Käsebrot aus 90 Litern Wasser

Ralph R. schrieb:

14 Liter Wasser braucht es für eine 70-Gramm-Tomate.
In holländischen Tomaten ist tatsächlich das Wasser gespeichert.....:D

Nicht vergessen: viel Wasser läuft in einem Kreislauf, nicht alles fließt durch ;)
Wasser kann auch nur verschmutzt, nicht aber verbraucht werden.
Das das meiste aber aufbereitetes Wasser ist, das trinkbar ist, ändert die Sache ein wenig.
Sorgen würde ich mir bei Goldminen machen, dort wird Cyankali oder Quecksilber verwendet, das auch in die Umwelt gelangt.

Die Wasserwerke beklagen sich schon, weil wir so viel Wasser sparen, das Wasser wird teurer...irgendwie verkehrte Welt.....
 
deutschland hat genug Wasser,

diese Sparerei kommt von idiotischen Wasser-tarifsystemen, die familienfeindlich sind.

In der 3. Welt und in heissen Ländern ist Wasser hingegen tatsächlich wertvoll.
Sauberes Wasen wie Wasser für Orangen etc.
 

Chris.

User
tanni60 schrieb:
deutschland hat genug Wasser,

diese Sparerei kommt von idiotischen Wasser-tarifsystemen, die familienfeindlich sind.

In der 3. Welt und in heissen Ländern ist Wasser hingegen tatsächlich wertvoll.
Sauberes Wasen wie Wasser für Orangen etc.
Sehr richtig!

Hab letztens einen Beitrag gesehen in dem sie gezeigt haben wie Berlins
Kanalisation verkommt und ständig neu saniert werden muss da sich überall Schmutz ablagert der alles verstopft.Grund dafür sind die ganzen Spartasten ect. im Haushalt da nun in den 100er Rohren nichts mehr richtig fließt.
Damals (50erJahre) war man davon ausgegangen dass der Wasserverbrauch
stetig steigt was aber das totale Gegenteil war sodass die Rohre nun viel zu groß sind.
Das ganze zieht am Ende wieder Mehrkosten für die Stadt bzw. den Bürger nach sich ist also absolut Paradox sich in Deutschland über den Wasserverbrauch zu beklagen.Wesentlich wichtiger ist es meiner Meinung nach dass es möglichst sauber bleibt.


Grüße Chris
 
Oben Unten