.

Bis morgen,
Gruß
Peter
GER 463
www.rcsegeln-karlsfeld.de
 
Dir Peter und Deiner ganzen Helfertruppe nochmals besten Dank für den Einsatz bei widrigen Bedingungen. Es war trotz allem schön, was natürlich einfach ist, wenn das Ergebnis stimmt; ich hätte es aber auch gesagt, wenn es nicht so erfolgreich für mich gelaufen wäre.

Ich komme auf jeden Fall immer gern nach Karlsfeld, egal, ob bei Dauersonnenschein und ebensolcher Flaute (was ja keinesfalls schlecht ist bei Strandbedingungen und netter "Umgebung") oder Schneeregen...........die Weißwürste schmecken immer!!!

GER61hard
 
Danke!

Danke!

Hallo Peter,

Dir, Deinen Helfern und Deiner Frau einen herzlichen Dank für die gelungene Veranstaltung. Es war trotz der etwas ungewöhnlichen Witterungsbedingungen sehr lustig, den Karlsfelder See vor dem Einfrieren noch mal durchzupfügen! Auch der Abend in der Alm war super!

Liebe Grüße aus Österreich!

Gerald
AUT 20


http://www.rc-network.de/forum/asset.php?fid=820328&uid=19612&d=1351494565
 

Anhänge

  • IMAG0150_klein.jpg
    IMAG0150_klein.jpg
    190,6 KB · Aufrufe: 45
eine gelungene Veranstaltung!

eine gelungene Veranstaltung!

Hi,

auch von mir besten Dank an Peter und seinen Helfern!!!

IMG_2154.JPG


Frank
 
Gratulation

Gratulation

Gratulation den Siegern und Platzierten.
Besonders natürlich dir lieber Gerhard zum Deutschen Meistertitel in der Tenrater. Yogi zum zweiten Rang und dem Quereinsteiger Jens, der gar im kommenden Jahr die Tenrater aufmischen möchte.Gerhard, dich kann halt nicht einmal der Eisbär umhauen.
Und endlich hat es der Peter und sein Team geschafft, für seine viele Arbeit mit Wind belohnt zu werden.

Liebe Grüße
Manfred
 
Schlussbericht einer winterlichen IDM der Tenrater

Schlussbericht einer winterlichen IDM der Tenrater

Liebe Segelfreunde,
ich hoffe, ihr seid bei diesen winterlichen Straßenverhältnissen alle wieder gut nach Hause gekommen.
Ich möchte mich auch hier noch einmal recht herzlich für eure zahlreiche Teilnahme ( von 22 gemeldeten Booten, waren immerhin 19 Boote am Start. ) bedanken.
Ich versuche immer mein Bestes zu geben, um den Teilnehmern und ihren Begleitpersonen einen schönen und angenehmen Aufenthalt am Karlsfelder See zu bieten.
Das Weißwurstfrühstück ist mittlerweile schon Tradition bei der Münchner Kindl Regatta. Da diese Regatta heuer der IDM weichen musste, habe ich das Weißwurstessen an den Beginn der Deutschen Meisterschaft gesetzt. Wie ich gesehen und gehört habe, hat es allen sehr gut geschmeckt.
Es hat mich sehr gefreut,dass auch unser Bürgermeister und die neue Sportreferentin unserer Gemeinde bei der Eröffnung mit dabei gewesen sind.
Vom seglerischen Standpunkt gesehen,haben wir in Karlsfeld jetzt so ziemlich alles durch, was es witterungsmäßig geben kann. Ich muss an dieser Stelle allen Teilnehmern meine große Anerkennung aussprechen, besonders aber der lieben Elke, die bei diesem Wetter, genauso wie ihre männlichen Segelkameraden, durchgehalten hat.
Am Samstag hatten wir Wind aus Nordwest, teilweise auch aus Norden mit ca.3 Windstärken und Regen, der zum Schluss in Schneeregen überging. Es wurden 12 Läufe gesegelt, wobei die Wettfahrten nach der Mittagspause und der Kursverlegung teilweise sehr schön zu segeln waren.
Es folgte ein gemütlicher Abend in der "Seegartenalm", wo die liebe Steffi kräftig eingeheizt hatte, denn draußen wurde es schön langsam immer winterlicher.
Der Nachauseweg durch eine tiefverschneite Natur war echt zauberhaft, aber wenn ich an den Sonntagmorgen dachte, eine Regatta bei Schnee, brrrrr-brrrrr, das ist grausam.
Es kam dann auch so. Ich habe zum ersten Mal vor einer Regatta am Ufer einen breiten Streifen frei geräumt, damit die Teilnehmer einigermaßen laufen konnten. Immerhin betrug die Schneehöhe 15 cm.
Um 11.20 Uhr war dann der erste Start am Sonntag, der Wind war für Teilnehmer und Wettfahrtleitung gleich schwierig, er kam anfänglich aus Osten ( die schlechteste Windrichtung am See ) und drehte dann auf Nordosten. Die Windstärke, ca. 1-2, war zu schwach bei dieser Richtung für unsere Kursmöglichkeiten und so kam es besonders an der Luvtonne immer mehr zu unreellen Bedingungen. Das war dann auch der Grund, warum ich mich entschloss, die Meisterschaft um 13.14 Uhr nach dem 16.Lauf zu beenden. Ich hoffe, es haben alle Verständnis dafür gehabt.
Im Verlauf der IDM, wurde allgemein sehr fair gesegelt, es gab nur eine Juryentscheidung nach einem Wiedergutmachungsantrag, ansonsten keinerlei gravierende Vorfälle.

Nun kehrt langsam Ruhe ein ins Seglerleben, ich freue mich aber schon heute auf die Regatten im nächsten Jahr, bis dahin wünsche ich euch alles Gute.
Meine Gratulation an die ersten Drei habe ich schon erledigt, aber ich gratuliere natürlich auch hier noch einmal allen Teilnehmern zu ihrer Platzierung.

Hier nun zum Schluss das offizielle Endergebnis der IDM 2012 für Tenrater:

1. GER 61 SCHMITT Gerhard 36 Pkt.
2. GER 15 PETERS Jürgen 39 "
3. GER 463L AMENDA Jens 60 "
4. GER 01 MENTGES Gerd 67 "
5. GER 13 RUDOLPH Frank 68 "
6. GER 68 FAAS Henning 88 "
7. AUT 20 OBERREITER Gerald 106 "
8. GER 613L KRINGS H.Dieter 112 "
9. SUI 60 BLATTER Thomy 123 "
10.POL 86 DUTKOWSKI Karol 129 "
11.GER 212 HENNIG Frank 132 "
12.GER 322 SCHUCH Eberhardt 134 "
13.GER 20 ETZEL Hermann 148 "
14.GER 322L WIßMANN Elke 155 "
15.GER 63 ROTH Adi 185 "
16.GER 74 BLESSIN Hubert 204 "
17.GER 33 GÖTZ Wolfgang 207 "
18.GER 145 SCHWARZ Volker 234 "
19.AUT 152 HAUER Werner 260 "


So, liebe Segelfreunde, ich muss jetzt meinen ganzen Regattakrempel ordentlich verräumen, damit es im nächsten Jahr in alter Frische wieder weitergehen kann.

Bis dahin viele Grüße, bleibt's gsund und munter,

Peter
GER 463
www.rcsegeln-karlsfeld.de

Vielleicht können einige Fotos von der Veranstaltung hier mit reingesetzt werden.
Vielen Dank.
 
...MOOOOOMENT mal....

...MOOOOOMENT mal....

...also ich muß ja zugeben, dass es eine ganz tolle Erfahrung für mich war :), einen TenRater zu segeln, aber ob es gleich in ein "Aufmischen" ausarten wird, wage ich doch stark zu bezweifeln. Die liebe Zeit...:cry:

Jedenfalls hat es den "IOM-Fuzzi" ziemlich beeindruckt, wenn sein Peter-Hackl-Leihboot anfing loszumarschieren und sich so richtig schön "lang machte" im Wasser. Dank konventioneller Takelung war es mit dem Trimmen jetzt nicht soo schwer (an ein Swingrigg käme ich sowieso nicht mal gedanklich ran), ich mußte trotzdem erst ein par Runden fahren, um das Boot halbwegs zu verstehen und auch was dran sinnvoll machen zu können. Alleine der Wenderadius (Eigenzitat: "...wie ein Linienbus...") hat mir etwas zu schaffen gemacht. Aber ich glaube, da kann man noch was dran ändern. In 5 Sekunden bekomme ich auch unsere große SKIPPI gewendet... ok, vielleicht in 6...

Peter und sein Team hat sich jedenfalls mächtig ins Zeug gelegt - von der Weißwurst bis zur Siegerehrung war es eine ganz tolle Veranstaltung! Habt also alle nochmal vielen herzlichen Dank!

Und ich bedanke mich auch bei allen Seglern, auf dass ihr mich habt mitspielen lassen und mir meine "Schnitzer" hoffentlich nicht weiter nachtragt... Linienbus, wie gesagt... Ob´s nächstes Jahr ein Wiedersehen in diesem Kreis gibt, kann und mag ich nicht versprechen - Lust hätte ich schon ... schau´n mer mal...
 
Freut mich riesig, lieber Jens, dass wir Dich mit dem "Zehner-Bazillus" infizieren konnten. Aber Vorsicht: Suchtgefahr!!!

GER61hard

PS.: Dir würde ich sogar einen 10er mit Swing leihen............fährt sich ganz easy..........und der schnelle Riggwechsel..............und das angenehme Herstellen der Segel, ohne ständig das ganze Boot auftakeln zu müssen.................
 
Auch von mir DANKE für die gelungene Veranstaltung.
Für das Wetter ist die Bezeichnung Außergewöhnlich wohl richtig.
Meinen Glückwunsch an die Sieger .
Karlsfeld ist immer eine Reise wert.
Bis zum nächsten Jahr und alles gute für Manfred.

Frank Rudolph
 

Anhänge

  • DSC_2850.JPG
    DSC_2850.JPG
    128,8 KB · Aufrufe: 38
  • DSC_2837.JPG
    DSC_2837.JPG
    154,6 KB · Aufrufe: 36
  • DSC_2854.JPG
    DSC_2854.JPG
    165,7 KB · Aufrufe: 35
  • DSC_2869.JPG
    DSC_2869.JPG
    186,5 KB · Aufrufe: 37
  • DSC_2883.JPG
    DSC_2883.JPG
    167,1 KB · Aufrufe: 32
  • DSC_2886.JPG
    DSC_2886.JPG
    126,7 KB · Aufrufe: 29
  • DSC_2895.JPG
    DSC_2895.JPG
    150,5 KB · Aufrufe: 36
Frank, Danke für die Fotos, sie könnten nicht zutreffender sein, denn die Zeitung brachte einen Bericht mit der Überschrift
"Winterliche RC-Regatta am Karlsfelder See"

Danke noch mal,

Gruß
Peter
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten