Jeti Empfänger R14 / R18

Hallo,
habe noch nicht den ganzen Thread gelesen, darum verzeiht mir meine Fragen:

1. Kann ich mir die Empfangsstärke des Sats am R18 anzeigen lassen bzw. kann ich mir den Sat überhaupt anzeigen lassen?

2. Kann ich mir die Empfangsstärke der R18 eigenen Antennen nur im Menüpunkt Mainsetting ansehen?

3. Kann ich den Alarm beim Signalverlust des Sats irgendwie testen?

Gruß,
Jonas

PS: Habe heute einen R6, einen R8EPC, den R18 sowie eine Umbaukugel (von Michael alias Bronco OV 10) und komplett aus Duplex umgebaut.
 

Pat_93

User
Hallo,
habe noch nicht den ganzen Thread gelesen, darum verzeiht mir meine Fragen:

1. Kann ich mir die Empfangsstärke des Sats am R18 anzeigen lassen bzw. kann ich mir den Sat überhaupt anzeigen lassen?

2. Kann ich mir die Empfangsstärke der R18 eigenen Antennen nur im Menüpunkt Mainsetting ansehen?

3. Kann ich den Alarm beim Signalverlust des Sats irgendwie testen?

Gruß,
Jonas

PS: Habe heute einen R6, einen R8EPC, den R18 sowie eine Umbaukugel (von Michael alias Bronco OV 10) und komplett aus Duplex umgebaut.
1.) Nicht "at work" am R18 angesteckt - der Sat wird als Clone definiert - ob er grundsätzlich funktioniert siehst du wenn du ihn ganz normal als Master bindest und einschaltest. Meine Testflüge mach ich mit dem Sat am Mini-Vstabi
2.) Den R18 siehst du an der Box wie jeden anderen Empfänger auch
3.) Den "Satverlust" bekommst du wenn du ihn im Betrieb zb absteckst - der Steckplatz am R18 muss auf PPM-IN, wenn das "IN" Signal verlorengeht dann piepst es
 
Hi Jonas
Zur Kontolle der Antennenverlegung das Sat kannst du für einen Testflug den Sat zum Master und den 18er zum Clone machen. Dann siehst du auf der Box die Feldstärke beider Sat Antennen..:)
Zu 3. Wass ich noch nicht genau weiss, ist was passaiert wenn der Sat sein Signal verliert: Gibt er dann kein PPM mehr aus, oder ein Hold-PPM? Was passiert da eigentlich am V-Stabi? Wäre doch eigentlich Hold angesagt.
Signalverlust ist ja nicht gleich dem Abstecken? Muss ich mal bei Jeti nachfragen.:confused:
 
@Pat-93: nicht begriffen um was es geht.

die Frage war, wie der Signalverlust am SAT (zb durch Antennenabschirmung) angezeigt wird, bei laufendem Sender und Empfänger.
 

Pat_93

User
Hi Andre,
ok, denk schon dass ich dich verstanden hab...
Wenn du nur den Sat verwendest, zB am V-Stabi oder bei Gyrokoptern dann kannst du den Signalverlust einfach simulieren indem du den Sender abdrehst - das Vstbi baut sich dann sein eigenes Failsafe bei Signalverlust
In der Kombi am DR 18 ist ein Signalverlust am Sat eine klassische Signal Fault - Out Off Situation, wenn der Alarm am DR 18 programmiert ist dann bekommst du auch eine Rückmeldung.

Im Langtext findest du das auch im Manual, auszugsweise im Original:
***
Einstellung des Empfängers RSat:
Menu Main Setting:
- Rx mode: Clone – Einstellung des Satellitempfängers auf Mithörmodus
- PPM Output mode: Direct – Einstellung des Satellitempfängers auf den
Modus der direkten Generierung des PPM-Signals, d. h. ohne
Abänderungen im Empfänger. Bei dieser Einstellung wird das PPM
Signal in der Form generiert, in welcher es im Sendermodul vom Tx-
Encoder eingelesen worden ist. Falls im Empfänger Signaländerungen gefordert werden, wird
diese Einstellung im Hauptempfänger R18 durchgeführt.
- Signal Fault: Out Off – falls der Satellitempfänger keine Signale vom Sender empfangen wird,
wird am RSat-Ausgang kein PPM-Ausgangssignal generiert und das Sendermodul wird diesen
Zustand akustisch
***
 
2. Kann ich mir die Empfangsstärke der R18 eigenen Antennen nur im Menüpunkt Mainsetting ansehen?
2.) Den R18 siehst du an der Box wie jeden anderen Empfänger auch
Okay, und wo lässt man sich die Feldstärke anzeigen ausser im Menüpunkt "Mainsetting" wo man auch die Schwelle für den Reichweitenalarm (0-9) einstellen kann?

Ich finde ansonsten nur den Menüpunkt wo angezeigt wird, welche Antenne in Betrieb ist (wechselt bei mir ca. 1mal Pro Sekunde zwischen 1 und 2) und wieviele Kanäle übertragen werden.

Gruß,
Jonas
 

Pat_93

User
Okay, und wo lässt man sich die Feldstärke anzeigen ausser im Menüpunkt "Mainsetting" wo man auch die Schwelle für den Reichweitenalarm (0-9) einstellen kann?

Ich finde ansonsten nur den Menüpunkt wo angezeigt wird, welche Antenne in Betrieb ist (wechselt bei mir ca. 1mal Pro Sekunde zwischen 1 und 2) und wieviele Kanäle übertragen werden.

Gruß,
Jonas
Hi Jonas,
TX-Measure-2x runterklicken
RTFM;)
 

MMartin

User
Hallo Jeti R18 Besitzer.
Ich habe mir auch Jeti 2,4 zugelegt und in eine MC19 eingebaut.
PPM24 ist eingestellt. Nun tut sich bei den an Kanal 9 und aufwärts angeschlossenen Servos kein Muckser.
Habe ich da an der Einstellung was übersehen, oder hat ev. der Empf. einen Fehler?

MfG
Michael
 
Hallo Michael,
bei mir funktionieren alle 12 Servokanäle.
Hätte aber auch noch eine Frage:

Hallo zusammen,
hatte ja schon ein mal geschrieben, dass meine Rx im Sekundentakt zwischen den Antennen umschaltet (ausgebaut, direkt neben dem Sender). Das scheint soweit normal zu sein.

Mein Satellite verhält sich allerdings anders. Der Sat schaltet unter sonst gleichen Bedingungen alle ~0,1 Sekunden zwischen den Antennen um.
Ist das normal? Nicht das mein Sat nicht richtig funktioniert, dann wär die ganze Sicherheit pfutsch....
Gruß,
Jonas

PS: Guck mal im Menü "Rx Diag" (von "Receiver Type R18" drei mal nach rechts) ob da K9 oder K12 steht.
 

MMartin

User
Hallo Jonas,

mein Sender hängt gerade am Ladegerät. Ich werde mal morgen nachschauen. Aber ich meine er hätte K12 angezeigt.
Den Sat muß ich noch anschließen.

Gruß Michael
 

WGS

User
Hallo,

kann es sein, dass man auch bei der mc-19 nach Umstellen der Modulation auf "PPM24"
den Sender kurz aus- und wieder einschalten muss, damit die Kanäle oberhalb von 9 funktionieren?
Bei der mc-24 ist das so, auch z.B. beim Modellspeicherwechsel, wenn die Modulation unterschiedlich von PPM24 ist.
 
Hallo,
aus und einschalten muss man nur die alten TU Module, die neuen initialisieren sich automatisch.
Bei meiner MC24 mit TUx klappt das auch ohne Probleme.

Gruß,
Jonas
 

WGS

User
Das hat mit den TU-Modulen (und beliebigen anderen HF-Modulen) nichts zu tun.
Es geht darum, dass, wenn man von PPM18 oder einer anderen Modulation im Betrieb auf PPM24 umschaltet,
auch wenn dies durch einen Modellwechsel erfolgt, der Sender das PPM24 Signal erst nach Aus- und wieder Einschalten liefert;
bis dahin steht lediglich ein PPM-18-Signal an.
Das ist bei der mc-24 so; die Frage ist, ob sich die mc-19 ähnlich verhält, was eine Erklärung für die Frage im Post #292 wäre.
 

Udo Fiebig

User †
Jeti R18 Besitzer.
... PPM24 ist eingestellt. Nun tut sich bei den an Kanal 9 und aufwärts angeschlossenen Servos kein Muckser. ...
Kommt mir irgendwie bekannt vor.
Beim ersten R18, den ich im Frühsommer gekauft habe, war's ganz genau so.
Bis ich nach langer Suche gesehen habe, dass die Werte für 'Gain' für alle Channel ab 10 aufwärts auf '0' - d.h kein Ausschlag - gesetzt war (originalverpackter neuer Empfänger!!!). :confused:
Mit viel Getippe alles auf '100' gesetzt, und schon ging's.

Gruß Udo
 
Oben Unten