Konfektionierung F3B Seil

roth_georg

User gesperrt
Hallo zusammen.

Bald habe ich es. Winde läuft soweit und bald so es mit dem Training losgehen. Leider schaffe ich den Termin in München nicht mehr (Rookie-Wertung wäre super gewesen).
Was noch aussteht, ist die Konfektionierung des Seils. Ich habe einen Fallschirm und ein Wirbellager (siehe auch Anhang). Aber mir ist nicht mehr klar, wie was zusammenkommt.

• Welche Knopfart braucht ihr, um die das Seil an das Wirbellager und den Fallschirm zu knöpfen?
• Braucht ihr einen Schlauch für den Knopf? Wenn ja, welchen? Ich habe bei EMC Vega einen Kevlar-Schlauch gesehen…..


Gruss und vielen, vielen Dank.
Georg

Capture.JPG
 
Zu kompliziert

Zu kompliziert

Hallo Georg,

Den Wirbel brauchst du nicht, einfach eine Hohlschnur(ca 15cm lang, Innen 2mm, außen 3-4mm) über das Seil ziehen und eine Schlaufe knoten. Da wird dann der Schirm eingehängt. Den Stahlring braucht es auch nicht, der beschädigt nur die Umlenkrolle.
Die Hohlschnur gibt's im Baumarkt, im Outdoorladen. Drachenladen oder bei EMC, wenn innen eine Seele drin ist die einfach rausziehen. Die Kevlarschnur ist vermutlich für die Reparatur gedacht, wird aber in der Praxis kaum angewendet. Ein guter Knoten, eventuell mit SekundenKleber gesichert, tut es auch.

VG

Frank
 
Bilder

Bilder

Hallo Georg,

ich habe einen alten Beitrag mit Bildern gefunden, sieht heute aber noch genau so aus. Ringe aus Metall verwenden wir seit Jahren nicht mehr, Wirbellager sind zumindest im Wettbewerbseinsatz und Training nicht notwendig.

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/8698-Brems-Fallschirm?p=87149#post87149

Wenn Du Zeit und Lust hast fahre doch am kommenden Wochenende zur Internationalen Schweizer Meisterschaft F3B die in Binningen (bei Hilzingen in Deutschland, siehe F3b.de) stattfindet. Wettervorhersage sieht zwar ziemlich schlecht aus aber da kannst Du viel sehen und bekommst auch die ein oder andere Frage beantwortet. (Frank(Mr. Wilson) und ich sind auch dort)

Gruß
Reinhold
 
Hallo Reinhold

Genau, das ist der Plan. Am Morgen muss ich noch ein neues Modell einfliegen, aber ab Mittag will ich in Binningen sein. Wetter sieht doch gar nicht soooo schlecht aus? Regenwahrscheinlichkeit 15%, aber einfach "cloudy".

Vielen Dank für Deine Hilfe!

Bis Samstag dann.
Georg
 
Hallo Georg,

ich habe einen alten Beitrag mit Bildern gefunden, sieht heute aber noch genau so aus. Ringe aus Metall verwenden wir seit Jahren nicht mehr, Wirbellager sind zumindest im Wettbewerbseinsatz und Training nicht notwendig.

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/8698-Brems-Fallschirm?p=87149#post87149

Wenn Du Zeit und Lust hast fahre doch am kommenden Wochenende zur Internationalen Schweizer Meisterschaft F3B die in Binningen (bei Hilzingen in Deutschland, siehe F3b.de) stattfindet. Wettervorhersage sieht zwar ziemlich schlecht aus aber da kannst Du viel sehen und bekommst auch die ein oder andere Frage beantwortet. (Frank(Mr. Wilson) und ich sind auch dort)

Gruß
Reinhold


.....das sieht ja dann wie ein "normaler" Knopf aus.....!?

Georg
 
Hallo Georg,

ja, für die Seilschlaufe ist das eine ganz normale Schlinge.

Zum Flicken der Seile bei Seilriß wird der sog. Blutknoten verwendet.

https://de.wikipedia.org/wiki/Blutknoten

Bei Seilen mit dünnem Durchmesser (<1,2mm) funktioniert das Flicken der Seile mit dem Blutknoten aber nach meiner Erfahrung schlecht. (Im Wettbewerb fliegen wir nie mit geflickten Seilen)

Gruß
Reinhold
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten