kleiner Baubericht Delro Turner W4X

alex11

User
Hallöchen in die Runde....

Das ich schon voll im Gange bin meine Turner fertig zu stellen und das Interesse einiger Vereinskollegen immer größer wird, habe ich mich entschlossen hier einen kleinen Baubericht zu schreiben.

Folge austattung ist für den Flieger vorgesehen.

Moki 215 mit 32 x18 damit optik, Sound und Leistung nicht zu kurz kommen.
Alle Servos 7,5 Volt Hitec 7954 SH
Powerbox Evolution
Powerbox Battery 2800er
Smokepumpe von MZ-Modell Bau

Hier ein Bild von Otto Widlroither seiner Turner.

Meine will ich in Grünmetallic und Chrom Lackieren.
 

Anhänge

  • W4x-Messerflug.jpeg
    W4x-Messerflug.jpeg
    20,8 KB · Aufrufe: 100

alex11

User
Erste Bilder vom Rumpf

Erste Bilder vom Rumpf

Hier de ersten Bilder vom Rumpf.

Das ist mal eine Gelkotschicht die man nicht nacharbeiten muss, wer hier ein weisses Finisch realisieren will müsste nicht mal lackieren.
Auch innen macht der Rumpf in Herex Vakumbauweise einen Sauberen Eindruck.

Leicht und Stabil so soll es sein...

Allderdings muss hier alles selbst erledigt werden. Nicht mal die Spannten sind drin, die beiliegenden Frästeile aus Holz und Wabe passen aber sehr gut.

Gruß Alex
 

Anhänge

  • Turner Rumpf innen(1).jpg
    Turner Rumpf innen(1).jpg
    304,6 KB · Aufrufe: 38
  • Turner Rumpf aussen.jpg
    Turner Rumpf aussen.jpg
    220,3 KB · Aufrufe: 72

Gast_55248

User gesperrt
Hallo,

auch ich habe kürzlich meine Delro Turner fertig gestellt.
Es war schon ein Haufen an Arbeit, das wird leicht unterschätzt. Ich habe auch fast alles selbst gemacht, außer Steckung einkleben/EWD messen und lackieren.
Dabei war z.B. das Einkleben aller Spanten noch mit der kleinste Teil des Rohbaus.

Bei mir werkelt ein Valach 210 im Flieger.

Die Delro Turner wirkt deutlich größer/wuchtiger, als z.B. die 3m Kunstfliegerklasse, welche ich bisher geflogen habe.


Anbei ein paar Fotos meiner Turner für dich zur weiteren Motivation deines Baus ;)


Gruß
TW4X
 

Anhänge

  • 20121109_115222.jpg
    20121109_115222.jpg
    160,3 KB · Aufrufe: 70
  • 20121109_115313.jpg
    20121109_115313.jpg
    178 KB · Aufrufe: 75
  • 20121109_115606.jpg
    20121109_115606.jpg
    202,1 KB · Aufrufe: 94

alex11

User
sieht super aus

sieht super aus

Ja das ist Motivation.

Wäre klasse wenn du ein paar Bilder vom innenausbau und von der Cockpitverriegelung einstellen könntest.


In den letzten Tagen war ich fleißig bei den Tragflächen. Ruder verkastet und beide oben anscharniert mit Robart stiftscharnieren, denn ich will im zweifelsfall falls die Querruderwirkung nicht reicht die Landeklappen im Flug als Oueruder mit nutzen.
Die Landeklappen sind so verkastet das sie den angegeben ausschlag von Delro erreichen.
Anschließend das Ganze mit 49er Glasgewebe und Clou 2-K Parkettlack überzogen. Gestern Abend noch gefüllert und heute schon die erste runde geschliffen.
Nachher werde ich dann die zweite runde verdünnt füllern. Dann sollte es passen.

Gruß Alex
 

Anhänge

  • Turner Tragfläche gefüllert 1.jpg
    Turner Tragfläche gefüllert 1.jpg
    202,9 KB · Aufrufe: 73
  • Tragfläche Turner gefüllert.jpg
    Tragfläche Turner gefüllert.jpg
    171,8 KB · Aufrufe: 44

FrankD.

User gesperrt
Hallo Alex,

das ist doch mal eine feine Arbeit..oder ? :-))) Ich habe das Früher auch immer so gemacht...aber da hab ich keine Lust mehr drauf...nur noch Voll-GFK :-))))

Aber wenn du das so durchziehst, kriegste auch deine Oberfläche so hin wie es sein muß..nur die Arbeit....Holz in eine PKW-Oberfläche zu verwandeln und das noch so leicht wie eben möglich, sieht hinterher keiner ;-)

Also, Respekt von mir ;)
 

Gast_55248

User gesperrt
Hallo Alex,

die Querruderwirkung ist mehr als ausreichend, da sie erstaunlich agil auf die QR reagiert. Natürlich nicht wie ein 3D Flieger, dafür ist das Modell nicht ausgelegt und auch viel zu schwer. Sollte aber logisch sein. :)

Die Landeklappen solltest du schon fast 90° runter fahren können, sonst haben sie so gut wie keine spührbare Wirkung. Habe das heute live ausprobiert (Erstflug, Zweitflug).
Das relativ hohe Gewicht des Fliegers bei den kleinen Tragflächen braucht halt viel Landeklappenausschlag um eine vernünftige Bremswirkung/Auftrieb zu erzeugen, was besonders bei Windstille (hatte ich heute) und kurzen Plätzen wichtig ist. Zudem schiebt die hohe Masse halt vorwärts - die Turner gleitet deshalb erstaunlich gut.

Ich habe so meine Zweifel, dass du solche Landeklappenausschläge mit deinen Stiftscharnieren erreichst, weil der Anlenkpunkt bei dir auf der Oberseite ist. Meine klappen sind mit extra Landeklappenscharnieren von unten angelenkt, das hat Delro mir auch so empfohlen (für die großen möglichen Ausschläge). Daher könnte ich sie theoretisch deutlich weiter als 90° herunter fahren.



Die Flächen mit Glasgewebe überziehen würde ich mir auch sparen. Sieht zwar schön aus, aber deutlich mehr Gewicht. Wie gesagt, der Flieger ist für die kleinen Flächen schon schwer genug. Wenn du noch nen Smoker + Smoketank samt Inhalt (1 L Smokeöl?? ) einbaust, hast du noch mehr Gewicht. Dementsprechend wird deine Mindestlandegeschwindigkeit umso höher und die Landeklappen bekommen gerade bei wenig Gegenwind immer mehr Bedeutung - wo wir wieder bei dem maximalen Ausschlag der Landeklappen wären.

Aber jeder so wie er mag bzw. es für richtig hält. ;)


Hm, was willst du denn an Innenausbau sehen? Da gibt es nicht viel zu sehen. Die Spanten sitzen bei dir an der selben Stelle, das Servo-Wabenbrett ebenso. Bleibt also nur meine Powerbox Akkuweiche und die Akkus sowie Kabelführungen.
Kabinenhaube bekommt hinten links und rechts je einen Zapfen und vorne eine Schraube. Das war es. Ganz simpel und praxisgerecht.


Gruß
TW4X
 

alex11

User
Ein paar Bilder wâren nicht schlecht

Ein paar Bilder wâren nicht schlecht

Guten Abend TW4X

Ein paar Bilder vom Kabelbaum und von der Flächenbefestigung wären klasse.

Vielen Dank

Alex
 

alex11

User
Verwendete Komponenten

Verwendete Komponenten

Guten Abend Mike

Um deine frage per Mail zu beantworten.

Ich verwende ausschließlich Lackartikel von Ralf Schneider. Ist Top Qualität und die krickst rund um die Uhr kompetente Beratung.
Den die Meisten fragen tauchen immer erst dann auf wenn man am Flieger steht.

Zum Schleifen werde ich für die Großen Flächen einen Exenterschleifer mit rundem Schleifteller. Aber an denn kannten schleife ich ausschließlich per hand. Das Risiko das man dort mal eben schnell durchs Gewebe schleift ist mir zu groß.

Gruß Alex
 

Mike73

User
Verwendete Komponenten

Verwendete Komponenten

Hallo Alex

Danke für die Info.
Ein super Projekt was Du da am laufen haßt!
Gruß Mike
 

alex11

User
Gute Wetter nochmal genutzt und Moki nochmal laufen lassen

Gute Wetter nochmal genutzt und Moki nochmal laufen lassen

Habe heute nochmal das gute Wetter nochmal genutzt und meinen moki nochmal laufen lassen und Richtig eingestellt.
Leerlauf ist Phänomenal, runter bis auf 760 u/min und schlagartiges gasgeben ist kein Problem.
Somit hoffe ich dann auch bei den Landungen gut hin zu kommen. Den bei dieser geringen Drehlzahl bremst der Motor bzw. Propeller dann doch schon gewaltig.

Maximaldrehzahl mit Hamilton 32 x18 waren immerhin 4380 u/min. Nicht schlecht für gen 215er, und dieser Sound..........geil,geil,geil

Anbei noch ein Bild vom Moki am Prüfstand.
 

Anhänge

  • Motorprüfstand Moki 215.jpg
    Motorprüfstand Moki 215.jpg
    247 KB · Aufrufe: 32

alex11

User
jepp,das Grün hat was.

jepp,das Grün hat was.

Habe im Sommer schon meinen Sportjet damit lackiert, und war von diesem Grünton mehr als begeistert.

Hier ein Foto.....den muss ich diesen Winter auch noch fertig bauen.........
 

Anhänge

  • Dragon jet.jpg
    Dragon jet.jpg
    150,1 KB · Aufrufe: 58

alex11

User
Schleifarbeiten Fertig

Schleifarbeiten Fertig

So die Turner ist endlich lackierfertig

Alle Nächte sind gefüllert,der Rumpf mit scheifpads superfine durchgeschlifen und das Seitenruder ist bespannt. Ruderhebel ist auch schon drin.
So das ich die Kiste jetzt am Wochenende lackieren kann.
Das einzige was viel nach Arbeit erfordert hat war der Kabinenhauben Rahmen, hier waren viele Abplatzungen an den Rändern.

Mal sehen ob ich in meinem Schupen die nötigen Temparaturen erreiche, denn meinen sportjet hatte ich im Sommer lackiert.
Werde erstmal den Motordom Schwarz lackieren und dann sehe ich ob es hin haut.

Hier die Bilder.....
 

Anhänge

  • Turner Lackierfertig.jpg
    Turner Lackierfertig.jpg
    211,7 KB · Aufrufe: 86
  • Cockpit rahmen.jpg
    Cockpit rahmen.jpg
    271,1 KB · Aufrufe: 75

alex11

User
Motordom Fertig

Motordom Fertig

Hallo Mike,

Ja den Motordom hab ich schon lackiert, allerdings hab ich gemerkt das ich in meinem kleinen Schupen um diese Jahreszeit nicht die notwendige Temparatur erreiche.
Dashalb habe ich am Anfang der Woche die Maschine in eine Lackierei gegeben
Nächste Woche soll sie Fertig sein......

Anbei die Fotos vom fertigen Motordom.

Werde die Zeit nutzen und schon mal die Leitwerke und Höhenruder mit Chromfolie bebügeln.

Gruß Alex
 

Anhänge

  • Turner Motordom 2.jpg
    Turner Motordom 2.jpg
    250,8 KB · Aufrufe: 59
  • Turner Motordom 1.jpg
    Turner Motordom 1.jpg
    244,8 KB · Aufrufe: 61

alex11

User
Höhenleitwerke fertig bespannt.

Höhenleitwerke fertig bespannt.

Heute fleißig gebügelt.
Allerdings muss ich sagen das Chromfolie schon um einiges schwieriger zu händeln ist, da sie doch ein anderes Schrumpfverhalten hat.
Dieser Heißsiegelkleber ist eine tolle Sache, habe diesen das erste mal benutzt. Einfach abends vorher aufpinseln und am nächsten Tag bespannen. Mal sollte das auftragen des Heißsiegelklebers aber draußen erledigen,das zeug stinkt wie Sau. Hält aber dann auch wie Sau.

Hier die Bilder.....

Gruß Alex
 

Anhänge

  • Turner Hõhenleitwerk.jpg
    Turner Hõhenleitwerk.jpg
    225,4 KB · Aufrufe: 39
  • Turner Höhenleitwerk 1.jpg
    Turner Höhenleitwerk 1.jpg
    274,8 KB · Aufrufe: 64

alex11

User
Heut schon Weihnachten Rumpf ist Lackiert und Dekorsatz ist da.

Heut schon Weihnachten Rumpf ist Lackiert und Dekorsatz ist da.

So endlich ist Lack auf der Turner......
Dieses Grün ist der Hammer.....es handelt sich um BMW Nr.245 sehr grün metallic.

Dann Kamm heute auch noch von Delro der Heiß ersehnte Decorsatz.
also gehts am Wochenende richtig los......

Weitere Bilder folgen......

Gruß Alex
 

Anhänge

  • Turner decorsatz.jpg
    Turner decorsatz.jpg
    209,3 KB · Aufrufe: 72
  • Turner Rumpf lackiert.jpg
    Turner Rumpf lackiert.jpg
    241,1 KB · Aufrufe: 69

alex11

User
Radschuh fertig

Radschuh fertig

Leider heute nicht viel Geschäft....
Musste heute mit meiner Frau shoppen.......geht sonst eigentlich,aber heute in dem Weihnachtsrumel war es die reinste Hölle.

Ich habe mal als Anfang, den Decorsatz auf den Radschuh geklebt und ein Bild zum Vergleich am Tageslicht gemacht.

Sieht gut aus......

Gruß Alex
 

Anhänge

  • Radschuh.jpg
    Radschuh.jpg
    218,1 KB · Aufrufe: 60
  • Turner Radschuh.jpg
    Turner Radschuh.jpg
    233,9 KB · Aufrufe: 59
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten