Kompromiss 2 blatt für 3w 157cs und 3w170cs???

servus,
was würdet ihr denn für einen prop nehmen der für beide motore (157+170) einen guten kompromiss bildet?? fliege bisher nur die modelpower/RF/FMG 3 blatt die aber außer leise ned viel bringt..
was ich noch dazusagen sollte is dass beide motore noch nicht eingelaufen sind, der 170 (edge 540t 3,3m 18,8kg) bei mir noch nie außer bei 3w halt des übliche, der 157er (3m yak 54 18kg) vielleicht eine stunde. hab wie oben geschrieben die besagte 3blatt daheim mit der ist der 157er eigentlich ziemlich leise doch leistung naja da könnte ich mir mehr vorstellen. an 2 blatt hab ich nur den 3w 3d prop den hab ich am 157er noch ned probiert.
sollte es eurer meinung keinen kompromissprop geben dann schlagt vor welcher 2 blatt für welchen motor die beste wahl ist..
danke schonmal
gruß
Michael
 

woodi

User
Hallo,

es kommt darauf an was du fliegen willst?

Also ich fliege 31x12 2 Blatt Fuchs Aerotechnik für 3D und wenn es leiser sein soll die 28x12 3 Blatt auch von Fuchs Aerotechnik zieht auch super durch und das bei 3,26 m kiste und 19,5 kg.
Kann die nur empfehlen mann hat schon schub untenraus und braucht nicht mehr auf so hohe drehzahlen gehen, zumal die neuen 3W Motoren ja nicht auf Drehzahlen gehen sondern auf Drehmoment.

Gruss Woodi
 

Max E.

User
Fliege auf nem 170er CS momentan ne 30*12 Mejzlic geht auch ganz gut. Der Motor hat gerade mal ca. 5 Liter gesehen und Leistung ist jetzt schon akzeptabel. Denke aber, sobald der otor eingelaufen ist, auf 1:50 läuft und ein bisschen auf die Leistungsgrenze gestellt wird is der Prob wohl nicht der leiseste. Hatte jetzt am WE shcond as Gefühld as der Motor etwas an leistung zu genommen hat. Fettet aber noch ordenttlich der Motor.

Werde nächstes WE mal ne 29x12 Engel 3 Bl. Testen, ich vermute, das dass ein guter Allround Prop ist... Aber mal schauen.
 
servus,
ok danke schomal für die antworten.. werd noch a paar meinungen dazu abwarten (falls noch welche kommen;)) bevor ich mein telefon in die hand nehme;)
wegen dem was ich will naja haupsächlich basics, pro flug vielleicht ein paar 3d einlagen. von der lautstärke her wisst ihr ja selber wie´s an in vereinen aussieht mom. is ja eh deutschlandweit genormt wie laut unsere teile sein dürfen..
noch was: fliege bei beiden die jeweilig dazu passenden bmb dämpfer
also schreibt bitte weiter eure meinungen..

gruß
Michael
 

Pedark

User
Prop

Prop

Hallo,

wir haben auf nem 150er3WQS nachdem der 3W3D Prop zwar gut geht aber doch recht laut ist den besten Kompromiss mit der Engel 2 Blatt 30x16 gefunden.Die wird mittlerweile von vielen geflogen und geht dynamisch wie im 3D sehr gut.
Der riesen Vorteil bei Engel ist das du einen Prop der nur gebohrt und nicht beschädigt ist zurückgeben kannst bzw. umtauschen kannst bis du den richtigen für deine Ansprüche gefunden hast. Herr Engel ist da bei der Auswahl sehr behilflich wenn du ihm deinen Flugstiel bzw. was du so fliegen willst etwas beschreibst findest du ganz schnell, wenn nicht sogar auf Anhieb, den richtigen Prop.
Telefonier doch mal mit Andreas Engel, dort wird dir geholfen. :-)

Viele Grüße
Peter
 
hallo,
kann das zwar nicht bestätigen vom patric aber werde trotzdem noch ein paar vorschläge bzw erfahrungen abwarten es sei denn es fliegt jeder nur noch DA;)
werde es morgen nochmal beim engel und bei fuchs anzurufen heute als ich nach hause kam ging keiner von beiden ans telefon..

also schreibt doch bitte eure vorschläge bräuchte nämlich den prop bis nächstes we;)
schönen ruß
Michael
 
Oben Unten