Jeti Dx 16 Sender um 2,4 Spectrum Modul erweitern

Hallo ich habe einen Jeti DX 16 Pult Sender. Ich wollte wissen ob ich auch noch ein Spectrum System mit einbauen kann damit ich ggf. Umschalten kann.
Ich habe ja zwei ppm Buchsen.

Gruß Carsten
 
Also ich kenne nur einen PPM Platinenstecker.
An diesen kannst Du natürlich prinzipiell ein Spectrum-Modul anschließen, aber:

-- Du wirst vermutlich zusätzlich einen Spannungswandler bernötigen, da am Stecker nur 3,4-4V verfügbar sind

-- Ich weiß keine Möglichkeit wie das eingebaute HF-Teil abgeschaltet werden kann. Es wären also beide HF-Teile aktiv und das auch noch sehr dicht beienander. Keine Ahnung wie gut oder schlecht das Spectrum-Modul damit fertig wird. Ich rechne mit stark verminderter Reichweite.

Gruß Gerd
 
Ok das heist wenn das nächste update da ist kan ich das Jeti HF Modul abschalten.
Gilt es also nur noch das Stromproblem zu klären.

Mir gehts hauptsächlich um die kleine Horizon Spaßflieger. Mich nervt halt das ich immer 2 Lenken mitnehmen muss.

Ht es denn schon jemand gewagt?
gruß
Carsten
 
Ht es denn schon jemand gewagt?
Wohl eher nicht, nachdem bisher HF nicht abschaltbar war.
Ich würde nicht versuchen das Spectrum-Zeugs einzubauen, sondern das HF-Modul nebst Spanungswandler und Antenne in eine kleine Box packen und dann an die DC-16 von außen ran pappen. Dann ev. noch eine externe Steckdose für das PPM-Signal mit Power in den Sender einbauen und fertig.

Gruß Gerd
 
An eine externe Box habe ich auch schon gedacht, aber wie realisieren ohne externen PPM Anschluss (ab Werk)? Wenn man kein Loch in den schönen Alu-Körper bohren will (auf so eine Idee würde ich niemals kommen), bleibt nur einen Schalter zu 'opfern', oder übersehe ich etwas? Dann von dort per Kabel, Box an den Sender "kleben", in meinen Augen keine schöne Lösung.

Anderes Szenario, ich schaffe es das Spectrum Modul intern anzuschließen / mit Strom zu versorgen, so muss ich immer noch eine zusätzliche Antenne anschließen -> wahrscheinlich wieder über einen geopferten Schalter. Meinetwegen mit einer schraubbaren 2,4Ghz Antenne, damit der zusätzliche Stummel nicht die ganze Zeit die schöne Optik der DC-16 verschandelt. Das wäre eine akzeptable Lösung für mich...

Bisher fliege ich die BNF Zwerge lieber noch mit einer separaten DX6i.

Uwe: Wenn das HF Modul in der nächsten FW abschaltbar wird, gibt es zukünftig auch eine Möglichkeit pro Modellspeicher zu wählen welches Sendemodul verwendet wird? Ich glaube die roten haben etwas derartiges in ihrem Flagschiff.

Viele Grüße,
Sascha
 
Zuletzt bearbeitet:
Spektrum und PPM

Spektrum und PPM

Hallo allerseits,

Nur zur Info: Ich habe gerade in meine MC32 ein Spektrum-Modul aus einer DX4 eingebaut.

Interessant ist:
Meines Wissens "verstehen" die Spektrum-Module aus DX4 / DX5 kein PPM, sondern nur ein serielles Protokoll mit 115kbd. Deshalb wird das Spektrum-Modul auch nicht an die ppm-Schnittstelle angeschlossen (da hängt noch mein JETI-TU dran...), sondern an den Data-Port. Graupner hat wohl speziell für Spektrum die Firmware geändert. Z.B. wird der Bindevorgang über die Sender-Software gesteuert.

Die Spektrum-Module benötigen eine Versorgungsspannung von 3,3V.

Hier versuchen einige Multiplex-User, ihrem Sender über die ppm-Schnittstelle Spektrum beizubringen:
http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/360584-Multiplex-sendet-auf-Spektrum-(MPX2DSM)

lg
Hannes
 
Hallo,

schon mal darüber nachgedacht das PPM Signal eines Jeti Satelitenempfängers als Eingangssignal für ein Spectrum TX Modul zu verwenden?
Das ganze extern in ner kleinen Box mit Akku verpackt sollte für die kleinen Modelle in der Halle etc. reichen.

Hast halt wahrscheinlich etwas längere Übertragungszeit und eben ne zusätzliche Funkstrecke, aber dafür brauchst Du am schönen Layout und Innenleben der DC 16 nichts ändern.

Vielleicht schaffst Du es auch platzmäßig ein TX Modul im Sender zu verbauen und die interne PPM Buchse zu verwenden (musst halt das Thema stabile Spannungsversorgung lösen). Antenne könntest ja gegen eine flexible tauschen und ggf. parallel zu der Jeti Antenne verlegen.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten