Kabinenhaubenrahmen befestigen am Swiss Trainer- aber wie?

Servus,
habe einen Großen Swiss Trainer von Bruckmann in Voll Gfk, und bin vor folgendem Problem..

Wie befestigt man den Habenrahmen am besten? der Rahmen muss bei mir etwas "auseinander gezogen" werden dass er richtig passt, somit ist es schwierig vorne nur zwei Bolzen und hinten einen normalen Federmechanismus zu bauen.

Wie würdet ihr das machen?
Vielleicht könnte der ein oder andere gute Fotos hier posten, wäre cool :)
Danke im voraus,
Helmut
20160102_112025.jpg

20160102_112032.jpg

20160102_112036.jpg
 

SvenR

User
Hoi,

ist zwar schon etwas länger bei mir her,

aber in der Anleitung vom Bruckmann ist es doch beschrieben.

Vorne eine Lasche und hinten die Habe mit einer M4 Schraube die Haube verschrauben.
Durch diese Verschraubung legt die Haube sich automatisch an den Rumpf an.

Gruß Sven

Leider habe darüber keine Bilder mehr von meinem Swiss Trainer, aber ich hatte das auch so gelöst!

Kabinenhaube.jpg
 
Haubenbefestigung

Haubenbefestigung

Hallo Helmut,
bei der Zlin von Georgoo ist das so gelöst.

Die Sitzschale wird mittels zwei M4 Schrauben vorne und hinten im Rumpf
verschraubt. Dort wird jeweils eine Mutter oder Gewindehülse eingeharzt.
Die Verglasung wird nachdem die Sitzschale festgeschraubt ist, mit kleinen
Blechschrauben in der Sitzschale verschraubt. An der Stelle wo der Schraubenkopf
auf die Verglasung trifft, wird die Verglasung leicht ausgenommen.
Ist gerade bei größeren oder schwereren Hauben zu empfehlen.
Die Schraubenköpfe sieht man kaum oder könnten noch farblich angepasst werden.

Gruss Jochen
 

Anhänge

  • Haube Zlin.JPG
    Haube Zlin.JPG
    57,5 KB · Aufrufe: 68
  • Haube Zlin2.JPG
    Haube Zlin2.JPG
    40,3 KB · Aufrufe: 54
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten