IOM Boot gesucht

Guten Abend !!!

Ich suche ein gebrauchtes IOM Boot. Da ich ein Einsteiger bin sollte der Preis nicht über 500-600 € liegen. Was kann man eurer Meinung nach dafür kriegen, ist meine Preisvorstellung realistisch?

Vielleicht könnt ihr mir weiter helfen, währe toll.


Danke
 
Die Frage ist auch woher kommst du. Ich würde mir gebrauchte Schiffe erst einmal ansehen. Bei Andreas würde ich auch so kaufen, aber den kenn ich ja auch schon eine Weile :-).
Eine der bekannten Marken mit super Rig wird es dafür wohl nicht geben, aber eine gute Basis um einzusteigen sollte man schon dafür bekommen.
Und was ist an RC-Ausrüstung dabei?
z.B. Graupner Segelwinde liegt bei ca 130 ,- Euro

Gruß
Dirk
 
GER141 schrieb:
Für 600 ,- wird das Ding aber nicht gut segeln.
Rechne mal vor wie das geht :-).

Gruß Dirk


Dann kennst du die Tinto nicht.

Ich hab mit dem Boot bei Rl und FR plätze im vorderen drittel belegt und Graham ist damit mal Weltmeister gewesen.

Das sollte für einen Anfänger reichen , oder ?

Ich kenne Leute die haben Designs zu 1800 Euros und liegen trotzdem dahinter....

Das Boot ist sehr gutmütig und leicht zu segeln/trimmen.

Bei Leichtwind sowieso und immer vorne dabei
 
ehrlichgesagt ich wollte mein boot auch eher hier verkaufen. man will doch in seiner umgebung was ankurbeln. verschicke es aber auch :(

ich glaube mit einer gebrauchten wie die TC liegst du besser als mit einem Bausatz für knapp 600euro. die Kleinteile die dazukommern incl. winde summieren sich noch schnell mal auf 200-250 euro.
bei piel steht ne haberecht drin. hat ein flaches deck. wenn es das gleiche design wie das von Frank ist, ist es super.

gruss andreas
 
moin,
die Tinto scheint bei Heinz Bohn nicht mehr im Programm zu sein.
Per Suchfunktion kommen zwar noch Treffer, aber zu finden ist auf der Site nichts.

Ich habe unter anderem eine TC gebaut und gesegelt.
Mit dem "richtigen Mann" am Ruder ist das Boot absolut konkurenzfähig.

Der Kauf eines solchen Bootes sollte man ruhig in Betracht ziehen.

Gruß Holger

GER346
 
andreas s. schrieb:
die Kleinteile die dazukommern incl. winde summieren sich noch schnell mal auf 200-250 euro.


Was für Kleinteile ?


Beim "Baukasten" ist alles bei., ausser die 2 Gelenkköpfe für das Ruder, die kosten 2 Euros.

büsschen Epoxyharz braucht man noch.



Und dass es ein Powerservo zu 50 € auch tut hat Michael glaube ich genug bewiesen. oder?

oder ne Hitechwinde für 35 €.
 
verkauf sie doch, du sammler ;)

quadro, tinto, pm4 ... hab ich ´was vergessen?

andreas

PS: War bei der ersten und bisher mit dem boot einzigen RL Regatta 5. (münchen april 2005).
aber geht hier nicht um mein Boot, sondern wie man für den betrag überhaupt den Einstieg schafft. beim Hang zum gekauften Topboot hier, gibt leider recht wenige gute Eigenbauten zum anständigen Preis.
 
IOM Boot gesucht

Moin Busdriver,ich habe vor meine Cockatoo von J.Byerley zu verkaufen.Boot mit Kiel und Ruder,2 Riggs (A von Blackmagick,B von H.Bohn),Segelwinde(Blessin)+ Empfänger(Graupner).Kannst mich ja mal anmailen,falls du mehr Inf
os moechtest. Schoene Gruesse aus dem hohen Norden Thomas GER 233

Uebrigens:verkaufe auch noch `ne Marblehead mit 3 Swingriggs-irgend so`n britisches Design-tierisch schmal.......so long
 
IOM Boot gesucht

Sorry,sorry
auch wenn Freitagabend is,ich hab nichts getrunken-es ist keine Cockatoo-sorry,es ist `ne OCKA-aber Byerley stimmt! so,nu aber....
Schöne Grüsse Thomas
 
Ja die Ocka, kein schlechtes Gerät und selten. Trotz ihres reifen Alters immer noch konkurrenzfähig. Nachteil bei Welle und wenig Wind hüpft sie ob der Breite und stampft sich fest, auch nicht gerade der Flautenrenner aber mit guten Leichtwindsegeln gehts schon. Durchaus ein empfehlenswertes Boot, und wenn die für 600 € her geht, melde ich hiermit Interesse an!!
Gruß Stephan
 
IOM Boot gesucht!!

IOM Boot gesucht!!

Hallo,

hätte echtes Interesse an der Ocka. La Gurke melde dich doch einmal mit deiner Preisvorstellung am besten per PM.

Winni
 
Ein wenig Off Topic:

Bei Piel stehen mehrere Boote, von teuer bis TEUER (aber schön..), einer aber fällt preislich aus'm Rahmen, taugt das Boot (Insider) nicht, oder...?

Gruss, Jan.
 
ich finde die Insider Okay, fahre selber eine als IOM Einsteiger und komme sehr gut damit zurecht. Die Elite wird man damit zwar nicht besiegen jedoch hat in Köln Frank Rudolph mit ner Insider eine RL-Regatta gewonnen.

Es soll aber diverse Änderungen am Design gegeben haben, setzt dich einfach mal mit dem Verkäufer in Verbindung.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten