King Ralf

pro021

User
Hallo Jungs also der Ralf hat wieder mal alles richtig gemacht und hat gewonnen und damit den Roland Börder noch auf den 2.Platz im Gesamtklassement verdrängt. Damit gewinnt King Ralf den letzten Eurotour Bewerb des Jahres und die Eurotour.
Gratuliere an die Jungs die aus der Kälte kamen :D

Ciao Heinz
 

f3k

User
King Ralph

King Ralph

Hallo Heinz,

jo, es war wirklich kalt... Besonder die Finger taten weh...
Aber der Ralph schreibt sich mit "ph" :-) Soviel Zeit muss sein.

Gruß,
Achim
 
Hi,

wusste anscheinend nicht mal der Veranstalter :D

Schön war's - wenn auch nicht das Wetter. Nur - Roland muss einem leid tun. Schon das zweite mal, dass er zum entscheidenden Bewerb mit einem 100er mehr aber schlechterem Streicher anreist und zuschauen muss, wie Ralph den Sack doch noch zumacht.

Ich finde, es wird Zeit, dass Roland mal die Tour gewinnt - und Ralph dafür die DM ;-)

Gruss
Matthias
 

Anhänge

Hi Matthias!

Roland kann einem wirklich leid tun, da hast du recht!

M. Gerstgrasser schrieb:
Ich finde, es wird Zeit, dass Roland mal die Tour gewinnt - und Ralph dafür die DM ;-)
Verdient hätte er sichs diese Saison auf jeden Fall!
Nächstes Jahr schaun wir Österreicher mal das wir uns zusammenreißen und
versuchen den Thermiktieren Ralph und Roland eine würdige Konkurrenz zu verschaffen! ;-)

Lg,
Raoul
 

Peer

User
Mmmmmmmh - ich möchte Bedenken anmelden !
(obwohl ich das grundsätzlich ungern tue.....)

Zunächst sei klar gestellt, dass ich sowohl Ralph als
auch Roland jeden Sieg gönne !!! Die beiden haben es
richtig drauf !

Aber: Wenn ein angemeldeter Wettbewerb ausfällt,
fällt er aus - soweit richtig ?!

Und wenn das nun mal der letzte Wettbwerb in der
laufenden Saison war, ist sie damit beendet ?!

Ansonsten würde ich nämlich auch noch gerne 2 - 3
Wettbewerbe in der Eurotour nachmelden - weil es ja
in Delmenhorst so gut lief und ich auf diesen weiteren
Wettbewerben bestimmt besser wäre als auf den 3
davor....und ich mich noch verbessern könnte !

Gruß
Peer
 

pro021

User
Quakt ein Frosch

Quakt ein Frosch

Hi Peer, da gab es mal eine Weltmeisterschaft in F3B. Das ist lange lange her, aber es gab einen Piloten der erhielt unzählige Reflights und fast schien es so als würde man dem Führenden den Sieg nicht gönnen.....was natürlich ein Blödsinn war, aber es gab einen passenden Spruch dazu:

Quakt ein Frosch auf der Wiese heißt das Reflight für Herrn L....!
Herr L.... wurde Weltmeister!

Naja, es ist schon ein wenig eigenartig so quickly eine Änderung des Kalenders zu durchzuziehen. Es ist aber legitim einen Ersatzbewerb für einen entfallenden Bewerb abzuhalten. Hmmm, die Zeit für eine Nennung war extrem kurz. Speed kills quasi! Aus, sozusagen, exponierter Position wäre es mir sowieso unmöglich gewesen so kurzfristig zu disponieren und das macht würdige Sieger aus. Sie haben Zeit und sie fliegen wann immer sie dazu gerufen werden :D Sehr profihafte Einstellung!
Vielleicht gehen sich noch zwei Bewerbe aus. Vielleicht ein Wintercontest:D

Gruß Heinz

Für alle die's vielleicht falsch verstehen wollen....es war ein Scherz :D
und im übrigen gratuliere ich den zwei Besten.
 
Hallo,

ich verstehe diese Diskussion, ehrlich gesagt, nicht ganz...

Als die Absage Bregenz kam, gab es sofort Stimmen in unserem Forum (F3K-Austria), die nach einer Verschiebung und/oder Verlegung statt Absage nachgefragt haben.

Im Gegenteil, ich finde es eine Leistung, dass Alex und Achim so kurzfristig einen Platz, einen Veranstalter und die nötige Helferschar aufstellen konnte, um den mit Spannung erwarteten Showdown der Beiden doch noch stattfinden zu lassen.

Auch kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Roland den Contest Sieg aufgrund einer Regen-Absage lieber gewesen wäre...

Auch andere Bewerbe dieses Jahr wurden verschoben/verlegt (Lestans verschoben, Celje verlegt) ohne dass jemand was Anstößiges daran gefunden hätte.

Gruss,
Matthias
 
Ich muß mich Matthias`Meinung anschließen. Es war ganz super, daß es einen Ersatztermin für Bregenz gegeben hat und dafür ist den Organisatoren auch zu danken. Ich denke, der ist ja nicht zustande gekommen, damit der Ralph das Ruder noch herumreissen kann, sondern damit diese Saison einen würdigen Abschluß findet. Für mich war es ein perfekter Wettbewerb - mit kalte Füssen zwar - aber ich möchte die Spannung, die dort geherrscht hat, nicht missen. Denn ich hätte eigentlich nicht gedacht, daß wirklich Ralph das Rennen machen wird. Letztendlich ist es aber dann doch so gekommen, obwohl ich auch dem Roland den Sieg gegönnt hätte - schließlich stand er das ganze Jahr als Nummer 1 auf der Contestliste.
Der Saisonabschluß war wirklich würdig, denn dieses Ergebnis war so wie's sein soll: Erwartet unerwartet.
lg
Harry
 
Ich habe auch Schwierigkeiten diese Diskussion zu verstehen.
Es ist Super wenn Alex Wunschheim und Achim Streit ein Extra Wettbewerb organisieren, von mir aus darf sowohl Ralf als auch Roland den Contest Tour gewinnen und noch viel andere die so ausgezeichnet geflogen sind dieses Jahr.

Aber:
Gibt es irgendwo ein Reglement wo man lesen kann wie so ein Gesamtklassement zu Stande kommt? Wurde mich interessieren.

In die Niederlande haben wir gute Regeln gemacht (denken wir) um zu entscheiden wer am Ende Holländische meister wird und wie es in Zukunft für die Selektion (für WM und eventuell EM) sein soll. Aber mit ein Reglement von den Contest Tour können wir in die Niederlande eventuelle Unebenheiten glatt machen.

Also nicht falsch verstehen, nur Interesse und ich hatte eine eigenen Meinung dazu.
Es ist eine relativ neue FAI-Kategorie wobei wir gut aufpassen sollen nicht als eine unerwachsene Kategorie bestempelt werden weil die Regeln nicht ganz in Ordnung sein.

Spaß muss sein und die Regeln sind da um alles ohne Probleme und Diskussionen durch zu fuhren.

Loet

P.S.

@Heinz

Quakt ein Frosch auf der Wiese heißt das Reflight für Herrn L....!
Herr L.... wurde Weltmeister!

Wenn es damals innerhalb den Regeln durchgeführt worden ist, sehe ich keine Probleme, ich kenne da aber die ganze Geschichte nicht.
 

pro021

User
Quakt

Quakt

Hallo Loet, ich kenne sie auch nur vom Höhrensagen. Damals gabs halt ein paar die sich das genauer angeschaut haben. Heute ist es wurscht und ich hätte gern die Wettbewerbe mitgemacht. Leider ging es nicht.

Egal
Gruß Heinz
 
Oben Unten