JETI 40P und Torcman 350 Regler schaltet ab

Hallo,
ich habe in meinen Calibra einen Torcman 350-12 mit 14 Polen eingebaut LS ist eine 11*6. Heute hatte ich meinen Erstflug und musste feststellen das der Regler (Jeti 40P)bei einer Stromaufnahme von ca.33 A sehr heiß wird und wahrscheinlich deshalb zu früh abschaltet. Ausserdem treten im Flug bei laufenden Motor Geräusche wie bei einem kaputten Zahnrad in einem Getriebe auf, obwohl der Motor von Hand sauber dreht.Was kann die Uhrsache für diese Probleme sein.Ich hoffe Ihr könnt mir weiter helfen.
 

zetcad

User
Hallo Gerhard,

bei älteren "roten" Jeti Reglern kommt es vor, dass die 14poler die Synchronisation verlieren. Leider sieht man es den Controllern nicht an und es gibt keine Software-Version aufgedruckt.
Bei Jeti-Hacker-Reglern (schwarz) gabs bislang diese Probleme nicht, auch nicht bei den neueren roten Jetis.

Gruss Jochen
 
Hallo,
danke für den Beitrag. Aber wie merke ich das der Motor die sycronisation verliert ? Kann es dieses Getriebegeräusch sein ?
 
Oben Unten