• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Kestrel 19m (M 1:3)

Das was ich bisher berichtet habe, ist dass, was in den letzten Monaten so gelaufen ist.
Jetzt bin ich aber ziemlich beim aktuellen Stand angekommen.

Die Form habe ich mittlerweile geöffnet. Das Ergebnis war allerdings nicht so perfekt, wie ich erhofft hatte.
Daher habe ich die Form etwas nacharbeiten müssen.
Später wird der Rumpf aber sowieso noch gefüllert und lackiert. Daher ist das alles kein Problem.


20190123_161723.jpg

Im Moment habe ich allerdings nicht so viel Zeit. Vermutlich werde ich übernächstes Wochenende zum Laminieren des Rumpfes kommen.

Bis dahin

Hartmut
 

Regloh

User
Hallo Hartmut,
bin sehr auf deinen ersten Rumpf gespannt.

Würde mich auch freuen, wenn die anderen Teilnehmer am Konstruktionswettbewerb etwas schreiben würden.
Finde insbesondere den Holzflieger Hillgrouper ein schönes Projekt bei dem man schnell Nachbauambitionen entwickeln könnte, wenn etwas drüber zu lesen wäre.

Viele Grüsse
Holger
 
So, jetzt bin ich echt fertig.
Ich habe seit heute morgen laminiert.
Aber eins nach dem Anderen.

Da ich ja, wie bereits erwähnt, den Rumpf noch lackieren werde, habe ich nicht Farbe sondern Füller in die Form gespritzt.

20190202_090925.jpg

Gestern habe ich dann das Gelege geschnitten und bereit gelegt.

20190202_091009.jpg

Und dann ging es heute Morgen los.
Zuerst mit Mumpe die Ecken.
Dann mit Glasroving einige Verstärkungen.

20190202_103528.jpg

20190202_103531.jpg
 
Ich habe mir zu diesem Zweck schnell noch eine Tränkvorrichtung gebaut.

20190202_103519.jpg

Dann ging es ans laminieren.
Beide Hälften parallel.

Hier die zweite Lage.
20190202_130047.jpg
 
Fertig mit Warten

Fertig mit Warten

Erst wollte ich noch einen Tag warten.
Aber was soll ich sagen, es ging halt doch nicht.

Also auf mit der Form.
Und da guckt schon der Kopf raus.


20190204_155940.jpg

So die Hälfte ist geschafft.

20190204_155946.jpg

Jetzt noch einmal kräftig pressen.
Und da war er. Ist er nicht süß?

20190204_160231.jpg
 
Sorry wenn ich so schwärme.
So ist das wohl bei frisch gewordenen Papas.

Jetzt muss ich mal die Haube und die Flächenanformung des Haubenrahmens aufsetzen.

20190204_182100.jpg

20190204_182126.jpg

Und weil ich gerade so in fahrt bin, muss der Rest auch noch herhalten.

20190204_183819.jpg

Ich bin total begeistert.

Gruß Hartmut
 
VOM FEINSTEN !!!

VOM FEINSTEN !!!

Hallo Hartmut,

Jochen von Kalckreuth würde hier bestimmt feuchte Augen bekommen wenn er das hier sehen und lesen könnte.
Habe in den 70er Jahren das Buch über seine Kestrel-Flüge verschlungen, und daraufhin Ende der 70er eine Kestrel 604 von Max Enghauser als Modell zugelegt.
Zur damaligen Zeit war seine Konstruktion um Lichtjahre vorraus was Festigkeit vom Rumpf, Flächen und Anlenkungsmechaniken anging.
Das Modell mit funktionierender Nadelgelagerter Flächenverwindung, Seitenruder-Rutschkupplung und abwerfbaren Bremsfallschirm hatte ich bis zum Verkauf vor wenigen Jahren noch im Einsatz.
Die Jahre später dazu erworbene Carrera Slingsby-Kestrel war dagegen nicht so der Renner.

Werde dein Projekt mit Freude weiter verfolgen.

Beste Grüße
Michael
 
Hallo ihr Lieben,
vielen Dank für all die Zustimmung.
@ Michael
Du wirst lachen, aber auch ich habe bei dem Projekt an Jochen von Kalckreuth gedacht. In den 70er Jahren hat das ZDF ( Karl Senne) einen Film über Jochen von Kalckreuth und einem Rekordversuch in den Alpen gedreht. Kann man jetzt als YouTube- Video ansehen.
Diene 21 ist übrigens auch ziemlich hammermäßig.

Gruß Hartmut
 
Hi Hartmut,

ja klar, den Film kenn ich und Karl Senne hat in den 70/80er sehr viele Berichte über das Segelfliegen auf die Mattscheibe gebracht...ich meine mich zu erinnern das er selber Segelflugpilot war.
Was Berichterstattung über Flugsport vor allem Segelflugsport im heutigen Fernsehen angeht...ist das nur noch zum weinen :cry:

Danke...wegen der neuen 21, ist wirklich ein tolles Modell geworden.

Hier was zur Vorfreude auf deine Kestrel...bin auch nur durch Zufall darauf gestoßen...der Röbi Disler is scho a Hund
https://www.youtube.com/watch?v=AkpFWhWIYvw

Beste Grüße
Micha
 
Oben Unten