Kontronik FAI 18

Timo

User
Fröhliche Dingsbums nachträglich und einen guten Rutsch vorträglich :)
Ich bin auf der Suche nach einem neuen Hotliner Motor.
Das Modell ist ein Twister von M.Koch.
zzT. habe ich hier noch einen Kontronik Fun 500/27,5.2 liegen, der wohl auch erst mal verbaut werden wird.
Aber mann muss ja an die Zukunft denken, und da ich eh schon Speed bzw. Hotliner geschädigt bin weiss ich jetzt schon das mir das Setup in einem halben Jahr "langweilig" wird. :D
Mein bisheriges Problem mit den "alten" 24 Zellen Motoren war der Start, jetzt habe ich gelesen das Kontronik in dem neuen FAI18 Motor einen Verstellprop mitanbietet.
Auf der Homepage von Kontronik ist darüber nix zu finden.
Weiss dazu jemand etwas näheres (Zaunpfahl wink Motormike :D :D :D )

Danke

Grüsse

Timo
 

Snoopy

User
Ein paar Details zum Motor könnte Mike wirklich mal rausrücken :D

Allerdings frage ich mich wie alltagstauglich ein FAI Antrieb ist wenn man nicht unter Wettbewerbsbedingungen fliegt.
Der Akku darf nicht zu kalt sein, der Antrieb darf nicht zu lange laufen, da bei 170-200A sich schnell was auslötet und ausserdem steigt der Gasdruck in den Zellen. Alleine starten mag ich so einen Flieger ganz bestimmt nicht. Und Störungen fängt man sich bei den hohen Strömen sicher auch leicht ein, ein Reichweitentest mit laufendem Motor geht aber praktisch nicht.

Trotzdem würde mich das von der Technik her sehr interessieren, speziell wie der Verstellprop angsteuert wird, das macht ja der Regler wie ich gehört habe.
 

Timo

User
Naja ob ich das Ding dann gleich mit 18 Zellen fliegen werde lasse ich mal dahingestellt, man kann ja auch erst mal mit 12 oder 14 Zellen Anfangen.
Wichtig ist halt die Option "Ich kann wenn ich will durch andere Akkus mehr Dampf haben"
Ich habe leider schon zu oft "billig oder guenstig" gekauft um dann doch doppelt zu kaufen.
Einen Hotliner fliege ich halt lieber "Hot".
Wie gesagt wenn nur der Start nicht wäre, aber dafür ist ja dann die verstellbare Luftschraube.....

Grüsse

Timo
 

Timo

User
Stimmt, da hab ich was gelesen... ;)
Na dann wolln wir ihn mal nicht stören :D

Grüsse

Timo

Aber wenn er zurück ist könnte er ja vielleicht..... ;)
 

Thommy

User †
Sein Urlaub ist definitiv zu Ende, das weiß ich aus sicherer Quelle :D
Aber vielleicht muß er ausnahmsweise mal wirklich arbeiten :p
nix für ungut Mike :D
 

Motormike

Vereinsmitglied
Neee, ich habe noch bis 17.01. genehmigten Urlaub :D (dann sind immer noch 52 Tage ueber).
Heute im Geschaeft war Hobby :rolleyes: , dann muss noch Katalog fertig werden und neue Seiten auf Homepage und Antriebsauslegungen und schweineviele Meßdaten und ...und...und *Mitleidheisch*

[ 07. Januar 2004, 21:37: Beitrag editiert von: Motormike ]
 

Snoopy

User
Wenn Ihr nicht so verdammt weit im Süden wärt würde ich bestimmt helfen (ich lasse mich gerne in Naturalien auszahlen :D )
Wollt Ihr nich mal ne Zweigstelle in der Nähe der Bundeshauptstadt aufmachen?

Aber wenn Du willst hier ein wenig Mitleid:

Ohhhhhhhhhhhhhhhhhhhh ;)

Ich freue mich schon auf die Messkurven!
 

Timo

User
Ooooooooooooooooccchhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh der Arme ;) ;) ;) :D :D :D

Dann wollen wir mal die verdiente Ruhe nicht länger stören.... ;)

Freue mich auch auf Kurven und Erklärungen zum "neuen" System

Grüsse

Timo
 

f3d

Vereinsmitglied
Hallo Timo,

ich kenne den Twister von M. Koch recht gut und kann Dir nur raten gleich einen großen FAI Motor einzubauen.
Der Start ist kein Problem. Man gibt nicht Vollgas und hält etwas Quer nach rechts und schon gehts los.
Mit einem FAI 18 Motor und guten Akkus kann man gerade das Potential dieses Modells voll auschöpfen. Alles weniger ist Geld und Zeitverschwendung. Was ein Verstellprop groß bringen soll bezweifelle ich.
Sicherlich dreht die Latte am Boden wegen der hohen Steigung etwas leer durch, aber mit etwas Fahrt greift sie voll. Das etwas weniger am Boden erleichtert den Start. Man darf keine zu große Angst vor den F5B Modellen haben, die fliegen oftmals sehr harmlos und sind trotz der Leistung gut zu beherrschen.

Nun ist von Kontronik der FAI 18 Motor im Neuheitenprospekt aber ich vermisse den Verstellprop.

MFG Michael
 

Snoopy

User
Nun ist von Kontronik der FAI 18 Motor im Neuheitenprospekt aber ich vermisse den Verstellprop.
Laut Mike kommen nur die Sachen in den Katalog, die auch lieferbar sind, aber ich denke der Verstellprop kommt zum Beinn der Sasion auch noch.
 
Oben Unten