Jeti Box an MC-....

Hallo Modellflieder....

Wo baut Ihr die Box hin ???

Oben rechts mit Hilfe eines MPX Stecker/Buchse oder vielleicht in die Mitte vor die Analoge-Spannungsanzeige ??

Habt Ihr vielleicht Bilder oder Erfahrungsberichte ..
Fliegt Du immer mit angeschlossener Box ??

Stelle mir vor die Box vor die Analoge-Anzeige, sozusagen in die mitte des Senders mit Klett zu kleben.
Da könnte Sie dann auch immer bleiben. (Im Koffer passt das so.)

Eine kleine Erhöhung und dann sollte das auch mit der Antenne passen....


Was meint Ihr ????

Fotos ?????

Gruss Jens
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo,

ich habe es so wie hier gemacht http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=141330

Ist für mich die "sauberste" Lösung, ich habe die Box immer am Sender und habe meist die Spannungsanzeige des Empfängers auf dem Display.

Wenn ich den Sender in den Koffer lege ziehe ich die Box ab und stecke sie mit in den Koffer.

Gruß

Michael
 
Ich bin noch im Planungsstadium, aber ich werde mir wohl eine Befestigung mit Magneten konstruieren, die bei Bedarf abnehmbar ist, zumal ich weiterhin auch mit 35MHz fliegen werde....
 
Mit Klettband ohne irgendwelche Bohrungen befestigt.

attachment.php


Kann bei (Nicht)Bedarf einfach abgenommen werden.

Ich bin letztens das erste Mal mit dem MUI-Sensor geflogen und hab mir während des Fluges den Verbrauch des Antriebsakkus auf der Jeti-Box anzeigen lassen.

Bin dann mal bewusst "spritsparend" geflogen, um zu sehen wie lange ich tatsächlich oben bleiben kann.
Von einer normalen Flugzeit nach Stoppuhr von 8 Min. habe ich es dann auf ca. 18 Min. gebracht.

Das was ich dann hinterher nachgeladen habe, entsprach ziemlich genau dem angezeigten Verbrauch der Box.
Das klappt allerdings nur wenn man vorausschauend fliegt und unnötiges Bremsen und Beschleunigen vermeidet.

Ich wüßte momentan eigentlich nicht, warum ich die Box abbauen sollte.
Das bisschen Mehrgewicht stemm ich locker und bei 35 Mhz-Flügen guck ich einfach woanders hin. ;)

Gruß Fiete
 
WonkotheSane schrieb:
Ich bin noch im Planungsstadium, aber ich werde mir wohl eine Befestigung mit Magneten konstruieren, die bei Bedarf abnehmbar ist, zumal ich weiterhin auch mit 35MHz fliegen werde....
Hallo,

Das ist mal ne Super Idee!

Gruss
Heinz
 
Hi,

ich habe weder eine Jeti Box noch habe ich 2G4. Da das Jeti System mir derzeit am symphatischsten ist habe ich mir auch so meine Gedanken gemacht.

Was mir einfiel, viell. hat es schon jemand realisiert, wäre es nich möglich die JetiBox ihrem Plastikkleid zu entledigen und die nackte Elektronik der JB in die Mittelkonsole (dort wo bei der MC 22 der Schnittstellenverteiler rein kommt) zu implantieren. Würde das passen? Was meinen die Experten?
Ich denke dass die Anzeige der JB zu breit sein wird?

Dann hätte ich einen Wunsch: EIne JB die ich an die genannte Position einbauen kann. :)
 
Nachts auf dem Dachboden.......

Nachts auf dem Dachboden.......

Moin Leute,

war dann gestern bis 3.00 Uhr Nachts auf dem Dachboden...
Die Flieger umbauen....
einen nach dem anderen....
Und dann irgendwann war meine Cularis drannnn.....

Bin in irgendein Menü gekommen und der Empfänger ging nicht mehr.... Kein Kontakt auch zwischen Sender und Flugzeug....
Kurz gelesen und zwei drei mal drücken und der Flieger reagierte wieder.....!:cool:

ABER...:cry:
Meine Hand bzw Arm war in Rechweite der Luftschraube und der Gashebel war auf 50%...
Es ging so schnell und die Cularis war rot.:mad:
Bin dann Blut-triefend die Treppe runter und ins Bad.
Meine Frau geweckt und zwei Druckverbände beantragt.:eek: :rolleyes:

Nichts desto trotz heute morgen als die Kid´s in der Schule und Kindergarten waren ab in´s Krankenhaus.
1,5 Std. gewartet, aber was soll´s.
5cm Schnitt am linken Unterarm,(Ne echte Fleischwunde, könnt ich auch als Messerstecherei verkaufen..) Schnitt im linken Handrücken und zu guter letzt noch 2x im Daumen eingeschlagen !!! Dabei ist dan auch die Luftschreibe zerbrochen......!!
Leute, das ging sowas von schnell...!:confused:

Jetzt weiss ich auch warum der Hacker, Hacker heisst !!!:D

Also, der Umbau der ganzen Jeti Sachen incl. dieser Kugel von Bronco ist ein Kinderspiel !!!!!!! Habe eine MC-24.
Mal abgesehen von meiner BLÖDHEIT.

Habe die Jeti-Box mit Klett vor das Analoge Display geklebt. Sieht finde ich ein wenig schöner aus. Jedoch ist die Box noch mind. 60% zu gross !!!!
(Wenn man mal überlegt was ein Handy alles kann und dann sooo eine grosse Box ???)

Also, immer schön aufpassen.

Jens
:)
 
Zuletzt bearbeitet:
Aber beim Hantieren mit einem Elektro Modell sollte man den Prop runterschrauben.
Das war risk .. jetzt hat er fun :D

Gute Besserung ! Ich programmier zur Sicherheit immer noch den Sicherheitsschalter in der MC24. Solange der nicht auf "Ein" steht, geht kein Motor an. Entbindet natürlich nicht davon, die Luftschraube abzunehmen, aber ist ein zusätzlicher Schutz.
 
Ich habe meine JetiBox so am Sender befestigt:
Die Halterung ist mit Tesa Powerstrips am Sender befestigt und die JetiBox wird mit zwei kleinen Klettbandstreifen in der Halterung fixiert.
 

Anhänge

  • DSC03297.JPG
    DSC03297.JPG
    111,9 KB · Aufrufe: 24
  • DSC03302.JPG
    DSC03302.JPG
    97,4 KB · Aufrufe: 31
  • DSC03305.JPG
    DSC03305.JPG
    98,7 KB · Aufrufe: 36
Mal ehrlich, gefällt euch das hervorstehende Kabel? Warum nicht so nach meiner Einbauanleitung hier im Forum.
IMG_0186_1.JPG


L. G. Hans
 
limberu schrieb:
Wo hast du die schöne Halterung her???

Selber gemacht :-)

Es handelt sich um 2mm dickes 5-fach gesperrtes Buchensperrholz, schön mit der Stichsäge zurecht gesägt, dann die einzelnen Teile verleimt, dann fürs Auge noch ein bisschen die Ecken rund geschmirgelt und anschließend lackiert.

Als ich damit das erste mal auf dem Flugplatz angekommen bin, haben auch alle gefragt wo es sowas gibt, alle dachten es wäre aus GFK oder so...


Die Steckverbindung mit MPX Stecker ist auch nicht schlecht, aber ich möchte ungern ein Loch ins Sendergehäuse machen...


Piotre
 
piotre225 schrieb:
Die Steckverbindung mit MPX Stecker ist auch nicht schlecht, aber ich möchte ungern ein Loch ins Sendergehäuse machen..
Man könnte ja mal überlegen, ob man die Daten vom Sender-Modul an die Box per Funk überträgt... Am besten auf 2,4GHz ;)

Aber mal im ernst, irgendwie muss man ja die Verbindung herstellen, und on ich nu ein kleines oder ein etwas größeres Loch in mein Gehäuse bohre, Loch ist Loch
 
Hallo,

jeder wie er möchte , aber mit den MPX Steckern das ist schon genial, keine Halterung nötig, einmal beherzt ein paar löcher in den Sender bohren....fertig.....die Box nach belieben an und ab stecken.....wenn ihr das einmal habt möchtet ihr das nicht mehr missen.....garantiert:D :D :D

Gruß

Michael
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten