• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Jonker JS 4 Rengeti (M 1:2,5 oder 1:3): Gibt es den irgendwo?

Everything that flies

Vereinsmitglied
War grad mal wieder auf der Homepage von Jonker Sailplanes und hab da die neue Jonker JS 4 Rengeti "entdeckt". Wow, was für ein toller Segler von der Optik mit den nochmals neu designten Winglets. Das müsste doch mal später einen Modellbauer inspierieren, hier was z.Bsp. im Maßstab 1:2,5 oder 1:3 anzubieten;). Ich wäre sicherlich einer der Interessenten.:cool:
 

k_wimmer

User
Und wer sagt, dass man bei einem Modell keine Wölbklappen einbauen darf?
Gut wer einen 100% Scale Anspruch hat, aber für einen Leistungsoptimierten Segler der obendrein auch noch rattenscharf aussieht ist doch nix gegen einzuwenden :).
 

gringo

User gesperrt
Na ja, da die modernen Nachbauten zwangsläufig ohne Störklappen auskommen müssen
ist das mit dem scale-gerechten Erscheinungsbild eh so einen Sache.
 
Hallo,
die JS4 hat weniger Streckung, was bei einem kleineren Nachbau sehr von Vorteil ist.
Die WK würde ich unter künstlerischer Freiheit sehen ;-)
LG,
Johannes
 
Denkanstoß

Denkanstoß

Hallo zusammen,

Aus meiner bescheidenen Sicht würde sich die JS4 für einen Nachbau in 1:3,5 hervorragend eignen. Aufgrund der geringeren Streckung und der etwas tieferen Fläche passt sie optimal dafür. Und, sie würde damit nicht Stückzahlen der JS1 und JS3 Räubern, da diese ja in > 1:3 gebaut werden.

Und, wie ich es so sehe gibt es gerade einen kleinen Trend zu "normalen" Maßstab siehe GP15, Libelle FW.

Dies nur mal so zum Nachdenken :)
 
Hallo Thomas,

gibt es in Kürze scheinbar von Choco Fly.

Hatte Daniel Aerberli unter FB als Prototyp vor ein paar Tagen vorgestellt.
 

ClausT

User
Und hier :)
 
Bin schon sehr gespannt, wie die JS3 im Maßstab 1:3,5 fliegt.
Wird bestimmt viel dynamischer Unterwegs sein als die JS4 in 1:2, wenn die 25kg nicht geknackt werden darf :)
 
Hallo Thomas,

gibt es in Kürze scheinbar von Choco Fly.

Hatte Daniel Aerberli unter FB als Prototyp vor ein paar Tagen vorgestellt.
oh, sorry, hatte ich mich auswendig mit vertan, man sollte doch vorher nochmal schauen.

genau aufgrund der tieferen Flächen sehr interessant. Gerade im etwas kleineren Massstab als 1:2

Der Threadstarter fragte ja auch direkt nach 1:2,5 bzw. 1:3

Vielleicht tut sich da ja seitens der Hersteller noch etwas. :)
 
Oben Unten