Kleiner Hangsegler - klassisch aus Holz bitte

skyfreak

User
servus zusammen

ich würde gerne im winter einen kleinen, robusten, 3-achs einsteiger hangsegler bauen, klassische holzbauweise wäre mir am liebsten.
sollte so um die 130-150cm haben und in der geringsten ausbaustufe ein fertiger frästeilesatz sein.

richtig cool wäre sowas wie ein donuts model valentino in large :D

was könnt ihr empfehlen? wenn es recht günstig ist ... macht nichts :D

grüsse;
der skyfreak
 

skyfreak

User
hey danke für eure vorschläge.

der z55 mit dem kohlerohr ist nicht so mein ding, aber der talon mach mal keinen schlechten eindruck, was ich auf die schnelle so lese.
wird aber wahrscheinlich nicht mehr zu bekommen sein. :(

und wenn ich es so recht überlege (hebe eben den super talon gesehen), dann gehen auch 180cm noch ;)

grüsse,
der skyfreak
 

flugsau1

User
hallo,

ich kann dir da spontan den DREAD von decker plans vorschlagen!
das modell hat zwar 10 cm mehr spw. als du wolltest aber er fliegt hervoragend, ist einfach im aufbau und dazu noch relativ guenstig im preis.

gruss,
michael.
 

skyfreak

User
klar decker, da hatte ich auch schon geschaut. aber des kohlerohr und flächenverwinder ... ich tendiere lieber zu klassisch mit querrudern/flaperons und holzrumpf ... dennoch danke!
 

flugsau1

User
hi,

ok, hmm, also der dread hat bei mir schon so einiges weggestckt und das kohlerohr hat noch keine probleme gemacht! auch die flaechenverwindung ist problemlos und gehtvtadellos und was man(n) damit alles anstellen kann, ....! :D

nun gut, es gibt den dread noch mit querrudern und das modell nennt sich dann BANSHEE aber eben wieder mit kohlestab!!!

oder da gibt es noch den LSD hier im forum (thread), auch in deiner gesuchten groesse aber wieder ein flaechen
verwinder aber dafuer ein ganzer holzrumpf!! bei intresse einfach mal dem user "flo" hier forum kontacktieren und nachfragen :cool:

gruss,
michael.
 

hholgi

User
Plan

Plan

... ich tendiere lieber zu klassisch mit querrudern/flaperons und holzrumpf ...
Kann ich gut verstehn. :)

In der Grössenklasse lohnt es sich das komplett selber nach Plan zu machen. Z.B VTH Pläne. Da ist der Mehráufwand an schneiden usw. vertretbar.
Ich hab mal nen Loki (Nietzer) in der 1.5m Version gebaut. Pures Holz und absolute Rakete am Hang. ...
 

skyfreak

User
servus

sorry für die späte meldung.

vth ist für holzwürmer natürlich super, und mittlerweile bin ich auch schon fündig geworden wer so einiges von vth als frästeilesatz anbietet.
die germania ist mir dann doch mit knapp 1m zu klein. und auch wenn küstenflieger top qualität haben, dann wäre mir ein nordlicht z.b. auch zu teuer. aber dennoch danke.

noch ist die entscheidung nicht gefallen, auch ein birdy - ja ich weiss nicht ganz holz wie eigentlich angedacht - als DS (leider auch nur 1m) oder als 4klappen contest sind auch wieder im rennen :D

grüsse,
der skyfreak
 
Hi,

Holzbaukästen gibts auch noch bei Lenger.

Die sind zwar etwas antiquiert, aber vielleicht gefällt Dir ja trotzdem was aus dem Sortiment.

Ich finde den ganz nett:

http://www.lenger.de/cgi-bin/neu_web_store.pl?page=hl-100.htm&&cart_id=7750541_4040

Ist etwas größer als Deine Vorgabe und über die Profilwahl kann man streiten. Die Performance ist aber sicher ähnlich wie beim Dynaflite Talon. Den Talon habe ich mehrere Jahre geflogen und dann irgendwann verkauft. So der "überkunstflieger" war der auch nicht. Aber trotzdem irgendwie kultig.

Gruß

Sven

PS: Entschuldige... ich habe eben nochmal nachgelesen, das Du ca. 1,5 Meter Spannweite wolltest.... ich bin bei meinem Tip von 2 Metern ausgegangen. Du kannst das Posting auch ignorieren... :-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Hi,

ich hab ja lange überlegt, um doch noch was wirklich sinnvolles zum Thread beizutragen und eingefallen ist mir der "Ninja Glider".

http://www.sussex-model-centre.co.uk/shopexd.asp?id=36884

Den gibt es schon sehr lange, fliegt super und ist (oh Wunder, oh Wunder) auch noch tatsächlich erhältlich. Vielleicht ist das ja was für Dich?

Gruß

Sven

PS: Oh nein... schon wieder ein Edit: Der Ninja hat einen Holzrumpf, aber beplankte Styro Flächen. Fällt also auch raus... in der Größe um 1,5 Meter gibts komplett in Holz echt fast nix... Kommt ein Nurflügel in Frage? Da würde mir einer einfallen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo zusammen,

ich weiß, es ist nicht gerade das Thema, weil es sei zu klein für ihre Anforderungen ist, aber ein Valentino habe ich in original Verpackung.
Es ist schön kompakt und immer dabei zu haben.

Grüß
 

skyfreak

User
Dynaflite Talon

Dynaflite Talon

den Dynaflite Talon habe ich mir jetzt auch mal genauer anegschaut, der wäre schon auch nicht schlecht, aber den gibt es ja auch nirgends mehr, zumindest habe ich nichts gefunden :(
 

psimon

User
Die Phase Reihe von Chris Foss ist schon ein Klassiker...
http://www.t9hobbysport.com/chris-foss-designs-phase-6-rc-glider

Bild-5.jpg

LG Peter
 
Hallo Skyfreak,

such doch mal nach dem "Ridge Runt".:cool:
Ein 1,3 Meter Hangsegler in kpl. Holzbauweise, war zeitweilig sogar im Vertrieb von MPX. (Als ridge Runt Super auch mit Styro-Flächen)
Einteiliger Flügel, durchgehende Streifenquerruder, es werden von diesem Klassiker im Netz noch viele versch. Frästeilesätze angeboten, auch Pläne finden sich noch reichlich.
Wem das Seitenruder fehlt, kann es einfach nachrüsten, das Modell ist ja noch aus der Zeit der 60 Gramm Standardservos.

Viel Spass noch :)
Liebe Grüsse
Jürgen
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten