Jet Legend F 22

...

...

Hallo!

Ich leider nicht - sieht aber nicht gerade schlecht aus - macht nen sauberen Eindruck!

Das Fahrwerk finde ich klasse!

Scheinen ja gute Preis/Leistungsverhältnisse zu sein!

Grüße
Andreas
 
Hallo!

ich leider auch nicht, aber ich habe eine selbst entwickelte F-22 im Nachbaumaßstab 1:7,2 , das heißt mit ähnlichen Abmassen. Meine F-22 hat
eine Länge von 265 cm und eine Spannweite von 190 cm, angetrieben von
2 jet-cat P 120. Es ist ein Voll-GfK-Modell, leer 18kg, Abfluggewicht 25kg.
Gesteuert über Tailerons, mit beigemischten Querrudern, die Schubdüsen sind
schwenkbar und werden mitgesteuert. Die Flugeigenschaften sind hervorragend. Wenn die F-22 von Jet-Legend auch nur annähernd so gut fliegt, kann ich sie Dir nur emfehlen. Zum Appetit machen habe ich mal einige
Bilder von meiner F-22 angehängt. Außerdem kannst Du noch auf der HP
meines Vereins, aero-club-rheidt.de unter Media ein Video von meiner F-22
sehen. Viel Spaß, und vieleicht hilft es Dir bei Deiner Entscheidung.
 

Anhänge

  • P1000296.jpg
    P1000296.jpg
    152,8 KB · Aufrufe: 59
  • Urlaub Mai 2006 148.jpg
    Urlaub Mai 2006 148.jpg
    142,3 KB · Aufrufe: 74
  • Urlaub Mai 2006 159.jpg
    Urlaub Mai 2006 159.jpg
    47,8 KB · Aufrufe: 74
  • P1000304.jpg
    P1000304.jpg
    117,2 KB · Aufrufe: 38
Preiskalkulation

Preiskalkulation

Hi Josch,
das Angebot bezieht sich aber (leider) nur auf den nackten Flieger, sonst ist nix dabei, kein Fahrwerk, keine Tanks, nixxe, nada.
Glaube, dass die von der 22 zuviel gebaut haben und die Nachfrage optimistischer eingeschätzt hatten.
Gruß Otto
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten