Internet Explorer

Hans Schelshorn

Moderator
Teammitglied
Hallo zusammen,

jetzt muß ich auch mal die Computerfreaks fragen:
Wenn ich mir im Internet Explorer (Windows XP) ein Jpeg-Bildchen anschaue und das dann auf dem PC speichern will, dann habe ich das bis vor ein paar Tagen immer mit der rechten Maustaste angeklickt und gespeichert.
Wenn ich jetzt speichern will, dann wird das Jpeg immer als BMP gespeichert. Kostet natürlich viel mehr Speicherplatz. Jpeg-Format bekomme ich gar nicht mehr angeboten.
Wo kann ich das umstellen, damit ein Jpeg ein Jpeg bleibt?

Servus
Hans
 
Hallo Hans,

das scheint ein bekannter Fehler beim Internet Explorer zu sein (jedenfalls gibts dazu schon einen Haufen Tipps im Internet, z.B. auch bei der c´t unter www.heise.de ).

Der eigentliche Tipp ist der, den gesamten Speichercache des Internet Explorers zu löschen (geht über Menü "Extras", Punkt "Internetoptionen", Reiter "Allgemein", Bereich "Temporäre Internetdateien", Knopf "Dateien löschen", eventuell auch den Verlauf ebenfalls leeren) und dann am besten den Internet Explorer neu starten.
Dann müßten JPG-Bilder auch wieder als JPG speicherbar sein.

Gruß, Karl Hinsch
 
Danke Karl, das ging ja flott!
Ich hab' aber etwas gebraucht, bis ich bei Heise fündig geworden bin, bei Microsoft ging's schneller. Muß mir wohl angewöhnen, erst dort nachzuschauen.

By the way: Vielleicht schaue ich mal wieder bei Euch vorbei. Irgendwie beauere ich es immer noch, daß ich vor 2 Jahren die F3B-Maschine vom Reinhold nicht genommen habe. Aber 3 Meter ungeteilte Spannweite waren mir doch zu sperrig.

Servus
Hans
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten