Kondensatoren

Quaxx

User
Kondensatoren

Ich habe gelesen, dass der Einsatz von Kondensatoren am „Stromnetz“ der RC-Empfangsanlage dazu beiträgt, Spannungseinbrüche zu verhindern. Auch zur Funkentstörung der Servos soll das angeblich beitragen, wenn man sie in Servonähe anschließt.

Macht es Sinn Kondensatoren bei der Stromversorgung der RC-Anlage einzusetzen? Wenn ja, gibt es Nachteile? Wieviele soll/ kann ich einsetzen? Haben Kondensatoren eine vorgeschriebene Polarität? Ihre Kapazität wird in Farad gemessen. Wieviel Farad sollten die Kondensatoren haben? Wovon hängt das ab? Gibt es weitere bestimmende Faktoren? Spannung? Stromstärke? Sie werden parallel geschaltet, oder? An welche der Pole am Empfänger oder Servo muß ich sie anschließen? :confused:

Mal allgemein gefragt: Kann mir jemand sagen, wie an einem Graupner-Empfänger die drei Pole belegt sind, die sich in Dreier-Gruppen an der Buchsenleiste befinden? (Graupner 16-Kanal-FM-Schmalbandempfänger C 16 FMsss 35 S 35 MHz Best.-Nr.: 3867) :confused:

Wie sind Servos gepolt? Wo ist plus, minus bzw. Impuls? :confused:

Liebe Grüße und schonmal Danke
 

Teredo

User
Mal allgemein gefragt: Kann mir jemand sagen, wie an einem Graupner-Empfänger die drei Pole belegt sind, die sich in Dreier-Gruppen an der Buchsenleiste befinden? (Graupner 16-Kanal-FM-Schmalbandempfänger C 16 FMsss 35 S 35 MHz Best.-Nr.: 3867)

Wie sind Servos gepolt? Wo ist plus, minus bzw. Impuls?
Hallo Quaxx,

beim C16 Empfänger ist minus an dem äußeren Pol der Buchsenleiste, eigentlich passt das Servokabel aber nur in einer Stellung. Achte dabei auf die Schrägen am Stecker.

Plus ist immer rot
Minus ist braun oder schwarz
Impuls ist orange, gelb oder weiß

Die verschiedenen Hersteller von Servokabeln nutzen auch verschiedene Farbkombinationen, aber die oberen Farben sind die gängigsten.

Gruß Achim
 

Ulrich Horn

Moderator
Teammitglied
Macht es Sinn Kondensatoren bei der Stromversorgung der RC-Anlage einzusetzen?
Nein. Genauso könntest Du Deinen PC aufschrauben und jede Menge Kondensatoren einlöten. Die Wahrscheinlichkeit, daß er hinterher besser funktioniert, tendiert gegen Null - ganz im Gegensatz zur Wahrscheinlichkeit, dass er den Betrieb einstellt.
Sowas macht man nur, wenn man genau weiß, was man tut. Für alle anderen hat schon der Hersteller alle nötigen Kondensatoren eingebaut.

Gruß, Ulrich
 
Oben Unten