Kontronik Tango

Hallo

ich könnte ohne auskommen bin aber verunsichert weil mir von der Konkurenz gesagt wurde das der Tango bis 10% Teillastverluste haben müsse weil die Magnete unsegmentiert sind.
 
Hi..

der magnetische Rückschluss rotiert beim Tango mit und muss deshalb nicht ummagnetisiert werden. Somit entstehen IM PRINZIP keine Wirbelströme, die durch eine Segmentierung behindert werden müssen.
Aus den Ergebnissen eigener Messungen schliesse ich, dass die Verluste im Motor weitgehend ohm´sch und mechanisch sind, die Feldverluste den kleinsten Anteil darstellen.

10% (seitens des Motors) halte ich da für weit übertrieben - kein Wunder, wenn das die konkurrenz sagt.

Mike! sag mal was! Kämpfe!

mfg
andi

[ 24. Februar 2004, 16:56: Beitrag editiert von: FlugFisch ]
 

Motormike

Vereinsmitglied
Jau,

den Namen des Herrn und die Firma bitte und wuerde er dir dies schriftlich bestätigen?
Haben müsse ist keine Aussage, dies ist meinem Verständniss nach raten....
Er soll dir Meßdaten darüber schicken....
L.Retzbach hat den auf Herz und Nieren untersucht, er wird demnaechst etwas darüber berichten glaube ich (der Modellflieger oder so) am besten ihn mal selber fragen.....

[ 24. Februar 2004, 18:08: Beitrag editiert von: Motormike ]
 
Hallo

nun weiss ich das der Tango Eisenverlustlos ist (wusste ich vorher schon,steht auch im Katalog).
Ich weiss auch das er gut ist aber ich habe immer noch keine Ahnung wie das im Teillastbereich aussieht.

[ 25. Februar 2004, 07:44: Beitrag editiert von: Silentius ]
 

Motormike

Vereinsmitglied
Hallo Erich,

technische Anfragen: info@kontronik.com
Dazu bitte präzise aufzeigen
Welcher Motor exakt.
Welcher Vollgasstrom.
Bei wieviel % Teillast
etc...
Es werden sicherlich Messungen vorhanden sein, sonst hätte dieser die Aussage nicht treffen können.

Kurzes Statement:
Obige Aussage betreffenden nicht naeher bezeichnenden Herrns ist falsch.

Diese Antwort hat ungefaehr dasselbe Niveau.

Btw.
Ich habe vor ein paar Wochen oder Monaten etwas gepostet.
Ich weiss nur nicht mehr wo genau. (mit 50 und 75% PWM)
Falls jemand so freundlich ist, dies herauszusuchen.

[ 25. Februar 2004, 08:33: Beitrag editiert von: Motormike ]
 
Machen wir eine Sammelbestellung der Sambas????

Will haben, haben haben haben......HABEN
aber wir bekommen keine. :(

Zum Thema warum Teillastwirkungsgrad?
Geht es da um +/- 10 Sekunden Flugzeit?
Welcher Drehzahlsteller?

Der Motor allein ist eh nicht interessant.
 
Oben Unten