Karfreitag und Ostersamstag IOM-Segeln in Bremen

Tommy.L

Vereinsmitglied
Hallo Skippers,

endlich ist es so weit:

der Ohlenstedter-Quellsee ist wieder eisfrei, so daß wir uns morgen, Karfreitag, zu einem Segeltraining treffen (wie immer um 10.00 Uhr).:)

Am Ostersamstag findet dann nach vielen wetterbedingten Absagen der 1. Lauf zur Bremer-IOM-Ranglise statt!:eek: Treffen ebenfalls um 10.00 Uhr.

Das wars, bleibt mir nur noch das hier:

comp_aIMG_9577.jpg

Gruß
 
Super Trainingstag

Super Trainingstag

Hallo Segelfreunde,

einen super Segeltag erlebten wir heute in Bremen bei eisigen Temperaturen und lauem Lüftchen......; etwas besser sieht es dann morgen aus: http://www.windfinder.com/forecast/osterholz_scharmbeck

9 IOM Skipper aus dem Raum Bremen trafen sich zu lockeren Gesprächen und Trainingsläufen am Ohlenstedter-Quellsee.
Als 10. abgerundet hat die Sache aber dann doch der Yogi, der zur Mittagszeit bei uns eintraf und am WE die Bremer-IOM-Rangliste mitsegeln möchte. Wir haben uns über Yogis Erscheinen tüchtig gefreut, er ist halt schon ein sehr gern gesehener Stammgast bei uns !:)

Morgen treffen wir uns um 10.00 Uhr vorne an der Schranke; erster Start wird gegen 11.00 Uhr sein, nachdem wir einen neuen Kurs auf dem gegenüberliegenden See wegen des N/NO-Windes gelegt haben.

Ein paar Fotos gibt es später.....:eek:

Gruß
 
Herrlich!

Herrlich!

Hallo Segelfreunde,

mit 13. Skippers haben wir heute den 1. Lauf zur Bremer-IOM-RL gesegelt.

Nach fast Flaute bis zum Mittag konnten wir dann doch noch 12 Läufe trotz zeitweiligem Schneefall segeln, die wer - natürlich: Yogi für sich entscheiden konnte. Herzlichen Glückwunsch!

Hier das Endergebnis:

1 Yogi Peters
2 Frank Römer
3 Tommy Lühmann
4 Volkmar Führling
5 Max Lehmann
6 Herbert Schomburg
7 Thomas Edom
8 H.-Jürgen Weichers
9 Jörg Schomburg
10 Carsten Behrje
11 Wilfried Schulz
12 Axel Brauer
13 Klaus Hoffstedt

Jetzt freu ich mich auf das kommende WE in Duisburg, bis dahin,;)
Gruß und schöne Ostern
 
Bremer IOM Ranglisten Regatta

Bremer IOM Ranglisten Regatta

Hallo Thomas ,

besten Dank für die schönen 2 Tage bei Euch in Bremen verbringen durfte.
War sehr schön, trotz des Wetters , wie immer Top Verpflegung .
Ich bin extra zu Euch gekommen um meine neue Carving auszuprobieren .
Resümee ! Es gibt keine überschnelle IOM .
Es waren viele verschiedene IOM s am Start , aktuelle und etwas ältere Boote ,
Sehr schnell bei wenig Wind fand ich die Topiko von Herbert, bei ein bisschen mehr Wind
waren denn die Pikantos und auch meine Carving , die aber auch bei wenig Wind sehr gut lief.
Danke für das Super Training für Burhave im Mai.

Gruß Yogi
Den Wind kannst Du nicht beeinflussen,
aber den Kurs von Deinem Boot schon!
 
Hallo,
für alle, die nicht dabei waren und die es vielleicht interessiert, habe ich nochmal die Ergebnisliste mit den jeweiligen Rümpfen getunt. Kann Yogi nur zustimmen, tolle Veranstaltung. Über den Erfolg entscheidet ganz wesentlich der Skipper und nicht der Geldbeutel. Einen herzlichen Dank an Frank für die Leihgabe des Sailfriend 2, Tommy für die Orga und allen anderen für das Erscheinen. 13 Boote ist schon ne Hausnummer!

1 Yogi Peters Carving
2 Frank Römer Test 5
3 Tommy Lühmann Pikanto
4 Volkmar Führling Sailfriend 2
5 Max Lehmann V7
6 Herbert Schomburg Topiko
7 Thomas Edom Pikanto
8 H.-Jürgen Weichers Widget
9 Jörg Schomburg Cokatoo (war vorn dabei und musste berufsbedingt leider vorzeitig weg)
10 Carsten Behrje Sailfriend 3 (erst der zweite Tag auf dem Wasser)
11 Wilfried Schulz ?
12 Axel Brauer SKA
13 Klaus Hoffstedt Widget
 
Schön, daß es Euch gefallen hat, freut mich sehr.

Wilfried Schulz, Platz 11, segelte ebenfalls eine Widget.

Gruß und schöne Ostern noch;)
 
Rc Segelfreunde

Rc Segelfreunde

Es war wieder ein schöner Tag ,unter Freunden egal wer was oder wie segelt.
Wir wollen mit 1 Meter Booten im Wettbewerb Segeln und es zählt Spass und Austausch unter Gleichgesinnten.
In diesem Sinne frohe Ostern und ein weiter so Rc Segelfreunde Bremen und Umgebung ( inclusive Yogi der AllBezirkssegler)
 
Wie alle segeln, ist mir aber nicht ganz egal. Ein Lauf war doch schon ganz schön turbulent! Aber dafür, dass wir ohne Observer gesegelt sind, war es erstaunlich ruhig. Sicherlich gab es nicht immer saubere Aktionen (nehme mich da nicht aus), aber alles in allem sehr entspannt!
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten