Kleiner Baubericht DG1000 mit KTW von Möller

Baue derzeit an einer DG1000 im Maßstab 1:4 von Modelltechnik Möller. Werde hier Stück für Stück vom Bau berichten und einige Bilder einstellen.

Zum Modell: Ich habe nur den Rumpf, die Kabinenhaube mit Rahmen, Winglets und das Höhenleitwerk bestellt. Flchen entstehen im Eigenbau.
Zur Qualität: Absolut Super. Die Teile sind Ihr Geld echt wert.

Bau: Flächen werden in Styro-Abachibauweise hergestellt. Vollflächig GFK unterlegt sowie Teilweise CFK. Als Steckung dient ein 16mm-Stahl.
Das Klapptriebwerk wird ein JK15 Evo, Fahrwerk von Fema.

Aktueller Baustatus: Rumpfunterseite abgeformt (Falls mal ne Klappe verloren geht), Seitenruder in Rippenbauweise fast fertig.
Bilder folgen bald
 
Oh klasse, da freue ich mich schon drauf...

Die DG 1000 ist einer meiner Lieblingsflugzeuge... ich selber besitze einen Ventus von Modelltechnik möller und bin mit der Qualität und Festigkeit vollkommen begeistert...
Er hat auch das JK Triebwerk drinn und ich hatte bisher nie Probleme damit.

Ich würde nur das Fahrwerk bei deiner DG 1000 20-50mm weiter vorne einbauen als vorgesehen, damit der Bodenstart Problemlos gelingt :-)

Liebe Grüße,

David
 
@ RobertG .H
allo! Die Fläche wird ein HQW 3/13 bekommen (ist schon angeformt)

@ Bombapilot: Die Fahrwerksachse wird 30mm vor der Nasenleiste sitzen!

Gruß Patrick
 
Hier mal ein paar Bilder der DG1000
 

Anhänge

  • CIMG2857.JPG
    CIMG2857.JPG
    138,6 KB · Aufrufe: 93
  • CIMG2858.JPG
    CIMG2858.JPG
    118 KB · Aufrufe: 74
Fahrwerksausschnitt anfertigen

Fahrwerksausschnitt anfertigen

Nach exaktem anzeichnen und einmessen wurden VOORSICHTIG!! die Klappen ausgeschnitten. Dazu habe ich mit Doppelseitigem Klebeband ein Stahllineal aufgeklebt und das GFK mit einer Cuttermesserklinge (Rückseite!) aufgeritzt. Dauert zwar etwas aber geht wunderbar.
 

Anhänge

  • CIMG2844.JPG
    CIMG2844.JPG
    67,8 KB · Aufrufe: 73
  • CIMG2845.JPG
    CIMG2845.JPG
    81,4 KB · Aufrufe: 68
  • CIMG2851.JPG
    CIMG2851.JPG
    87,4 KB · Aufrufe: 74
  • CIMG2849.JPG
    CIMG2849.JPG
    82,2 KB · Aufrufe: 63
  • CIMG2852.JPG
    CIMG2852.JPG
    82,7 KB · Aufrufe: 62
das sieht ja schonmal wunderbar aus...

die Klappen kannst du übrigens wunderbar mit diesem schanierselicon anschanieren, das geht viel besser als zum Beispiel mit Fahrradschlauch.

Und wie viel Newton hat der Stoßdämpfer?

Hast du das KTW schon da?

Liebe Grüße,

David
 
das sieht ja schonmal wunderbar aus...

die Klappen kannst du übrigens wunderbar mit diesem schanierselicon anschanieren, das geht viel besser als zum Beispiel mit Fahrradschlauch.

Und wie viel Newton hat der Stoßdämpfer?

Hast du das KTW schon da?

Liebe Grüße,

David

Der Dämpfer hat 400N, hab ca. 10kg abfluggewicht angenommen.
Dein Das KTW werde ich in den nächsten Tagen erst bestellen. Muss hierfür noch den Rumpf abzeichnen.

Gruß Patrick
 
Welche Radgröße am EZFW?

Wenn ich mir das ansehe, muß ich in meiner doch ein EZFW einbauen.
Was wiegt den so ein EZFW mit allem?
 
Welche Radgröße am EZFW?

Wenn ich mir das ansehe, muß ich in meiner doch ein EZFW einbauen.
Was wiegt den so ein EZFW mit allem?

Das Rad hat 100mm, Gewicht müsste ich nacher mal nachwiegen
 
Gewicht vom Fahrwerk: 718g Komplett
 
@bombapilot: Wie schwer ist den dein Ventus? Welchen Motor, Regler und Akkus sind verbaut?

Gruß Patrick
 
Ich bin sehr gespannt über Deinen Bericht.
Ich hab die DG1000 von Modell-Technik-Möller auch im Fokus.

Gruß
FliegerOli
 
Hallo FliegerOli!

Die DG ist auf jedenfall ein sehr schönes Flugzeug. Und die Qualität von Herrn Möller ist wirklich super (zumindest bei den GFK teilen, die Flächen kann ich ja nicht beurteilen, wobei ich da auch von bester Qualität ausgehe)
 
Hallo DG1000fan,

ich habe gerade eine ASH26 von Möller fertiggestellt.
Die Flügel sind genau so super gearbeitet wie die GFK-Teile.
Der Erstflug steht aber noch bevor. Hoffentlich demnächst!
Dein Baubericht über die DG1000 werde ich aufmerksam verfolgen.
Freu mich schon drauf.

Gruß
FliegerOli
 
So, es ging ein klein wenig voran die letzten Tage
Es wurde das Seitenruder weiter gebaut. Hier fehlt nur noch die Beplankung und die Lagerung für die Scharniere sowie das verschleifen

Dann ging es los mit dem aufzeichnen der Fahrwerksspanten. Diese habe ich zunächst auf Karton angezeichnet und solange zugeschnitten bis diese passend waren.
Danach wurden diese auf Sperrholz angezeichnet und ausgesägt sowie die Löcher für die Fahrwerksschrauben eingemessen.
Vor dem Einbau habe ich den Rumpf innen noch CFK verstärkt.
Danach konnte das Fahrwerk erstmal mit UHU-Plus Endfest300 fixiert werden. (richtigen Sitz kontrolieren!!!)

Zuletzt habe ich noch den Rumpfrücken für den Klappenausschnitt vom KTW abgeformt. Leider ging (trotz gutem eintrennen) die Form sehr schwer runter. Beim herunterhebeln wurde der Rumpf leicht eingedrückt und teilweise die Deckschicht beschädigt. Naja wird ja sowieso Lackiert. Fällt halt noch ein klein bisschen Spachtelarbeit an.

So jetzt ist aber erstmal Baustop bis mindestens nächste Woche Donnerstag-> Es geht in den Urlaub.

Hoffe auf viele Tipps und Anregungen!

Gruß Patrick
 

Anhänge

  • CIMG2859.JPG
    CIMG2859.JPG
    76,8 KB · Aufrufe: 69
  • CIMG2897.jpg
    CIMG2897.jpg
    103,9 KB · Aufrufe: 66
  • CIMG2890.jpg
    CIMG2890.jpg
    82 KB · Aufrufe: 63
  • CIMG2854.JPG
    CIMG2854.JPG
    80,7 KB · Aufrufe: 73
  • CIMG2853.JPG
    CIMG2853.JPG
    72,6 KB · Aufrufe: 64
  • CIMG2864.JPG
    CIMG2864.JPG
    96,7 KB · Aufrufe: 68
So heut gings endlich wieder weiter! Habe das Seitenruder beplankt und mal grob verschliffen. Danach das Balsaholz mit dem Führungsröhrchen für die Hohlkehlenlagerung angefertigt und aufgeklebt. Dieses wird morgen rund geschliffen. Dann muss nur noch das Ruderhorn rein und dann wär das Seitenruder auch mal soweit fertig.
Hab dann noch die Sitzwanne von den Kabinenrahmen abgetrennt und die Klappmechanik für den Rahmen angefangen (und dann schnell wieder weg gelegt da heute zu nervig:-) )
Bilder folgen noch. Am Wochenende gehts ans Flächenkerne schneiden.

Werde weiter berichten!
 
DG1000

DG1000

Hallo Patrick,
kann dir nur gratulieren zur Möller DG1000. Ich fliege sie seit 4 Jahren und es ist noch immer mein Lieblingsflieger. Bin weiter gespannt auf deinen Baubericht. Hab einige Fotos zur Motivation angehängt.

DSC_0257web.JPG

DSC_0268web.JPG

DSC_0272web.JPG

Grüße Hannes
 
Hallo Hannes!

Danke für die tollen Bilder. Die Motivieren wirklich sehr:-)
Aber dauert wohl noch ne ganze weile bis meine soweit ist. Heute wurden erstmal die Styrokerne auf Maß geschnitten. Hast du an deiner die Haube Klappbar ausgeführt? Ein paar Bilder währen super. Eventuell auch noch Bilder vom Cokpit??? Was für ein Servo hast du auf Höhe verbaut und wie hast du es eingebaut?
Hoffe auf ein paar gute Tips.
Klapptriebwerk sowie Motor sind auch schon bestellt.


Gruß Patrick
 
Hallo Patrick,
die Haube ist bei unseren (mein Kollege Rudi und ich fliegen je eine) DG´s klappbar ausgeführt. Für das Cockpit gibt es leider keinen Ausbausatz, daher wurden die Instrumentenpilze aus Holz aufgebaut.
Das HLW Servo sitzt oben im Seitenleitwerk und ist von der HLW Auflage zugänglich. Als Servo ist ein HS85 MG eingebaut.
Aber Bilder sagen mehr als ....
 

Anhänge

  • DSC_0075web.JPG
    DSC_0075web.JPG
    111,6 KB · Aufrufe: 85
  • P2050179web.JPG
    P2050179web.JPG
    104,4 KB · Aufrufe: 95
  • P2050191web.JPG
    P2050191web.JPG
    109,4 KB · Aufrufe: 99
  • P2050105web.JPG
    P2050105web.JPG
    107,2 KB · Aufrufe: 100
  • P2050161web.JPG
    P2050161web.JPG
    107,8 KB · Aufrufe: 101
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten