JMP Reso an OS 91 VR DF ?

Hi Speeder,
hat schon jemand das jmp am os geflogen ?

was denkt ihr, oder welche erfahrung habt ihr bezueglich leistung gemacht ?
frgaen ueber fragen :-)

da das rohr gedaempft ist , was fuer meinen vereinsplatz zum trainieren natuerlich super ist !!, hat es die baffles/prallbleche innen im hinteren bereich des konus.
alles in einer kammer, nicht wie beim BVM mit aufgesetzter hinterer kammer.

ich denke mal das dieses design hiderlich ist um in resonanz zu kommen da der innere konus ja fehlt oder bzw. die form des inneren konus nicht so richtig zur wirkung kommt.

sieht eben aus wie eine 2 takt kreidler moped tuete :-)

gruesse aus niederkassel
michael

anhang JMP und BVM
 

Anhänge

  • reso JMP web.jpg
    reso JMP web.jpg
    63,9 KB · Aufrufe: 83
  • f612_1 bvm mit ring.jpg
    f612_1 bvm mit ring.jpg
    12,8 KB · Aufrufe: 64
Hallo kasumi,

"" Tobias! Jpm Rohr ist richtig gut für den Os , nicht zu laut und richtig Power ""

du hast das jmp schonmal geflogen ? oder mal getestet ?

gruesse
michael
 
Hallo michael.

Beide Rohre sind für den Os gemacht!

Funktioniern aber nur wenn du mit passendem Prop fliegst(Drehzahl 20000 am Boden)

mit einer 10x10 wird der motor schon zu heiß besser auf 9,5 oder9,0 Zoll kürzen

Es hilft da nur Testen da ich persönlich nur offene Rohre verwende und sie natürlich für den Wärmehaushalt des Motors besser sind.

Bedenke das die Motoren für Impeller gemacht sind und nicht für Props ,also achte darauf das du den Motor nicht abwürgst.

Gruß Holger
 
kasumi
danke fuer die nuetzlichen tips ;)
probieren geht ueber studieren

ich fange mal mit 9,5x10 an und werde mal messen,der delta hat auch telemetry von SM fuer temp, drehzahl und speed.
bin selbst mal gespannt wie die logger daten sind.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten