ISDT K2 Dual AC-DC Lader

BNoXTC1

User
Wieder was neues
 
Fast wie ein D2 nur mit zusätzlichem DC Eingang,
soooo viel Neues ist das nun auch nicht,
aber wenn sich damit Geld verdienen lässt, passts doch :D
 

BNoXTC1

User
Na das D2 ist meiner Meinung total unbrauchbar.. mit der geringen Leistung..

das K2 hat wenigstens an DC 2x 500W und im Notfall (Wo gerade kein Gleichstrom da ist) halt die 200W AC... 🙂
 
Aber mehr als die 200W aus dem Netz kann das K2 auch nicht,
die 500W DC sind halt schlecht vergleichbar 😇 .
Früher oder später landet man bei höheren Leistungen (so ab 400-500W) doch wohl
immer bei einem externen Netzteil, oder gibts da noch Lader mit eingebautem Netzteil,
welch diese Leistung dann auch liefern können?

Na das D2 ist meiner Meinung total unbrauchbar
...finde ich ganz und gar nicht, frag doch mal wieviele mit 3S und 1-2Ah Akkus rumfliegen / fahren / schwimmen,
dafür sind doch D2 und K2 klasse.... meine Meinung,
den anderen mit 6-12S und 5-10Ah werden auch 500W zu wenig sein,
da sind dann aber beide Lader unbrauchbar / falsch eingesetzt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Das verstehe ich jetzt nicht ganz.
Ich hatte vorher schon mit dem Q8 (500W Leistung) gute Erfahrungen. Damit war ein 6s Akku in 10 min voll.
Warum sollte also das K2 schlecht für diese Anwendungen sein? 500 Watt sind für den Normalverbraucher völlig ausreichend.

Ich fliege hauptsächlich mit 2- und 6-zelligen Akkus. Die beiden 6s 3300mAh Akkus für meinen warbird könnte ich mit dem K2 gleichzeitig aufladen - und wäre in 10min flugbereit.
Und das eingebaute Netzteil ist auch von Vorteil. Dann bräuchte ich kein sehr teures kaufen, das sowieso viel mehr kann als ich brauche, und das selbstgebaute Netzteil mit nur 50 Watt wird auch nicht mehr benötigt. Das vorladen der Akkus vor der Fahrt zum Flugplatz wird somit von 3h auf 30min verkürzt. Danach lade ich sowieso nur am Flugplatz an 24V.
 

onki

User
Hallo,

Mein Lieblingssatz von der Produktseite:
Fool-proof input interface.
Das schränkt die Zielgruppe schon etwas ein :D.
Wäre sicher nett für den Urlaub. Aber für die paar Tage nehm ich dann eben den P30 und das SP2417 mit. Geht auch und braucht nur unwesentlich mehr Stauraum.
Hab genug Lader (Q6pro, Q8, T8, P30) daher lasse ich den ziehen.

Gruß
Onki
 
Mit der Aussage kann man nichts anfangen... klar ist ein 6S 1000mAh schnell voll... bei einem 6S 7000mAh schaut’s schon anders aus 😁
ah ok, weiter unten schreibst du von einem 3,3Ah Akku,.

woher hast du das K2?
Bei 6s hab ich nur die mit 3300mah. Für mehr Kapazität schalte ich die einfach zusammen. So passt ein Akku für mehrere Modelle.
Ich hab das K2 noch nicht. Bin aber am überlegen. In den letzten 5 Tagen wurden meine beiden neuen T6 lite Ladegeräte kaputt. Das sind die um 39 Euro bei Lindinger. Jetzt hab ich kein Ladegerät mehr und suche nach Alternativen.
 
Oben Unten