Kanäle erweitern

Hallo Leute,
fliege schon seit mehr als 4 Jahren das 2,4 ghzConona System und alles gut. Nun aber brauche ich 12 freie Kanäle am Empfänger...
Es gibt aber nur Empfänger mit max 8 Kanälen....
Hat jemand ne Lösung für mich?
Liebe Grüße
 
Also ich versteh es so, dass es nur für futaba Übertragung gedacht ist!
 
Ja ich glaube auch.
Es gab mal einen 12 oder 14 Kanal aber finde ihn nicht mehr....
Hatte eben schonmal nach gegooglt
 
Corona gibt es als CT8 oder CT14 system

dein CT8 system sendet auch nur acht "kanäle" ........


schau mal hier nach

http://www.corona-rc.com/coProductE.asp?ENBigClassName=2.4GHz&ENSmallclassname=DSSS COMBO



brauchst du wirklich 12 eintzeln ansprechbare Empfägerausgänge?

oder willst du 12 Servos ansteuern bei denen aber ein paar doch "gepaart" sind?
z.B. Seglertragfläche mit wölbklappe, störklappe, querruder und insgesamt 6 oder 8 flächenservos oder sowas ähnliches ....


dann können wir reden
 
Segler

Segler

Hab ein Segler mit querruder links und rechts jeweils ein servo, wölbklappe Links rechts jeweils 1, bremsklappelinks rechts jeweils 1,ezf mit ein servo, Höhe und Seite jeweils 1, schleppkupplung ein servo und denn noch fürs ktw ein Regler Plus 1 ausfahrservo plus ein propellerstopperservo....
So sieht's aus
 
mit Butterfly oder ohne Butterfly weil Schempp Hirth Klappen drin sind?

da bin ich noch dabei

aber ............


das klapptriebwerk mit der funktion ein-ausfahren und propellerstopp bricht mir letzen endes das genick

den rest schaffe ich durch matchbox(en)
 
matchbox

matchbox

Butterfly muss nicht sein, schön wäre es...
Was sind matchboxes oder auch diese sbus Empfänger...
Will mir auf jeden Fall die rote powerbox von hi holen aber das hilft auch nicht weiter oder?
Also dadurch das ich nur das 8 Kanal transmitter Modul habe würde ich sowieso nichts mehr Kanäle übertragen können?also bringt mir ein 14 Kanal Empfänger nichts .... Misst
 
welchen sender hast du?


zb Graupner MX 22
Sendereinstellung normalmodell 1 Querruderservo ein Höhenruderservo Bremsklappen kanal 1 im Handbuch schauen



Kanal 1 nur Mix Kanal, Mischerschalter ein knüppel steuert motor (1nach1), Mischerschalter aus knüppel steuert Schempp Hirth Klappe (1nach8)

- Regler auf Empfängerausgang 1
- Matchbox A für SchemppHirthKlappen servo auf Empfängerausgang 8, die zwei servos der SHK auf Ausgang Matchbox A
- Matchbox B für Querruderservos aus Empfängerausgang 2, beide Querruderservos aus Ausgang der Matchbox B
- Höhenruder auf Empfängerausgang 3
- Seitenruderservo auf Empfängerausgang 4
- Matchbox C für Einziehfahrwerk + Schleppkupplung Empfängerausgang zB 5, versuchen die Matchbox und interne Mischer so zu programmieren das mit (senderseitigem) Schalter der drei Stellungen kann - vordere Stellung Schleppkupplung zu und Fahrwerk draußen, mittlere Stellung Schleppkupplung auf und Fahrwerk draußen, hintere Stellung Schleppkupplung auf Fahrwerk eingefahren, (Flieger steht auf Boden - miitlere Schalterstellung Kupplung auf Fahrwerk draußen - Seil einhängen -Schalter nach vorne - Kupplung zu - Start - auf Höhe Schalter nach hinten ziehen - Kupplung geht auf Fahrwerk fährt ein - zum Landen Schalter mindestens eine Stellung nach vorne Fahrwerk fährt aus
Könnten wir "Fahrwerk" eingefahren noch über V-Kabel oder über Matchbox C mit Propeller blockieren kombinieren? Dann würde Schalter vorne oder Mittelstellung bedeuten Propeller blockiert,
- Wölbklappe über Matchbox D oder V-Kabel an Ausgang 6
- Klapptriebwerk raus rein an Empfägerausgang 7



oder wegen abschaltbarer Querruderdifferenzierung ......

Kanal 1 nur Mix Kanal, Mischerschalter ein knüppel steuert motor (1nach1), Mischerschalter aus knüppel steuert Schempp Hirth Klappe (1nach8)
- Regler auf Empfängerausgang 1
- Matchbox A für SchemppHirthKlappen servo auf Empfängerausgang 8, die zwei servos der SHK auf Ausgang Matchbox A
- Querruderservos auf Empfängerausgang 2 + 5
- Höhenruder auf Empfängerausgang 3
- Seitenruderservo auf Empfängerausgang 4
- Matchbox B für Einziehfahrwerk + Schleppkupplung Empfängerausgang zB 7, versuchen die Matchbox und interne Mischer so zu programmieren das mit (senderseitigem) Schalter der drei Stellungen kann - vordere Stellung Schleppkupplung zu und Fahrwerk draußen, mittlere Stellung Schleppkupplung auf und Fahrwerk draußen, hintere Stellung Schleppkupplung auf Fahrwerk eingefahren, (Flieger steht auf Boden - miitlere Schalterstellung Kupplung auf Fahrwerk draußen - Seil einhängen -Schalter nach vorne - Kupplung zu - Start - auf Höhe Schalter nach hinten ziehen - Kupplung geht auf Fahrwerk fährt ein - zum Landen Schalter mindestens eine Stellung nach vorne Fahrwerk fährt aus
Könnten wir "Fahrwerk" eingefahren noch über V-Kabel oder über Matchbox B mit Propeller blockieren kombinieren? Dann würde Schalter vorne oder Mittelstellung bedeuten Propeller blockiert, gleichzeitig würden wir über logische Schalter oder Mischer oder nur Mix Kanal so blockieren das nur bei abgeschaltetem Motor und eingefahrenem Fahrwerk der Propeller blockiert wird und das Klapptriebwerk eingefahren werden kann
- Wölbklappe über Matchbox C oder V-Kabel an Ausgang 6
- Klapptriebwerk raus rein an Empfängerausgang 8

Matchbox ist ein kleines Kästchen mit einem Eingang und mehreren Ausgängen, der Eingang kommt in den Empfänger Ausgang, in die (Matchbox)Ausgänge, meist vier kann man Servos stecken, du kannst die Ausgänge (und somit das Verhalten des Servos am jeweiligen Ausgang) einzeln bezüglich Laufrichtung, Mittelstellung und Weg / Ausschlaggröße rechts links programmieren, du kannst also mehrere Servos an einem Empfängerausgang synchronisieren
Diese Boxen gab es von Graupner und von Futaba

google mal nach:
Futaba Matchbox oder nach Futaba MSA-10

siehe auch hier:

http://www.futaba-rc.com/accessories/futm4155.html

http://www.futaba-rc.com/downloads/manuals.html


Junge zieh dich warm an .......................
 
Lösung

Lösung

Ich hab mir heute wieder mal den Kopf zerbrochen, diesmal aber mit erfolg........hoffe ich:)
1Wölbklappe beide servos per v kabel
2quer links
3 höhe
4 seite
5 quer rechts
6Bremsklappen beide servos per v kabel
7ktw mit retracts and door sequentheiser
8fahrwerk mit schleppkupplung

Ich würde gerne Regler mit Schleppkupplung per v kabel koppeln
denn könnte man die Drehzahl des Reglers gut steuern ohne weitere Einschränkung außer das die Kupplung mit läuft (wäre ja kein Propblem)
um beim bewussten betätigen der schleppkupplung das ungewollte ansteuern des reglers zu vermeiden sollte man ein taster verbauen der den regler nur bei voll ausgefahrenen KTW Mast aktiviert.
Für diese Variante bräuchte ich noch einen Kanalsteckplatz, weil ich nicht auf das Fahrwerk verzichten will.
Oder gibts Vorschläge wie ich das unter einen Hut bringen kann?

zum ktw mit retracts and door sequencer
was ist das? siehe hier
http://www.hobbyking.com/hobbyking/...ble_Retract_and_Door_sequencer_w_Display.html

wenn ich hier das KTW Ein und Ausfahrservo an den door 1 Stecker
und Propeller Stopp Servo an door 2 Stecker
und dann noch mein Regler an das Fahrwerks Ein und Aus Servo Stecker anschließe
denn müsste es doch wunderbar klappen oder liege ich da falsch?

ZB

der flieger steht denn ist

KTW Mast servo eingefahren (door1 geschlossen)
propstopper aktiv (door 2 geschlossen)
regler deaktiviert( fahwerksservo eingefahren )
jetzt schalte ich mein schalter am sender

door 1 geht auf (ktw turm fährt aus)
20 sekunden vergehen( kann man ja einstellen am sequencer)
turm ist vollständig draußen
door 2 geht auf( prop stopper wird zurück gefahren)
fahrwerksservo wir ausgefahren( regler wird aktiviert und fährt auf vollgas) FRAGE: würde er auch wirklich hoch fahren, denn müsste ich doch ein regler haben ohne anlaufschutz ?

Triebwerk läuft
jetzt das einfahren

schalter wird umgelegt
fahrwerksbein fährt ein ( Regler wird deaktiviert) Motor geht aus, Prop dreht noch durch Fahrtwind
10 sekunden einprogrammieren (damit die drehzahl sich abbaut)
door 2 schließen (prop stopper fährt in blattspurlauf) damit ist gesichert propeller steht richtig
wahrscheinlich muss man jetzt 20 sekunden warten wegen der eingestellten zeit die wir beim ausfahren im schritt 1 haben ----(door 1 geht auf.........
door 1 geht zu (Der Ktw Arm fährt ein)
jetzt liegt es wieder wie in der ausgangsstellung im rumpf

Hab ich dabei irgendwas nicht beachtet?
Falscher Gedankenzug oder sonst der gleichen..... denn sagt es bitte

lg Daniel
 
funktioniert doch nicht

funktioniert doch nicht

WRüde doch nicht funzen da zwischen door 1 und door 2 Ausgang keine zeitdifferenz ein programmiert werden kann. LG
 
Und Querruder auch über V Kabel ? Differenzierung dann nach alter Sitte mechanisch . Und mit einerKtw Steuerung von Merbold oder SM brauchst Du nur 1 Kanal fürs kpl Ktw
 
SM Steuerung

SM Steuerung

Hey,
ja die Sm Steuerung finde ich echt gut aber einfach zu teuer. Da ist nichts besonderes frin in mein Augen, aber wenn ich drin habe denn hätte ich absolut keine Probleme mehr mit den Kanälen.... vlt finde ich ja eine gebracuhte..... hat noch jemand eine übrig....
Liebe Grüße daniel
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten