Interface für Intelli Balancer und RX-9 Synth DS IDP

Geissi

User
Hallo Elektroniker,

um es gleich vorweg zu sagen, ich bin kein Elektronik-Spezialist aber ich kann löten :)

Ich habe nach einigen Recherchen im Internet das folgende Interface gefunden und nachgebaut.
http://www.schumnig.de/modellbau/elektronik/ladegeraete/hyperionbalancerlba10.html
Die Rede ist von der "aufwändigeren" Lösung mit dem MAX3232.

Jetzt habe ich folgende Fragen:
Hat von euch jemand die Schaltung erfolgreich nachgebaut und zum Laufen gebracht?
Kann es sein, das C5 und C6 verpolt sind?
Weiss jemand, ob ich das Interface auf für einen RX-9 einsetzen kann?

Vielen Dank für eure Hilfe und
viele Grüsse
Geissi
 
Moin,

laut Maxim sind die beiden Elkos verkehrt rum.

Die Schaltung sollte auch für den RX funktionieren. Ich benutze einen USB - Stick für alle Empfänger und einige BL-Regler.

Gruß

gecko
 
Hallo Geisi,

was man so erkennen kann, Bild ist ein bischen klein, geht das so überhaupt nicht. Anschluß 2 ist Plus und 6 ist Minus für den Max. In der Schaltung ist weder das eine noch das andere am Max vorhanden.
Wenn, dann geht Anschluß 6 direkt auf Masse (an GND des IC2, C5 kannst Du auch weglassen) und Pin 2 des Max geht auf Plus des C3. Direkt am Max Pin 2 kannst Du jetzt noch einen Elko gegen Masse löten.
Alle Elkos sind übrigens Tantalelkos. Was das hinter dem Ausgang V2 (IC2) sein soll, kann ich nicht so recht erkennen.

Tschüß
Knut
 
@Gecko
Ich bin auch der Meinung C5 und C6 sind falsch gepolt.
Kannst Du mir bitte mal ein Foto und Beschreibung von Deiner USB-Lösung zukommen lassen.

@Knut
Du kannst das Bild anklicken, dann wird es gross dargestellt.
Ich habe Tantals verwendet.
Anschluss 6 geht via C6 auf GND.
Anschluss 2 geht via C5 auf GND - und das ist wirklich fraglich.:confused:
Ich werde 2 mal auf den Output von IC2 löten.

Besten Dank schon mal.
Wenn Ihr noch Ideen habt sind die natürlich herzlich wilkommen.

Gruss
Geissi
 
Hallo,
hier ein Bild von Datasheet (MAX3232).

Grüße
Milan
 

Anhänge

  • Internet1.jpg
    Internet1.jpg
    8,6 KB · Aufrufe: 37
Moin Geissi,

USB ist einfach: http://www.hobbycity.com/hobbycity/store/uh_viewItem.asp?idProduct=2119

funktioniert mit vielen Geräten - leider nicht mit den CastleCreations - Reglern.

Aber Empfänger gehen zumindest die von Simprop und MPX. Sender habe ich noch nicht getestet. Ladegeräte werden dann wohl mit einem angepaßten Kabel auch gehen.

Bis auf die verdrehten Elkos ist das Schaltbild laut Maxim richtig. Einfach mal www.maxim-ic.com nach dem Chip suchen und das Datenblatt runterladen. Pin 16 ist Vcc, 15 GND.

Gruß

gecko
 
Hallo,

Ok, jetzt läßt sich Pin 15/16 auch lesen. Dann nehme ich das erste mal zurück.
V+ und V- ist dann nicht die Betriebsspannung. Von daher würde ich nicht die 2 auf + des Spannungsreglers IC2 löten.

Tschüß
Knut
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten