• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Kestrel 19m (M 1:3)

Ach ja, die Sache mit dem Übergang von Höhen-zu Seitenleitwerk.
Ich habe diese Formteil als linke und rechte Hälfte 3-D gedruckt

20180903_150618.jpg

und mit dem Rumpf verklebt.
20181225_135703.jpg

EWD ist mal auf 1.6° eingestellt.
 
Irgendwann kam dann Farbe ins Spiel.
(Farbe war vorhanden und hat keinen Bezug zur Niederlande)

20190102_144003.jpg

parallel wurde auch der Klotz zum Haubeziehen gefertigt.
20181124_132252.jpg

wie gesagt, Farbe war vorhanden.
20181209_091252.jpg

Ein letztes Mal anschleifen und aufpolieren.
20190105_151558.jpg
 
Formenbau

Formenbau

Die Trennebene habe ich 2-Teilig gefräst.

Erste Anprobe.
20181231_144824.jpg

20181231_144800.jpg

jetzt wird es langsam ernst.
20190106_130142.jpg

Point "of no return"
20190108_163221.jpg

20190108_173537.jpg

Am Ende des Tages.
20190109_181700.jpg
 
Tolles Projekt! Die Kestrel war und ist einer meiner Traumflieger...

Was planst Du denn für ein Profil an der Wurzel?
...

Warum kein Vierkantverbinder? Mit einem runden Verbinder ist die mgliche V-Form vermutlich sehr gering, falls das Wurzelprofil nicht sehr dick ist.

/Bernd
Hallo,
Stimme Bernd zu, tolles Projekt! Mich interessieren die o.g. Fragen allerdings auch, vielleicht erzählst du uns noch was darüber?
 
Zwischendurch habe ich noch ein paar Zubehörteile konstruiert.


- Abdeckung der Steckung
- Sitzschale
- Instrumentenabdeckung
- Rückenlehne
- Seitenverkleidung
- Steuerknüppel
- Instrumentenpanel

kestrel rumpf9.jpg

kestrel rumpf8.jpg

kestrel rumpf7.jpg
 
Instrumentenabdeckung

Instrumentenabdeckung

Die Form habe ich zweiteilig 3-D gedruckt.
zusammengeklebt, bisschen spachteln, bisschen schleifen


20181122_173049.jpg

20181122_173103.jpg

und dann abformen

20181125_085846.jpg
 

P51er

User
Klasse Arbeit Hartmut

...das machst du aber beruflich aber auch, also CAD oder Formenbau...ich bin schon sehr gespannt wie es hier weitergeht.
 
Danke für das Lob.
Ja, ich habe beruflich mit Konstruktion und Formenbau zu tun.
Und es ist ein Privileg diese Möglichkeiten für sein Hobby nutzen zu können.

Gruß
Hartmut
 
Hallo Hartumt,

erstklassiger Baubericht. Ich sage mal einer der besten Bauberichte mit tollen Bildern hier im RCN:).

Ich lächtse jeden Tag nach neuen Bilder und bin begeistert mit welcher Professionalität du die Punkte umsetzt.

Bitte so weiter berichten. Danke
 

Segelflieger

Vereinsmitglied
@Hartmut

In der Tat ein toller Bericht und eine sehr professionell anmutende Umsetzung. Und noch dazu hin ein wunderschönes Modell, das hier entsteht. Auch von mir großen Respekt.

@Stratos F3J

Es heißt lechzen....;)
 
Weiter mit den wichtigen Dingen.

Die Rumpfform von der Trennebene befreit.

20190110_175830.jpg

wieder eine Harzschlacht später

20190112_191230.jpg

dann besäumt und zum Durchtrocknen Vertikal gelagert

20190114_163527.jpg

Dann erst mal warten.
 

Coogan

User
Super tolles Projekt,

ich steh auf "Kestrel" vor allem die alte mit der langen Haube ...

Wo ist der Bestellbutton für Rumpf, Haubenrahmen und Haube?

Gruß
Carsten
 

Onyx

User
ist schon gut Freunde ...

Hartmut hat sich ein tolles Projekt für den Konstruktionswettbewerb ausgesucht.

Wir wollen aber doch allen Teilnehmern im Feld - auch denen mit weniger technischen Möglichkeiten - eine faire Platform bieten.

Für jemanden der vielleicht sein erstes 2 Meter Model konstruiert und weniger auf Präsentationsschiene unterwegs ist, ziehe ist genauso den Hut.

Mir war bei dem Wettbewerb wichtig, wieder die Tüftler und Bastler zu aktivieren. Ein alpines Hangflugevent nicht nur in das Licht der Hersteller zu stellen, sondern Modellfliegern die Möglichkeit eines Gedanken- und Ideenaustausch zu bieten.

Ob und wie ein Konstrukteur sein Modell nach dem Wettbwerb vermarktet wird sich zeigen. Bis dahin gelten die Wettbewerbsbedingungen ;)

Letzlich will ich alle Modelle dieses Wettbewerbs beim Flying Circus fliegen sehen ...
 
Oben Unten