Koaxial Brushless für z.B. Oktokopter

Servus in die Runde !

Letztlich hatte ich beim www.banggood.com sehr interessante gegenläufige Koaxial-Brushless Motore entdeckt.; also zwei identische Motore auf einer gemeinsamen Welle.

Diese sind in unterschiedlichen Leistungsklassen erhältlich und bieten sich für einige ungewöhnliche RC-Projekte an: Koaxial-Oktokopter, drehmomentfreier Antrieb für Motormodelle, etc.

Hatte mir einige Exemplare der kleinsten Version plus 12A Drehzahlsteller besorgt:

DSC01858.JPG


DSC01862.JPG


Echt putzig, diese Winz-Motörchen !
s-l1600.jpg

Selber werde ich im wohl im Herbst / Winter einen Mikro-Oktokopter in Angriff nehmen (stark verkleinerte Variante meiner aktuellen 4 kg-Version).

In diesem Zusammenhang eine Frage in die Runde: Kennt wer eine leichtgewichtige achtkanalige Flight Control, welche hierzu geeignet wäre ?

Die Flight-Ctrl V3 von www.mikrokopter.de ist bereits recht schwer und soviel Performance wird eh nicht benötigt.

Andererseits kann man sich die erforderlichen Steuerbefehle wohl auch mit einem guten Sender zusammen mischen.

Ok, erstmal keinerlei Unterstützung durch Kreisel; ist aber in Ordnung.

Dieser Oktokopter soll keine wilden Manöver ausführen; es geht mir eher um die Erprobung dieser Koaxialmotoren.


Danke vorab für jegliche Hinweise / Kritik, etc.


Derweil beste Grüße


Volker
 

Anhänge

gpo

User
Hallo Volker,

bei der Flight Control fällt mir jetzt nur ein Matek H743-Mini ein. Ist sehr klein und leicht. Den Gedanken das ganze Senderseitig zu mischen solltest du wieder verwerfen, es ist einfach unfliegbar!

Gruß
Günter
 
Praktisch jede FC auf der Cleanflight oder Baseflight läuft kannst du da verwenden.
gibts zu hunderten bei Banggood für 20-50€

Mit freundlichen Grüßen
Kai AusCoburg
 
Oben Unten