• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

JMB Jets MB 339 Aermacchi

...

...

Also bei der ersten war es so das eine Klappe beim zufahren etwas mehr auf Spannung saß und somit im ausgefahrenem Zustand etwas Weg fehlte um genauso weit zu öffnen wie die andere.
Am Gestänge dann leicht geändert und fertig. Das ist aber ja quasi das kleine 1x1 im Modellbau. Die beiden Servos jedenfalls machen den gleichen Weg. Wenn der Anlenkpunkt auf beiden Seiten versehentlich unterschiedlich sein sollte sieht man es ja auch sofort.
 
MB-339 Camo

MB-339 Camo

Hallo Zusammen, ich habe meine MB-339 nun auch bekommen und werde wahrscheinlich eine P-100sx einbauen.
Einerseits bin ich über die gesamt Qualität durchaus positiv überrascht, anderseits ist es ein bisschen enttäuschend das z.B.die passgenauigkeit der Haube und Steckungsrohr eher "schlecht" ist.

Habe meine von Final und einen sehr guten und Netten kontakt, anscheinen ist der Hersteller über die schlechte Haubenqualität informiert aber hat keine Motivation etwas zu ändern.
Ich werde weiter berichten und ein paar Bilder einstellen.

Gruss Stefan
 
Hallo Stefan,

was passt denn an deiner Haube nicht? Kannst du mal beschreiben und/oder ein Bild machen? Meine passt zu 100,0% :cool:

Das mit dem Steckungsrohr ist nicht soooo wild. In den Flächen passt es bei mir perfekt, nur im Plexiglasrohr im Rumpf ist etwas zu viel Luft. Wickel einfach etwas Tesafilm ums Rohr, bis es saugend rein geht. Bei mir hat da nicht viel gefehlt. Alternativ kannst du auch das Steckungsrohr mit etwas Harz in der Mitte im Rumpfbereich aufdicken und dann wieder passend runter schleifen - je nachdem was du bevorzugst.

Ärgerlicher finde ich persönlich die Flächenbefestigung mit den Schrauben in den Alu-Zungen seitlich am Rumpf. Obwohl ich wirklich aufgepasst habe, nie falsch eingedreht und auch nie überdreht, ist bei mir auf einer Seite das Gewinde schon durch. Leider ist nicht genug Material da, um ein größeres Gewinde zu schneiden. Ich mach jetzt ne schraube kpl. durch und dann ne Stoppmutter drauf. Ist OK, aber nicht das Gelbe vom Ei :rolleyes:

Gibt es da schon ne andere oder bessere Lösung?
 
Haube

Haube

Hi, ich werde morgen mal bildet der haube posten...wollte erst mal joch die antwort von Final abwarten. Der lieferant will da aber nun leider nicht nach bessern ☹
Hat ggf noch jemand ein org. Schubrohr abzugeben? Würde mir bei einem anderen projekt gerade helfen...
 
Haube

Haube

Hallo Zusammen, hier mal ein paar bilder der Haube. Zusätzlich war wohl beim Tiefziehen die Form nicht sauber oder defekt sodass es kleine "huppel" in der Scheibe hat, dies ist aber extrem schlecht zu fotografieren. Die schlechte passform betr. die vordere Cockpit-Haube und die Turbinenhaube. Am Schubrohr hatten auch die Nieten gefehlt aber dies kann man als Modellbauer ja selbst beheben.
 

Anhänge

Ist jetzt m.E. nicht so tragisch und kann bestimmt mit Heißluftföhn etwas nachgearbeitet werden, wenns einen wirklich stört, und der Versatz kommt denke ich daher das das Loch für den Stift etwas zu hoch gebohrt wurde... Also zukleben und erneut "richtig" bohren und gut ist es... :-)
 
Naja, bei der Kabinenhaube sind wohl die beiden vorderen Löcher versetzt gebohrt, könnte man auch zukleben und neu Bohren. Bei der Turbinenabdeckung ist es eher so das der Spannt zu eng aufgeklebt wurde, man könnte ihn trennen und dann neu verkleben.
Aber auf Bild 3 sieht man das ein Eck an der Haube fehlt...auch etwas "un-schön". Klar kann man alles wieder richten aber ich hätte über alles gesehen eine bessere Qualität erwartet...schauen wir mal wie das Teil fliegt, in der Luft sieht man es sicher nicht ;-)
 

Berndi

User
Fiat bezahlen aber Porsche fahren wollen

Fiat bezahlen aber Porsche fahren wollen

drückt den Sachverhalt glaube ich ganz gut aus. Nichts für ungut, ist nicht böse gemeint
 
Der vergleich hinkt ;-)

Der vergleich hinkt ;-)

Auch bei einem Fiat sind die Teile ordentlich verbaut und man muss nicht erst neue Löcher bohren und Nieten einsetzen die vergessen wurden.... Und so wie ich es verstanden habe ist die Qualität ja nicht bei allen so, oder?
Es geht ja auch nicht darum über die Qualität zu meckern sondern darum meine Erfahrungen zu teilen...
Was noch aufgefallen ist:
- Seitenruder nicht mittig angelenkt (muss nach justiert werden)
- Landeklappen mittig angelenkt, somit nur wenig weg (muss nach justiert werden bzw. wahrscheinlich längere Anlenkungen verwendet werden.
- der Spannt für den Smoketank lag lose im Rumpf (schon wieder eingeklebt)
Ansonsten für den Preis sicher ein guter und schöner Jet aber auch kein Schnäppchen. Vergleichen z.b.mit einem C&C Jet (hab die kleine L-39 gebaut) preislich kein grosser unterschied, man spart sich lediglich die Zeit für den Einbau und die Kabelverlegung der Servos und Fahrwerk.
 
HI bubi
Das mit dem Seitenruder und den Landeklappen ist doch normale Fein Justage .
Bei den Landeklappen reichen die Anlenkung en (zumindest bei mir) da hab ich nur die Servohörner umgesetzt .
Das mit der Haube ist sicher nicht optimal .

Allerdings ist der Preisvergleich mit der C+C L39 so nicht richtig. Die kostet ca 2300 dazu kommen dann aber noch 7 Servos ,Schubrohr ,Smokepumpe .
Da bist du schnell mal bei einem 1000er mehr.
Das Cockpit und Hooper und Smoketank noch nichtmal mitgerechnet

Aber glaube mir die MB 339 fliegt schon richtig gut


gruß schummi
 
Ja klar feinjustage ist schon ok, zur überraschung waren aber die höhen und querruder perfekt eingestellt.
Die C&C L39 ist bei 1500€, dann bleiben 900€ für die ganzen servos, schubrohr und Fahrwerk...so gross ist der unterschied nicht. Aber bei der L-39 war schon noch einiges an zeit zu investieren bis alles drin war... ����
Meine MB ist ohne cockpit und smoker....
 

Berndi

User
Fliegt super! Preis Leistung Top!

Fliegt super! Preis Leistung Top!

Das Teil fliegt aber super. Noch ein Tip. Die Fahrwerksaufnahmen in den Flächen ggf. nachkleben und auch die Aufnahme des Bugfahrwerks. Wurde bei mir alles locker, wobei der Flieger sicherlich schon 100 Flüge drauf hat.
 
Danke für den Tip ;-)

Danke für den Tip ;-)

Danke, einen Teil der Schrauben habe ich schon nachgezogen, Holz gibt ja immer ein bisschen nach.
Bugfahrwerk wollte ich sowieso noch unterlegen (den Tip gab es hier ja auch schon, danke auch dafür)
Falls ich noch gewicht vorne brauche würde ich es auch vorne, vor dem Fahrwerk unterbringen und ggf. auch "schweres Material" unter das Fahrwerk als Erhöhung packen.
Ich schaue mal wie die Klebestellen an den Aufnahmen aussehen, im Rumpf bin ich mit der Klebung sehr zufrieden, hatte da schon viel schlimmes gesehen :-D
 
MB339 verziert und etwas gealtert

MB339 verziert und etwas gealtert

hi
Anbei einige Fotos

Danke Reiner für die Folien
 

Anhänge

Bin schon gespannt!

Meine sollte heute von Jean Marc eintrudeln! Ist schon die letzte Version, mal kucken wie sich das bei mir mit Deckelanpassungen und allgemeiner Bauqualität zeigt!
Bei mir wirds die MB im Frecce Design die ich aber auch so ein wenig auf Scale trimmen möchte! Soll aber alltagstauglich bleiben, somit fallen die Antennen alle weg!
Weathering gibts bei dieser Kiste ja nicht wirklich ausser dass die unterseite etwas dreckig ist! Falls jemand Detailfotos hat wo sich die Oberfläche anders darstellt wäre ich dankbar dafür!
Ich habs nämlich gern dreckig :-)
 
Oben Unten