Kleiner Ladestrom

Nordic

User
Hallo alle miteinander.
Die meisten "Computerlader " arbeiten mit einem min. Ladestrom von 100mA.
Will man Kleinakkus laden werden sie unnötig hoch belastet. Nach den Ohmschen Gesetzt könnte man ja parallel ein Wiederstand zum Akku anschliesen.
Hat jemand damit schon Erfahrung gemacht?
Wie sollte man ihn dimensionieren, da sich ja die Ladespannung verändert.
Ich würde gerne mit Ladestömen so um die 10 mA arbeiten.

Gruß Bernd
 
Nordic schrieb:
...
Ich würde gerne mit Ladestömen so um die 10 mA arbeiten.

Gruß Bernd
Wenn's ein normaler NiXX Akku ist, würde ich für diese Akkus einen meiner alten Universal-Ladegeräte nehmen. Die hatten auch Ausgänge mit 22mA und mit passendem Birnchen lassen sich auch kleinere Ströme realisieren.

:) Jürgen
 
Oben Unten