Kleine gelbraune Flecken auf den Fliegern...welche Theorie habt Ihr?

Robinhood

Vereinsmitglied
Ich habe regelmäßig diese gelbbraunen, kreisrunden Kleckse auf meinen Tragflächen. Manchmal nur stecknadelkopfgroß, manchmal ca. 5mm Durchmesser. Ich dachte bisher, das sei Insektenschiß. Aber komischerweise beobachte ich fast nie so große Insekten auf dem Flieger sitzen, die solche Haufen produzieren könnten. Oder schei... die im Überflug und bombardieren die Flächen? Ein Vereinskamerad glaubt, das seien fein verteilte Ablasser aus den Bordtoiletten der Airliner. Ich hoffe, daß das nicht stimmt :eek:

Welche Verschwörungstheorie habt Ihr?
 
Ein Vereinskamerad glaubt, das seien fein verteilte Ablasser aus den Bordtoiletten der Airliner.
Da müsstest du aber schon verdammt hoch fliegen :D

Nee .. mach ma Bilder wie Hans schon empfiehlt. Ach ja, Verbrenner oder E-Flieger?
 
Alles Kacke......

Alles Kacke......

Hallo,

sollte es sich um runde 1-2 mm große schwarze Flecken handeln, die wenn sie feucht werden, gelbe Ränder bilden ist das Fliegenkacke.
Dieses Problem hatte ich in meinem vorherigen Bastelkeller zu hauf.

Lästig, aber unproblematisch und mit Glasreiniger gut zu entfernen.

Grüße
Werner
 
Hallo,

sollte es sich um runde 1-2 mm große schwarze Flecken handeln, die wenn sie feucht werden, gelbe Ränder bilden ist das Fliegenkacke.
Dieses Problem hatte ich in meinem vorherigen Bastelkeller zu hauf.

Lästig, aber unproblematisch und mit Glasreiniger gut zu entfernen.

Grüße
Werner

So sehe ich das auch...die kleinen Brummer lieben weiße Flächen. Das Zeug ist leider auch sehr ätzend.
 
Fliegenkacke.

Das mit den Ablassern aus der Bordtoilette ist aber auch geil. :D
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten