Ist euch kalt?

olli1

User
Was ist echte Kälte? ...alles eine Frage der Einstellung ...

+10°C
Die Bewohner von Mietwohnungen in Helsinki drehen die Heizung ab. Die Lappen
(Bewohner Lapplands) pflanzen Blumen.

+5°C
Die Lappen nehmen ein Sonnenbad, falls die Sonne noch über den Horizont
steigt.

+2°C
Italienische Autos springen nicht mehr an.

0°C
Destilliertes Wasser gefriert.

-1°C
Der Atem wird sichtbar. Zeit, einen Mittelmeerurlaub zu planen. Die Lappen
essen Eis und trinken kaltes Bier.

-4°C
Die Katze will mit ins Bett.

-10°C
Zeit, einen Afrikaurlaub zu planen. Die Lappen gehen zum Schwimmen.

-12°C
Zu kalt zum Schneien.

-15°C
Amerikanische Autos springen nicht mehr an.

-18°C
Die Helsinkier Hausbesitzer drehen die Heizung auf.

-20°C
Der Atem wird hörbar.

-22°C
Französische Autos springen nicht mehr an. Zu kalt zum Schlittschuhlaufen.

-23°C
Politiker beginnen, die Obdachlosen zu bemitleiden.

-24°C
Deutsche Autos springen nicht mehr an.

-26°C
Aus dem Atem kann Baumaterial für Iglus geschnitten werden.

-29°C
Die Katze will unter den Schlafanzug.

-30°C
Kein richtiges Auto springt mehr an. Der Lappe flucht, tritt gegen den
Reifen und startet seinen Lada.

-31°C
Zu kalt zum Küssen, die Lippen frieren zusammen. Lapplands Fußballmannschaft
beginnt mit dem Training für den Frühling.

-35°C
Zeit, ein zweiwöchiges heißes Bad zu planen. Die Lappen schaufeln den Schnee
vom Dach.

-39°C
Quecksilber gefriert. Zu kalt zum Denken. Die Lappen schließen den obersten
Hemdknopf.

-40°C
Das Auto will mit ins Bett. Die Lappen ziehen einen Pullover an.

-44°C
Mein finnischer Kollege überlegt, evtl. das Bürofenster zu schließen.

-45°C
Die Lappen schließen das Klofenster.

-50°C
Die Seelöwen verlassen Grönland. Die Lappen tauschen die Fingerhandschuhe
gegen Fäustlinge.

-70°C
Die Eisbären verlassen den Nordpol. An der Universität Rovaniemi (Lappland)
wird ein Langlaufausflug organisiert.

-75°C
Der Weihnachtsmann verlässt den Polarkreis. Die Lappen klappen die
Ohrenklappen der Mütze runter.

-120°C
Alkohol gefriert. Folge davon: Der Lappe ist sauer.

-268°C
Helium wird flüssig.

-270°C
Die Hölle friert.

-273,15°C
Absoluter Nullpunkt. Keine Bewegung der Elementarteilchen. Die Lappen geben
zu: 'Ja, es ist etwas kühl, gib' mir noch einen Schnaps zum Lutschen!

Und jetzt kennst Du den Unterschied zwischen Lappen und Waschlappen Also
stellt euch nicht so an!

Viele Grüsse,

olli (mittlerweile bekennender Waschlappen) :D
 
Eh,
fast richtig, nur meine Katze geht bei
- 18 noch 2h Gassi.... sogar freiwillig...

Gruß
Eberhard

PS: wenn se dann kommt will se in Bett....
 

Ingo Seibert

Vereinsmitglied
*Pffft*, alles Gelaber ;)

+2°C
Italienische Autos springen nicht mehr an.
Fiat Bravo JTD, heute morgen bei -13° angesprungen ohne Probleme. Letztens bei -17° genauso.

-22°C
Französische Autos springen nicht mehr an
Renault Laguna (unser zweites Auto ;) ), sprang bei besagten -17° genauso problemlos an, die 5 Grad machen da sicher auch keinen Unterschied mehr.

Was den Rest angeht: Nicht unkomisch :rolleyes:

[ 04. März 2005, 22:59: Beitrag editiert von: Ingo Seibert ]
 
Original erstellt von Sir Donnerbold Duck:
[QB]<mode class="Klugscheiß">
Also, meines Wissens ist die Siedetemperatur von Helium aber -268,934°C, bei -268°C ist das Zeug mithin noch flüssig.
:D </mode>
-268 ist dann 0,9 ° C wärmer, also IST das Helium bereits Gasförmig. Flüssig ist es nur unterhalb des Siedepunktes, immer vom absoluten Nullpunkt her gesehen.
Probiers einfach aus, dann wirst mir recht geben.
 
Geier Geier....
http://www.seemannsknoten.de/
Wir wollen doch nicht, dass Pittsler ohne Boote leer ausgeht, wo er doch jetzt gerade mal das Fliegen gelernt hat :D
 
Sorry, ich hatte diese Deine Äusserung ernst genommen:
Mit diesem Flugzeug hab ich vor gut einem Jahr das Fliegen gelernt , dann hatte ich eine Tukano ( www.modellbau-bichler.com ) und seit dem kann ich fast alles fliegen . ( Slowfly-Pitts , eigenbau Kunstflugmodell ...)
Also viel Erfolg wünscht dir
Markus Baumgartner

...und dann grantige Smilies verteilen.
 
Oben Unten