Kira 600 38 an 4S VS Kira 600 30 an 5S

Hallo Mädels,

habe hier eine Menge über den Kira 600 38 6,7:1 an 4S gelesen, mit einer 16 x 17 breit wäre das fast mein Antrieb. Ich möchte aber 5S verwenden, so das der Kira 600 30 6,7:1 da wohl passender wäre.
Ist bei dem 600 30 ungefähr die gleiche Leistung zu erwarten, eher eine Schüpchen mehr als weniger? :-))
Regler ist ein Hitmodell GX200, der ist ja von Gerben erfolgreich an 5S getestet worden.

LG

Michael
 

Knexi

User
Der 30er an 5S bringt ca die gleiche Leistung wie der 38er an 4S mit der gleichen Luftschraube (zB 16x17breit an +5 oder +7°)

MfG Daniel
 
adöquat wäre wohl auch der Hacker B50 8L zu nenne; hat fast gleiches KV!

- oder der 7L, der wohl etwas mehr bringen dürfte!

Ob preislich eun Unterschied ist?

.. Möglichkeiten gibts genug!

Andreas
 

Knexi

User
Der B50 kostet etwas mehr. Für ein 5S Setup würd ich dann aber den B50-6L nehmen - dann sollte es schon gut abgehn. Man könnte auch beim Kira 600/38 den Lüfter entfernen und den dann an 5S betreiben - ist aber riskant da wir dann außerhalb der Drehzahlspezifikationen sind.

MfG Daniel
 

StevO

User
ich bin gerade kurz davor den ersten 5s an meinem 600-38er zu fliegen - bin mit dem 4s und einer 17x18rot sehr unzufrieden! es gibt doch einige die den 38er auch mit 5s fleigen oder? ist das wirklich so an der schmerzgrenze? hätte schon gerne die 17x18rot an 5s getestet!

an 4s hab ich gerade mal 2,5kW geloggt! wenn das alles war kommt der motor auf den markt...
 

Gerben

User
SteveO,

Mit der 17x18 F5B Rot auf 5 grad sollte der 600-38 um die 3.4kw im peak bringen, mit 7grad 200-300W mehr. Wenn Ich mich nicht irre dreht aber der alte Rot (also nicht F5B) etwas leichter und bringt weniger leistung.
Welcher spannung siehst du auf den Logs unter last? Sollte wenigstens 14V sein bei diese belastungen.
Bei uns sind die meisten 600-38 Flieger auf 18x19 F5B Schmall umgeschaltet, brint ein wenig mehr geschwindigkeit bei etwas weniger leistungsbedarf (200-300W). Ein relativer anfanger hat damit schon 36 Strecken geflogen, inclusive einige fehler, konnte noch mehr sein. Geht also gut auf 4S.

MfG,
Gerben
 

StevO

User
Soll ich also die 5s Geschichte vergessen und mir einen anderen Prop kaufen? Ich bin wie gesagt mit der momentanen Leistung überhaupt nicht zufrieden! Momentan denke ich schon an Probleme beim GX200 Regler - der Motor macht keine Probleme und beide verwendeten Akkus sind nahezu neu und vorgeheizt!
 
...

...

Hey,

bin mit Gerben als Coach(übrigens super coach...:-)) in Almere mit dem Kira 38 mit 4s und ner 18x19 F5B auf 5 Grad 32 Strecken geflogen und mit einigen Fehlern.....war mein erster Wettbewerb und da gibts einiges zu verbessern. :rolleyes:

Die ersten beiden Durchgänge bin ich mit 16x17 breit an 5grad geflogen....das war nix. Ein sehr sanftes Setup. Mit der 18x19 im dritten Durchgang sah das gleich ganz anders aus. Kannst dir meine Werte auch unter Results auf F5B.nl angucken.

Werde den Antrieb auch bald mal loggen und dann auch ne 17x18 F5B rot an 7 Grad probieren....wobei der Plan eigentlich ist den Kira zu verkaufen und durch einen b50 6l zu erstetzen.
 
Soll ich also die 5s Geschichte vergessen und mir einen anderen Prop kaufen? Ich bin wie gesagt mit der momentanen Leistung überhaupt nicht zufrieden! Momentan denke ich schon an Probleme beim GX200 Regler - der Motor macht keine Probleme und beide verwendeten Akkus sind nahezu neu und vorgeheizt!

Hallo StevO,

vorgeheizt und neu ist ja schön und auch der erste zwingend richtige Schritt.
Trotzdem könnte die Spannungslage der Akkus mies sein und deshalb auch die wenige Leistung.
Hast Du Logs? Dann einfach Zoom auf einen Steigflug und setze es hier rein.

Gruß
Guntmar
 
....

....

Was haste denn eigentlich für Lipos dran? Habe zwischen 25C billig und 45C teuer nen riesen Unterschied bemerkt. Auch bei der 16x17.

Guntmar hat schon recht und würde mich auch mal für den Log interessieren warum das so ist.

Weil mit der 18x19 auf 5 Grad ging der Kira echt gut...(mein Empfinden....noch kenne ich ja noch nicht so viel)
 

Gerben

User
Also Steveo:
Was ist der minimum Spannung unter last (schau mahl beim 2en oder 3en Steiger)?
Welcher 17x18 hast du drauf?

-Ich wurde zuerst met den Antrieb zurecht kommen, alle sachen gut kontrolieren und genau weissen was da los ist. Nur wenn alles stimmt konntest du vielleicht uberlegen nach 5s um zu steigen. Machst du das in anderer reihenfolge, konnte da etwas kaputt gehen.

Hier einige bilder von einem Enigma mit Kira 600-38, 4s (4000 order so geheizt auf 40gr), 18x19 F5B Schmall;
http://www.youtube.com/watch?v=XP-bHLlb6PQ

Michael,
Ein underer Belgische Freunde flog der 600-30, ging sehr gut auf 5S mit um die 4kw, und sehr schnell auf 6S mit 5.5kw, leider ist dabei nach einiger zeit das getriebe verabschiedet (flog aber auch mit sehr harter bremse), Kontronik hat aber sehr schnell der Motor getauscht, toller service!

Gerben
 
Kira

Kira

Hallo Gerben,

ja man hört öfter von defekten Getrieben und abgerissene Wellen beim FAI, beim 600 hatte ich noch nichts der gleichen gehört.
Eventuell sollte ich doch auf Hacker gehen, da hört man das sich das Lagerschild verabschiedet. Muten wir den kleine Motoren eventuell doch zu viel zu. :D

@ All, danke für eure Tips

LG

Michael
 

Knexi

User
Hallo Gerben,

ja man hört öfter von defekten Getrieben und abgerissene Wellen beim FAI, beim 600 hatte ich noch nichts der gleichen gehört.
Eventuell sollte ich doch auf Hacker gehen, da hört man das sich das Lagerschild verabschiedet. Muten wir den kleine Motoren eventuell doch zu viel zu. :D

@ All, danke für eure Tips

LG

Michael

Wenn man den normalen Kira im Leistungsbereich vom FAI betreibt würde ich mich nicht über einen Ausfall des Getriebes wundern;)

MfG Daniel
 

Gerben

User
Alle F5B motoren konnen kaputt gehen. Hacker, Kontronik, Plettenberg, Neu, Ich habe sie alle kaputt gesehen. Der eine vielleicht etwas schneller als der andere, aber wenn mann diese motoren nicht mit ausreichend respect verwendet, daten logt und analysiert, und dahin doch sehr viel leistung will, dan geht bestimmt etwas kaputt. Aber wenn es nicht um die letzte 500 geht, mann immer mit Limiter fliegt (gegen uberhitzungsgefahr) und ein wenig aufpast beim fliegen, kann mann sehr lange spass haben mit diese antriebe.

Wichtig ist aber, wenn im falle des falles etwas kaputt geht, wie schnell ist der motor dann wieder zuruck vom fabrikant, und gibt es da ein bisschen coulanz und/oder nette reparatur preise?
Die teuersten motoren sind nicht am schnellsten zuruck in meiner erfahrung. Mit Kontronik habe Ich sehr gute erfahrung, wie auch einige fliegerkollegen.

Der Kontronik ist etwas kurz, wie auch 'nen Hacker, uber 5kw wird er es sehr schwer haben. Bei 5kw ging meine FAI nach 82C am gehause, nach fliegen der 200sec. streckenzeit und etwa 1500wMin verbrauch.
Die "normalë" Kira's haben dazu das lufterrad, was bei hohere drehzahlen explodieren konnte, habe aber noch niemals gehort das einer das rad geplatzt ist. Das ist das wichtigste und warscheinlich einzigste underschied zwischen Kira FAi und "normaler" 600-38 oder 600-30.

Gerben
 

StevO

User
Hallo!

Die Logs die ich zu dem Thema schon mal reingestellt habe sind hier zu finden:

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/220705-Kontronik-Kira-600-38-mit-getriebe/page2

Die Spannung liegt eigentlich schon einiges über 14V, war ein nagelneuer vorgeheizter Turnigy 40-50C Akku (letzter Log auf der Seite des Links). Geflogen wurde mit einer 17x18 rot auf 5°!

Ich würde gerne am Wochenende mit der 17x18 rot und 5s fliegen - ich werde den Flug auf jeden Fall mitloggen, aber ist das die Schmerzgrenze?
 

Knexi

User
Die 5S Variante ist definitiv mit einem Risiko verbunden - glaub es würde fast nur mit einer 17x18 gehn - mit einer kleineren Latte dreht er noch höher und mit einer größeren wird er wahrscheinlich zu heiß.
Mit 5S ist es ohne den Lüfter zu entfernen sicher ein Risiko - vielleicht solltest vorerst noch eine 18x19 an +7° (eventuell von Vereinskollegen etc leihen) an 4S probieren und sehen ob dir das reicht und falls nicht erst die 5S Variante riskieren.

MfG Daniel
 

StevO

User
Hi Knexi!

Verstehe schon! Ich möchte es dennoch versuchen und vielleicht die Temp. mitmessen - kleiner möchte ich mit der LS sowieso nicht werden, aber 3 oder 4 Steiger dürften für erste Testzwecke schon drin sein denk ich mal!

Die 18x19 F5B hätt ich auch gerne da, leider bin ich der einzige der bei uns so ein Teil fliegt! Werd mir die aber vielleicht noch bestellen - was würdest du zu 17x18 rot auf 9° sagen? Den Spinner hab ich nämlich auch noch da! Sollte doch auch möglich sein auf 4s?
 

Knexi

User
Hi Knexi!

Verstehe schon! Ich möchte es dennoch versuchen und vielleicht die Temp. mitmessen - kleiner möchte ich mit der LS sowieso nicht werden, aber 3 oder 4 Steiger dürften für erste Testzwecke schon drin sein denk ich mal!

Die 18x19 F5B hätt ich auch gerne da, leider bin ich der einzige der bei uns so ein Teil fliegt! Werd mir die aber vielleicht noch bestellen - was würdest du zu 17x18 rot auf 9° sagen? Den Spinner hab ich nämlich auch noch da! Sollte doch auch möglich sein auf 4s?

Die 17x18 an 9° kannst sicher noch probieren - sollte vor allem mehr Topspeed beim senkrechten Beschleunigen und beim Einfliegen in die Strecke geben.

Bei 5S ist das Problem eher nicht die Temperatur sondern die Drehzahl. In den normalen Kiras ist im Vergleich zum FAI ein Lüfter drin - der nur bei längeren Einschaltzeiten - die wir ja nicht haben - etwas bringt. Der Lüfter erzeugt eine gewissen "Unwucht", deshalb ist die Drehzahl laut Hersteller auf 50.000 begrenzt (an 5S bist darüber). Aus diesem Grund und nicht wegen der Wärme ist 5S mit Lüfter riskant.
Habe zwar bisher noch keinen 600er Kontronik zerlegt (hab selbst auch keinen) aber eventuell lässt sich der Lüfter ja relativ leicht ausbauen.

Hängt vielleicht auch vom Glück ab ob er mit Lüfter an 5S hält oder nicht - ein Exemplar ist vielleicht etwas mehr "wucht" als ein anderes

MfG Daniel
 

StevO

User
Somit werde ich vorher mal die 17x18 rot auf 9° probieren und den Log hier posten!

Ein Kollege fliegt einen 500-36er mit 5s und einer 16x16s, wie siehts denn bei der Abstimmung aus? Der dreht ja auch nur 200 Umdrehungen weniger auf 5s - er hat jedoch in keinster Weise Probleme - ist beim 500er kein Lüfter dran?
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten