Jeti Phasor30/3+Jeti JES 40 3P BEC - Problem

AJ

User
Hallo,

seit einiger Zeit schon beobachte ich folgendes Problem mit der o.g. Motor-Steller-Kombination (bei 10 Zellen RC2400): wenn ich Gas gebe (über 3-Stufen-Schalter) geht der Motor *manchmal* nicht an. Lasse ich den Schalter dann auf "Vollgas" und versuche das Modell zu steuern, tut sich garnichts. Sobald ich den Schalter wieder auf "aus" stelle, ist das Modell steuerbar, als wär nix gewesen.
Meistens ist es so, dass wenn ich Gas gebe und merke dass "nix kommt", ich sofort wieder auf "aus" stelle, ein paar Sekunden warte und es dann nochmal versuche - dann klappt es meistens.

Da mir das alles etwas spanisch vorkam, hab ich vor einiger Zeit den BEC-Regler einfach in einen Non-BEC-Regler verwandelt. Dafür hab ich bei dem Servo-Verlängerungskabel, mit dem ich den Relger an den Empfänger angeschlossen habe, das rote Kabel(+) dort durchtrennt (damit ich am Regler selber nichts zerstöre). Funktioniert am Boden auch problemlos.

Heute aber hab ich im Landeanflug gemerkt, dass sich die Latte mitdrehte - trotz vor Flugbeginn eingestellter und getesteter Bremse.
Es sieht so aus, als wär im Flug für die Zeit, in der der Schalter auf "Vollgas" stand, die Stromversorgung für den Empfänger zusammengebrochen, sodass der Empfänger dann bei Schalterstellung "aus" wieder Strom bekam.
Das würde erklären, warum die Bremse abgestellt war. Denn der Regler wird, sobald der wieder Empfänger Strom bekommt in den Autoprogrammiermodus gesetzt, spricht es entscheidet sich in den nächsten Sekunden, ob Bremse oder nicht (wenn Gas auf "aus" bleibt, bedeutet das "keine Bremse").

Tja. Eigentlich wollte ich fragen, ob mir da einer helfen kann, aber ich glaube, ich habe mir gerade selbst die Antwort gegeben... :(
Ich denke mal, der Regler ist irgendwie kaputt...
Ich kann mir aber nicht vorstellen, wieso der Empfänger ausfällt, obwohl dadran direkt ein frisch geladener und fitter Empfänger-Akku hängt...

Hmm..

Ok. Gibts es eine Adresse, wo man einen Jeti-Regler zur Kontrolle hinschicken kann?
Die Regler-Motor-Kombi ist jetzt ca. etwas über 2 Jahre alt (Regler hat nen goldenen Aufkleber, wem´s hilft :) )
 
Oben Unten