JR-Servos

eges

User
Hallo

ich bin auf der Suche nach einem JR-Lieferanten. Diese Servos sollen im Vergleich zu den Graupnerservos um einiges günstiger sein.

Gruß eges
 
Das war mal recht günstig. Heutzutage bringt es kaum noch etwas, außer Ärger.
Es sind nur wenige Servos baugleich.
Es wird Probleme/Schwierigkeiten mit der Garantie geben.
ALLE Asiatischen Versender schreiben Geschenk und 25€ auf das Paket für den Zoll, hast du "Glück" und es geht so durch den Zoll ist das Steuerbetrug und du kannst dafür richtig Ärger kriegen. Mußt du Zoll zahlen, berechne ca. 19% plus einen vom Zoll frei wählbaren Tollbetrag (meist 4-8%) und Abwicklungskosten dazu.
 
Hallo Eges,

vor ein paar Tagen erst noch bestellt.

JR 8711, sehr gute Servos mit null Spiel im Getriebe, umgerechnet incl. Zoll und MwSt ~90€ / Servo.

Gut kaufen kannst Du z.b. hier:

www.cyberheli.com

www.troybuiltmodels.com


und lass Dir nicht einreden das Du nichts sparst oder Dich sofort strafbar machst wenn Du im Ausland etwas bestellst ;)

Gruß
Jörg
 
Und auch noch hier:
www.donalds-hobby.com

Greetz
Andreas

PS: Das mit dem Zoll stimmt schon, aber es ist trotzdem noch günstiger als beim Freundlichen um die Ecke - aber nur wenn Du nicht bloss einen Servo bestellst und auch nicht bei jeder Marke - es gibt manche Hitec`s die beim www.der-schweighofer.at unterm Strich genauso teuer/günstig sind.
 
Klar wenn Ihr die Preise mit einem der teuersten europäischen Versender schweighofer hier vergleicht mag eure Rechnung aufgehen. Aber bleibt doch mal realistisch, wer kauft dort seine Servos. Nehmen wir doch einen Versender, der aufgrund günstiger Preise wohl bekannt sein dürfte. Wenn ich mir bei Hobbydirekt die Hitec Preise ansehe, spare ich bei euren Quellen ca. 25-30%, tja wenn da nicht mindestens 19% Mwst, geschätzte 5% Zoll und natürlich höhere Portokosten hinzu kommen würden. Ebenso verhält es sich mit Futaba Artikeln hier z.B. GY-401. Einzig und allein bei Graupner HighEnd Servos und dann in Massen gekauft errechne ich eine Ersparnis von ca. 45%, da bleiben dem Kunden beim Import dann wirklich 15% über, wenn alles glatt läuft. Da muss sich aber jeder selber überlegen, ob ihm das:
Nur ein halbes Jahr Garantie, und selbst die mit extremen Portokosten !
Keine einfache Rückgabe,z.B. auch wenn ein Servo leicht harkt.
Kein CE Zeichen, evtl. Probleme mit dem Versicherungsschutz.
Probleme beim Zoll. Ist nicht ungewöhnlich, dass man dort in Vorkasse treten muß und das bedeutet meist man muß beim Zollamt antanzen und dort eine Rechnung präsentieren.
Und schließlich unterwandert man so wegen ein paar Cent die deutsche Wirtschaft. An den hier teureren Preisen wird niemand in Deutschland reich, aber jeder Cent der hier im Lande bleibt unterstützt unser überteuertes Sozialsystem, von dem evtl. auch ihr als Kunden im Notfall mal aufgefangen werden wollt ! Wer richtig Geld sparen will, dem empfehle ich dann auch gleich nach Asien auszuwandern. Mit den dortigen Sozialsystem/Arbeitszeiten müßt Ihr dann aber auch zurecht kommen.
 
erstens gibt es das 8711 bei Hobbydirekt überhaupt nicht, und 2.tens kostet der schwächere Pendant 8811 bereits 137€. Das 8711 kostet incl. MwSt / Zoll / Fracht knapp 95€, natürlich nur wenn man mehrere bestellt da die Portokosten recht hoch sind ( ~40€).

Eine ähnliche Differenz ist bei hochwertigen Futaba Servos. Bei Hitec lohnt es nicht, das stimmt.

Somit spare ich pro Servo 42€, bei 8 benötigten schlappe 336€ :eek:

Und das Argument mit Sozialsystem und Wirtschaft - unseren Staat interessiert es auch nicht wie ich über die Runden komme bei immer höheren Steuersätzen, beim Wegfall der Pendlerpauschale, bei immer höheren Energiekosten durch 4 Energiemonopole mit gut bezahlten Vorstandsmitgliedern aus der Politik - und bei den anderen Lebenshaltungskosten -

da soll ich als steuerzahlender Bürger hier in D noch Geld lassen was nicht unbedingt nötig ist :confused: :confused:

Jörg
 
Hi Jörg
ja recht hast, auch andere denken und handeln so. Allerdings bringen sie ihr Geld nicht nach Asien, sondern nach Lichtenstein !

Der Super Scorpion wäre flugbereit, an fliegen ist nicht zu denken, in meinem Garten liegen 50 cm Neuschnee !
Das Gewicht meines SS ist mit Deinem vergleichbar, auch der Ballast ist identisch.
Gruss Fritz
www.jetmodel.ch
 
Hallo Leute,

em schonmal beim Sandor - Digitech-Turbines - vorbeigeschaut?! ;) :D

JR 8411 65 €, 8511 79€, 8711 105€ und JR 8911 115€

bei den Preisen musst du nix Importieren :cool:
 
Hallo
Du siehst das falsch, viele Zwischenhändler müssen daran verdienen, nur dann gehts der Wirtschaft gut. Du bist denen uninteressant.
Grüsse
Fritz
 
Jörg Schlüter schrieb:
Und das Argument mit Sozialsystem und Wirtschaft - unseren Staat interessiert es auch nicht wie ich über die Runden komme bei immer höheren Steuersätzen, beim Wegfall der Pendlerpauschale, bei immer höheren Energiekosten durch 4 Energiemonopole mit gut bezahlten Vorstandsmitgliedern aus der Politik - und bei den anderen Lebenshaltungskosten -
da soll ich als steuerzahlender Bürger hier in D noch Geld lassen was nicht unbedingt nötig ist :confused: :confused:

Upps da denkt aber einer Falsch.
Denn wenn ale so denken gibt es bald keine Jobs mehr in D. Ja immer alles schön in Ausland kaufen. Dann kannst du da ja auch zum leben und Arbeiten hingehen.
Beschwere dich dann aber nicht über die geringeren Löhne und die schlechtere Soziale Absicherung und den Deutlich geringeren Lebensstandard.
Sorry Aber hier leben, Arbeiten und das Soziale System geniessen, aber nichts selber dafür tun wollen ist ein absolutes No Go.
Gruß
Uli
 
wenni schrieb:
Hab ich was verpasst? Ist das dann kein Import nur weils aus der EU kommt?

Das Geld geht dann aber dennoch ins Ausland und die arme Wirtschaft in D wird deswegen weiterhin verhungern ;)

Ja nee iss klar! ;):D

Hab das bezogen gemeint, aus weiterem Ausland zu Importieren sich nicht lohnt, sprich USA - China.
 
Hallo Uli!

Mit Verlaub: Dieses Forum ist nicht dafür da, dass man vorgehalten bekommt, was moralisch richtig und was falsch ist.
So gut ich dein Argumentation verstehen und nachvollziehen kann: Wenn hier jeman was vollkommen Legales tut, dann ist das bitte schön seine Sache. Man kann auf die Problematik hinweisen (das wurde schon in der Vergangenheit zur Genüge hier gemacht) aber bitte keine Vorhaltungen machen.
Und ich bitte, diese Diskussion in dem Thread hier zu beenden. Es wurde nach der Beschaffung von JR-Produkten gefragt, mehr nicht.
 
Arno Wetzel schrieb:
Hallo Uli!

Mit Verlaub: Dieses Forum ist nicht dafür da, dass man vorgehalten bekommt, was moralisch richtig und was falsch ist.
So gut ich dein Argumentation verstehen und nachvollziehen kann: Wenn hier jeman was vollkommen Legales tut, dann ist das bitte schön seine Sache. Man kann auf die Problematik hinweisen (das wurde schon in der Vergangenheit zur Genüge hier gemacht) aber bitte keine Vorhaltungen machen.
Und ich bitte, diese Diskussion in dem Thread hier zu beenden. Es wurde nach der Beschaffung von JR-Produkten gefragt, mehr nicht.


Hallo,
jast ja recht. kommt nicht wieder vor. Aber sollte ja auchkeine Vorhaltung sonder nur ein anstoss zum nachdenken sein. Habe mich da wohl falsch ausgedrückt. sorry.
Gruß
Uli
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten